Freutagsfüller mit Vorschaubildern

Schon wieder eine Woche rum! Für den kleinen Spatz ist es die letzte Ferienwoche, nächste Woche geht die Kita wieder los. Ich habe dann noch eine Woche, um alles fertig zu bekommen, was ich mir vorgenommen und das dann doch liegengeblieben ist.

2015-07-31 11.13.43Ganz ganz untätig war ich aber auch nicht und deshalb möchte ich euch heute am Freiutag eine kleine Vorschau auf zwei Projekte, die ich demnächst ausführlich vorstellen werde. Und zwar:

Heute ist die Deadline für Maikas und Nines Sommererinnerungen. Und ich bin heute Vormittag gerade noch so fertig geworden 🙂 Am Montag zeige ich euch ausführlich, was ich gemacht habe. Ich habe ja sowas von das Thema verfehlt – sorry! Ich hoffe, irgendjemand findet mein Ergebnis dennoch brauchbar und freut sich darüber. Hier ein kleines Vorschaubild:

2015-08-28 11.36.03

Wie gesagt, der Fahrplan für die Sommererinnerungen sieht vor, dass wir die Projekte am Montag detailliert vorstellen. Dann erzähle ich euch, was ich gemacht habe und warum ich so am Thema vorbei bin. Jetzt bin ich erst einmal froh, dass ich die Deadline nicht verpasst habe (liebe Maika, die Email mit den Bildern geht gleich an dich raus!) 🙂

Dann durfte ich diesen Monat zum ersten Mal probenähen und zwar für Brummdinchen, das hat mir viel Spaß gemacht und ich freue mich, dass ich dabei sein durfte. Das Ebook für die Wäscheklammerschürze wird gerade noch überarbeitet und erscheint dann bald als Freebook. Sobald ich das Okay bekomme, zeige ich euch, was ich gewerkelt habe 🙂 Heute gibt es aber auch zu diesem Projekt wieder eine kleine Vorschau:

2015-08-22 15.50.15

Und wenn ich gerade schon dabei bin, mich zu freuen, dann freue ich mich auch noch darüber, dass es diese Woche noch einmal so warm geworden ist, dass ich meinen Plan, den kleinen Spatz so richtig mit Farben kreativ werden zu lassen, noch umsetzen konnte. Er hatte Spaß. Allerdings fand er es lustiger, sich selber anzumalen als das Tuch, dass ich ihm dafür auf die Wiese gelegt hatte 😀

2015-08-27 15.28.34

Und dann freue ich mich auch wieder darauf, die Antworten auf Barbaras Freitagsfüller-Inspirationen bei den anderen Mitspielern lesen zu können. Hier sind meine Füllungen in fett, Barbaras Inspirationen sind normal gedruckt. 🙂

b3f5b-6a00d8341c709753ef01a3fd0e902d970b-800wi

  1. Mir wird elend, wenn ich daran denke, wie schlimm es Menschen anderswo geht, dass sie so riskante Reisen auf sich zu nehmen, um zu uns zu kommen. Und wenn ich dann im Radio höre, dass die Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit mit dem Tod endete. 
  2. Während ich dies hier schreibe, sitzt mein kleiner Sohn links von mir. Er schaut sich friedlich ein Buch an und ich bin froh, dass er in Sicherheit und Frieden ohne Mangel aufwachsen darf. Ich wünsche mir, dass er, wenn er groß ist, dazu beiträgt, dass es allen Menschen besser geht. Ein paar Hinweise dazu, wie wir dazu beitragen können und wie wir ihn unterstützen können, als Erwachsener hilfsbereit, offen, mitfühlend und verständnisvoll zu sein, findet sich z.B. in diesem Blogbeitrag im Rahmen der Aktion #bloggerfuerfluechtlinge, der auch unser Grundverständnis von Erziehung recht gut widerspiegelt.
  3. In einer Stunde hoffe ich, dass mein kleiner Spatz nicht mehr spielt, sondern schläft! Irgendwie fürchte ich, dass er gerade dabei ist, seinen Mittagsschlaf aufzugeben…
  4. Eine meiner liebsten Farben ist grün.
  5. Socken trage ich eigentlich immer, außer im Bett und beim Duschen. Ohne Socken fühle ich mich sehr nackt. Aber gestern habe ich doch mal eine Ausnahme gemacht und bin ohne Socken aus dem Haus. In weiser Voraussicht. Und das war gut so. Denn nachdem der kleine Spatz sich selbst komplett angemalt hatte, hat er bei mir weitergemacht… Er hat mich aber netterweise auch ein bisschen versucht mit dem Waschlappen sauber zu machen, bevor wir ins Haus zurück sind 😉

    2015-08-27 16.11.43

    Hier kurz bevor wir 2 nach dem Farbmatschspaß in die Badewanne gestiegen sind 😀

  6. Da der kleine Spatz vor knapp 6 Wochen das Stillen aufgegeben hat, sitzen seit neuestem meine Blusen nicht mehr ganz so sehr eng. Juhu! 😉
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf 2-3 weitere Folgen der dritten Grimmstaffel, die ich günstig bei Ebay bekommen habe, morgen habe ich Wäschewaschen und bei angesagtem heißem Wetter auf der Leine trocknen lassen geplant und Sonntag möchte ich mal wieder einen Kuchen backen.

Und damit wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende!

2 Kommentare

  1. Auf deine fertigen Projekte bin ich schon gespannt… 😉
    Die „Farbenschlacht“ hat bestimmt Spaß gemacht ♥♥♥
    LG und ein schönes WE
    Doris von wiesennaht

    • Danke und auch dir ein schönes Wochenende! Das Farbengematsche war witzig, aber es hat ihn leider nicht soooo lange gefesselt. Ich glaube fast, das Baden danach fand er cooler. 😉 Aber das machen wir nächstes Jahr auf jeden Fall wieder, mal schauen, wie es dann läuft, wenn er schon mehr versteht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: