Stoffmarkt Holland am Freutag

Eigentlich ist es ja kein Grund zur Freude, wenn das eigene Kind krank ist. Seit der kleine Spatz am Mittwoch mal wieder 40°C Fieber hatte, bin ich für den Rest der Woche elternkrank geschrieben.

2015-07-31 11.13.43

Warum ist das kranke Kind aber trotzdem ein Grund für den Freutag? ❓ Ganz einfach: Abgesehen davon, dass das Fieber weg ist und der kleine Spatz schon wieder ziemlich fit, hätte ich heute sonst keine Chance gehabt, auf den Stoffmarkt Holland in Stuttgart zu gehen. Und da waren wir beide heute 🙂

2015-09-11 13.27.20

Bei strahlendem Sonnenschein sind wir erst einmal über den Platz geschlendert, um uns eine Übersicht zu verschaffen. Dann haben wir noch ein kleines bisschen was gekauft und sind erst einmal was essen gegangen, denn inzwischen war es schon nach 12 Uhr und der kleine Spatz hatte eine Pause vom ganzen Rummel dringend nötig. Gut gestärkt sind wir dann noch einmal über den Markt geschlendert und haben das eine oder andere Schnäppchen gemacht. Und so konnten wir dann ordentlich bepackt wieder nach Hause fahren – zum großen Vergnügen des kleinen Spatz mit der U-Bahn bis zum P+R-Parkhaus 🙂

2015-09-11 13.38.22

Ohne das Gegengewicht vorne wäre der Kinderwagen umgefallen 😀

Eigentlich hatte ich mir ja eine tolle Liste gemacht mit allem, was ich kaufen wollte. So ganz habe ich mich dann aber doch nicht daran gehalten 🙂 Ich freue mich aber sehr über meine Schnäppchen. Wollt ihr sehen, was ich gekauft habe?

2015-09-11 14.27.22

Erst einmal einen ganzen Haufen Jersey. Hier war der Plan, ein paar Kombiringel und -unis zu kaufen und das hat auch einigermaßen geklappt. Auch für mich sind Stoffe dabei 🙂

2015-09-11 14.28.28

Der erste Einkauf, der in meinem großen Jutebeutel gelandet ist, waren 2 Meter Jeans in einem total tollen Dunkelblau. Zwei Meter Jeans oder Cord gab es an dem einen Stand für je 12€. Und ich hätte noch etwas mehr kaufen sollen, glaube ich 🙂 Außerdem habe ich noch drei Halbmeterstückchen von einem schönen Baumwollstoff mitgenommen, der mir sehr gefallen hat. Die Farben passen ganz toll zusammen.

2015-09-11 14.28.49

Ja, und dann habe ich noch drei Stücke Sweat gekauft für Winterpullover für den kleinen Spatz. Das hellblau und das hellere Grau haben mir super gefallen. Und weil es drei Stücke im Paket gab, habe ich noch das dunklere Grau mitgenommen, dafür habe ich jetzt auch schon eine Idee 🙂

Die ersten Stoffe drehen schon eine Runde in der Waschmaschine. Und hoffentlich schaffe ich am Wochenende auch schon die ersten Zuschnitte – vielleicht wird es dann auch was mit meinen Plänen für den Herbst Sew Along und den Fundsachen Sew Along 🙂

Und über was könnt ihr euch heute freuen?

8 Kommentare

  1. Liebe Jana, da hast du echt ein paar tolle Stoffe gefunden! 🙂 Auf den Stoffmarkt freue ich mich schon immer Wochen im voraus. Hab gleich mal gegooglet, wann er das nächste Mal in meiner Nähe ist 😉
    Bin schon gespannt, wie du die Stoffe verarbeitest!
    Liebe Grüße, Tessa

  2. Hui..da hast du echt ne gute Ausbeute! Bin gespannt was du alles daraus nähst! Wenn das Kind wieder fitter ist, ist das natürlich ein Grund zur Freude 🙂
    Liebe Grüße, Julia

    • Danke! Ich glaube, für ihn war das ganz schön langweilig – abgesehen von der Fahrt mit der U-Bahn natürlich 🙂 Aber es wird wohl Langarmshirts und Pullover für ihn geben und bei der Jeans bin ich mir nicht sicher, ob das was für ihn oder für mich wird 🙂
      LGJana

  3. So tolle Stöffchen, bin gespannt was Du alles zaubern wirst 🙂
    LG Nine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: