Herbsttauschparty: ein Loonie für Verena

Eine kleine Vorschau auf mein Tauschwerk für Verena anlässlich der Herbsttauschparty bei Ela habe ich euch ja schon gezeigt. Am Donnerstagnachmittag habe ich das Päckchen für Verena zur Post gebracht – übrigens ging es nach Belm-Vehrte und nicht nach Berlin. Keine Ahnung, wie ich auf Berlin kam 😆

Heute zeige ich euch, was ich für Verena genäht habe. Nochmal zur Erinnerung: Verena hat mir über Ela eine kleine Selbstbeschreibung geschickt. Sie ist noch nicht ganz Mitte 20, verheiratet und mag Erdfarben (rot, braun, orange, gelb), mag Deko und Kissen und freut sich auf Weihnachten. Leider bin ich ja nun nicht so der Dekoheld… Ein Kissen hätte ich wohl hinbekommen, aber meine Stoffvorräte waren leider nicht gerade in Verenas Lieblingsfarben und aufgrund der Kürze der Zeit konnte ich nicht mehr Stoffe kaufen.

Zum Glück hat sich Verena auch als eher schrillen Typ beschrieben – und da hatte ich eine Idee! Von FeeFee gibt es ein tolles Freebook namens Loonie. Eine geniale Kombination aus LOOp und beaNIE. Da Verena gerne rot mag, habe ich einen dunkelrot-weiß geringelten Jersey gewählt und weil es ganz gut dazu gepasst hat, ein grün-blaues Bündchen.

Hier die Loop-Variante:

IMG_7473 (2)_marked

Den Loop trägt man mit dem Bündchen nach oben, so pfeift der Wind nicht in den Kragen. Aus meiner Betüddelsammlung habe ich an das Bündchen das silberne – äh – Dings angenäht. Leider habe ich keinen Namen dafür. Das waren mal ein paar Ohrringe, die mir total gut gefallen haben, als ich sie in einem Laden in der Wühlkiste entdeckt hatte. Da ich keine Ohrringe vertrage, waren sie nie für mich, sondern genau für einen solchen Zweck wie hier gedacht. 🙂 FeeFee schlägt vor, einen Knopf anzunähen. Mir hat dieses Silberdings aber sehr gut gefallen für den Loonie. Was meint ihr?

Hier noch die Beanievariante:

IMG_7479 (2)_marked

Sieht riesig aus, oder? FeeFees Anleitung ist für Kindergrößen, ich habe soweit vergrößert, dass der Loonie für so 55-58cm Kopfumfang passen sollte und hoffe, dass Verena keinen Riesenkopf hat 😉 Mir hat es recht gut gepasst und ich mag die Loopvariante total gut. Ich werde mir, glaube ich, unbedingt auch so einen nähen müssen 🙂 Mit Beanies kann ich mich aber irgendwie nicht anfreunden. Nicht nur mit dieser, sondern allgemein. Das steht mir leider gar nicht. 😀

Ich hoffe, Verena mag eine der beiden Varianten oder sogar beide 🙂 Noch habe ich keine Rückmeldung. Aber ich hoffe, der Loonie kam heute an und passt auch.

Liebe Ela, vielen Dank für deine tolle Herbsttauschaktion, die mir viel Spaß gemacht hat. Und natürlich noch einmal: Alles Gute zum Bloggeburtstag! 🙂

Schnitt: Loonie von FeeFee | Jersey: aus dem lokalen Stoffladen | Bündchen: weiß ich leider nicht mehr

verlinkt bei:

     

9 Kommentare

  1. Sieht toll aus. Da wird Verena sich sicher freuen 🙂
    LG Nine

  2. Ich denke auch die wird sich freuen. Ist echt schön geworden. Lg Rebecca

  3. Die Farben pasen toll, und die Idee mit dem Beanies/Loop ist auch super. Sicher wird sie sich freuen 🙂

    • Danke, liebe Mareike! Ich hoffe es wirklich sehr. Da Verena keinen Blog hat, fiel mir die Auswahl, was es denn werden sollte, etwas schwer – obwohl sie wirklich total lieb und recht gut beschrieben hat, was sie denn so mag. Blöd nur, dass ich mit Dekosachen nicht soooo viel am Hut habe und auch keine passenden Farben für was dekomäßiges bei mir rumlagen. Ich musste also wirklich ins Blaue hinein raten. Die Loopvariante finde ich persönlich aber echt cool und sowohl Loops als auch Beanies begegnen mir auf dem Unicampus an mindestens jedem zweiten Hals bzw. Kopf momentan, deshalb hoffe ich, dass das ein In-Ding ist. 🙂
      LG Jana

  4. Hah! Genial, coole Idee!
    GLG
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: