12 von 12 im November 2015

Heute ist der 12. November und das bedeutet natürlich, dass ich meinen Tag in Bildern festgehalten habe – heute habe ich sogar dran gedacht 😉

2015-11-12 6.52.52 (2)_marked

kurz vor 7: Der kleine Spatz hat mal wieder Husten. Also wird noch vor dem Frühstück eine Runde inhaliert. Er ist da schon ganz Profi.

2015-11-12 08.54.23 (2)_marked

kurz vor 9: Hups, als Workshopleiterin sollte ich eigentlich nicht nur pünktlich, sondern ordentlich früher im Raum sein. Jetzt aber schnell die Treppen hochflitzen zum PC-Pool…

2015-11-12 11.11.12 (2)_marked

kurz nach 11: Workshoppause, wir lassen Luft und Licht in den Raum. Die meisten Teilnehmer besorgen sich einen Kaffee und/oder gehen auf dem Balkon ihrer Sucht nach.

kurz nach halb 4: Mein Onlinemeeting sollte eigentlich nur bis 14:30 Uhr gehen. Mmh. Heute durfte ich mal Protokoll führen.

Viertel nach 3: Mein Onlinemeeting sollte eigentlich nur bis 14:30 Uhr gehen. Mmh…

halb 4: auf halbem Wege zum Auto ist mir doch noch eingefallen, dass ich ja meine Notizen mitnehmen sollte, wenn ich die abends noch zusammenschreiben möchte... Mein Rückweg führt an diesem tollen Periodensystem vorbei, das nicht nur Zahlen und Buchstaben, sondern auch die Elemente selbst zeigt. Die radioaktiven Elemente sind zu meiner Erleichterung nur mit einem Foto oder Symbolbild vertreten. :-)

halb 4: auf halbem Wege zum Auto ist mir doch noch eingefallen, dass ich ja meine Notizen mitnehmen sollte, wenn ich die abends noch zusammenschreiben möchte… Mein Rückweg führt an diesem tollen Periodensystem vorbei, das nicht nur Zahlen und Buchstaben, sondern auch die Elemente selbst zeigt. Die radioaktiven Elemente sind zu meiner Erleichterung nur mit einem Foto oder Symbolbild vertreten. 🙂

kurz nach 5: nach 68km bin ich mit Umweg über die Kita und die Apotheke zwecks NaCl-Nachschub zum Inhalieren endlich Zuhause. Und ich dachte, das wird ein kurzer Tag...

kurz nach 5: nach 68km bin ich mit Umweg über die Kita und die Apotheke zwecks NaCl-Nachschub zum Inhalieren endlich Zuhause. Und ich dachte, das wird ein kurzer Tag…

halb 6: gerade habe ich entdeckt, dass meine Amaryllis jetzt vollends aufgeblüht sind. Schön!!! :-)

halb 6: gerade habe ich entdeckt, dass meine Amaryllis jetzt vollends aufgeblüht sind. Schön!!! 🙂

Viertel vor 6: Der kleine Spatz ist schon seit dem Heimkommen total ins Autospielen vertieft. Mein Bein muss hier die Garage sein. *brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Viertel vor 6: Der kleine Spatz ist schon seit dem Heimkommen total ins Autospielen vertieft. Mein Bein muss hier die Garage sein. *brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Viertel nach 7: Vor dem Schlafen wird noch der Sand aus der Kita abgewaschen. Trotz Gummistiefel, Regenlatzhose und Jacke findet Sandkastensand seinen Weg grundsätzlich immer bis in die Strümpfe und Windel. :-P

Viertel nach 7: Vor dem Schlafen wird noch der Sand aus der Kita abgewaschen. Trotz Gummistiefel, Regenlatzhose und Jacke findet Sandkastensand seinen Weg grundsätzlich immer bis in die Strümpfe und Windel. 😛

kurz vor 8: nachdem der kleine Spatz brav 20 Minuten inhaliert hat, darf auch der Papa mal :lol:

kurz vor 8: nachdem der kleine Spatz brav 20 Minuten inhaliert hat, darf auch der Papa mal 😆

halb 9: Jetzt noch schnell das Protokoll abtippen und dann darf ich endlich meine Bilder für 12 von 12 zusammenstellen - das macht viel mehr Spaß! :-)

halb 9: Jetzt noch schnell das Protokoll abtippen und dann darf ich endlich meine Bilder für 12 von 12 zusammenstellen – das macht viel mehr Spaß! 🙂

Und wie war es bei euch so am 12.11.15? Mal gucken 🙂

6 Kommentare

  1. Ich könnte da auch ewig davor stehen und gucken. Eigentlich müsste ich durch den Flur ja gar nicht durch, aber dieser und noch ein paar andere Schaukästen sind einfach spannend und ich laufe gerne einen kleinen Umweg 🙂 Wenn du mal in der Nähe bist, gib Bescheid, dann kannst du dir das gerne auch im Original anschauen 😉
    LG Jana

  2. Ein toller Einblick (= Die lese ich ja immer gern.
    Und ich habe wiedermal verpasst dass der 12. war – und das obwohl meine Schwester Geburtstag hatte – aber auch das ist mir erst Nachmittags eigefallen… O.o

    Gute Besserung fürs Hustenkind. <3
    Liebe Grüße,
    Melly

    • Danke! Die 12 von 12-Einblicke finde ich auch immer klasse – und so oft vergesse ich das selber mit dokumentieren 😀 Aber ich freue mich ja immer, dass ich sehe, dass es bei anderen auch nicht so viel anders ist, als bei uns 🙂
      LG Jana (mit jetzt nicht mehr so stark hustendem, dafür aber wieder ziemlich verrotztem Kind – und Sofa. Und T-Shirt…)

  3. Ich bewundere ja, dass du dann noch Blog schreibst. Als frische Mama finde ich Einblicke in den Tag von anderen Mamas immer besonders spannend.

    • Das war ein ziemlich langer Tag. Die meisten Tage sind ohne Arbeit am Abend. Aber ohne eine gute Kita geht das nicht, das ist klar. Mein Sohn ist meistens von 8-17 Uhr in der Betreuung, das ist schon krass. Und es funktioniert auch nur mit Putzhilfe oder – wie in unserem Fall – einer hohen Toleranz für Unordnung, schmutzige Fenster, ungebügelte Shirts und Wollmäusekolonien unter Bett und Sofa…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: