Ein Lieblingsshirt :-)

Der Kleiderschrank vom kleinen Spatz könnte noch immer ein paar mehr Langarmshirts in der aktuellen Größe vertragen und wenn es die Zeit zulässt, setze ich mich abends in mein Nähzimmer. Hinter dem Kuschelfreunde Sew Along musste die Shirtnäherei allerdings ein wenig zurückstehen in der letzten Woche 🙂 Ein paar Shirts sind aber dennoch fertig geworden, die ich euch nach und nach zeigen möchte, darunter auch ein absolutes Lieblingsshirt 🙂

eaSy-traktor2-ZNidK.png

Ein eaSy-Shirt in Größe 86/92 aus Traktorjersey – das kann ich gar nicht schnell genug waschen 😉 Und mir gefällt es auch ausgesprochen gut mit dem frischen Blau und den roten Bündchen – die übrigens mein Mann ausgesucht hat. Ich hatte ja dunkelblau überlegt, aber ich bin froh, dass er meinte, rot fände er besser. Da hat er wohl mal wieder recht gehabt 🙂 Variiert habe ich dieses Mal aber den Abschluss am Bauch. Statt Bündchen habe ich einfach nur gesäumt und dazu den Shirtschnitt einfach um ein paar Zentimeter verlängert. Die Bauchbündchen rutschen dem kleinen Spatz einfach häufig hoch und rollen sich dann irgendwie auf. Und ich finde, das ist wirklich cool so ohne Bauchbündchen. Das wird es jetzt noch öfter geben.

eaSy-traktor-ZNidK

Ein Problem sind allerdings im Moment die Fotos. Es wird ja selten (mit Ausnahme von heute…) so richtig hell, das schränkt die Fotoqualität mit meinen Fähigkeiten und meinem Equipment schon mal ganz schön ein. Morgens sind wir aus dem Haus, bevor es hell wird und bis wir abends heimkommen ist es auch mindestens schon dämmrig. Dazu kommt noch, dass sich der kleine Spatz nicht fotografieren lassen möchte. Ich bin gerade auf heimlich Bilder angewiesen, so wie z.B. das oben. Da war er so darauf konzentriert, sein Apfelbäumchenspiel auszupacken, dass er gar nicht gemerkt hat, dass ich schnell ein paar Fotos gemacht habe. Mit der Spiegelreflex klappt das leider nicht, die ist zu laut und auffällig… 🙄 Aber trotz allem, einen Eindruck vom neuen Lieblingsshirt habt ihr bekommen 🙂

Das Shirt wandert natürlich gleich noch zu meiner Linkparty Autos & Co. 🙂

autos&co-350px

Falls ihr es noch nicht gesehen habt, da sind schon tolle Links eingegangen und über jede einzelne Inspiration habe ich mich sehr gefreut – z.B. ein cooles Motorradshirt von Nähfrosch, ein schönes Kuschelauto von Niji Nähkelt und ein klasse Auto-Loop von Sabrina sowie zwei Ufo-Strampler von Carina, die beiden sind vom noch jungen Blog Zwei für alle Nähte. Sie alle wandern jetzt natürlich in den Lostopf für die Dezemberverlosung. Zu gewinnen gibt es einen Meter Hubschrauberjersey 🙂

Schnitt Shirt: eaSy von leni pepunkt in 86/92 | Traktorjersey: aus einer Überraschungstüte von Michas Stoffecke | rotes Bündchen: weiß ich leider nicht mehr

außerdem verlinkt bei:

      

17 Kommentare

  1. Schön geworden :). Deine Linkparty kenne ich noch gar nicht! Man lernt nie aus :). Unendliche Weiten des Internets…

    Liebe Grüße,
    Anna

  2. Das Shirt ist cool und so ein rotes Bündchen ist echt ein Hingucker, hab das letztens auch schon gemacht und finde es cool.
    Lg Tanja

  3. Mir gefällt es auch richtig gut! Hast du toll gemacht! Und das rot hat was! Auch der Saum ist toll gemacht. Ich mache aus Faulheit bzw. zu wenig Übung immer ein Bündchen dran, aber vielleicht probiere ich es auch mal wieder so… Ich bewundere dich eh, wie du zum bloggen UND Nähen kommst!!! Aber wir haben ja erst angefangen, vielleicht wird es auch mal wieder besser. Spätestens nach Weihnachten wenn es mal wieder ruhiger wird…
    Und das Spiel ist toll, das spielen wir hier auch gerade täglich 🙂
    Viel Spaß weiterhin!!

    • Ach und auf die Verlsoung freue ich mich natürlich auch 🙂

    • Vielen Dank! Und wie ich zum Bloggen und Nähen komme? Wer braucht schon Schlaf? 😀 Nein, ich sehe selten bis nie fern. Das schafft echt Zeit. Wenn der kleine Spatz schläft, so zwischen 8 und halb 9, gehe ich noch für 1-2 Stündchen in mein Nähzimmer und/oder an den Computer. Und ich schneide oft auch einen Abend gleich mehrere Sachen zu, das vernäht sich dann schnell. Genauso schreibe ich mehrere Beiträge am Stück und plane. Und wenn du mal schaust: ich hab auch ganz leere Monate im Blog 😀
      LG Jana

      • Das mit mehrere zuschneiden ist ein guter Tipp!! Ich bin immer von den vielen tollen schnitten begeistert und nähe das meiste nur einmal, das dauert dann natürlich auch immer wegen der ganzen Vorarbeit…
        Danke!

        • Deshalb zeige ich hier aber ewig das Gleiche… Ich schneide dann auch immer gleich mehrfach dasselbe und dann auch immer Schnitte, die schnell gehen. Das ist nicht so vielseitig oder raffiniert… Spart aber Zeit 😉

  4. Achja, wenn man mit dem Verzicht auf Schlaf alleine, solch ein Volumen bewerkstelligen könnte… bringt aber eh nix, denn mein Körper macht sowas nie lange mit. Jedenfalls finde ich deine Linkparty total klasse. Wollte eh mal den süßen Feuerwehr-Stoff kaufen, den ich letztin gesehen habe, dann kann ich ja nochmal bei dir mitmachen. Aso, und was ich für Carinas Lütten genäht habe könnte ich auch mal posten und verlinken ;).
    Süße Grüße
    Sabrina
    (Hier riecht es gerade so lecker nach Vanillekipferl :D)

    • Mmh, meine Lieblingsbrötli (Weihnachtskekse für nicht-Südbadener… 😉 ) Ich freu mich schon auf eure Verlinkungen!
      LG Jana

    • Oh man! Ich hab auch nur noch Vanillekipferl in meinem müden Kopf, über das tolle Tracktorshirt wollte ich doch schreiben! Das ist super schick, könnte mir das an meinem Kuschelprinzen auch super vorstellen. Aber bei deinem Fahrzeugfan ist es sicher am besten aufgehoben :).

      Nochmal beste Grüße aus der Hauptstadt
      Sabrina

  5. Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: