Freutag mit dem AKW 2015-Finale und mysteriösen Weihnachtskarten

Hups, ich habe ja heute morgen erst festgestellt, dass schon Samstag ist. Ich war ja der festen Überzeugung, heute sei Freitag- Mit den ganzen Feiertagen komme ich leider immer wieder durcheinander 😀

Aber: die letzten beiden  Morgen nach dem Aufstehen hat mir so richtig was gefehlt! Die 24 Tage bis Weihnachten waren wirklich toll, ich habe mich jeden einzelnen Morgen, wenn ich wieder eines der tollen Päckchen aus dem Adventskalender von Claudia von Stoff Hoff öffnen durfte sehr gefreut. Das hat das meinen Tag immer sehr versüßt. Und heute zeige ich was in den letzten Päckchen noch drin war 🙂

akw2015-woche4-ZNidK

Liebe Claudia, vielen vielen Dank für diesen wunderbaren Adventskalender mit den ganz tollen Inhalten. Du hast mir so viel Freude bereitet! Leider habe ich es vor Weihnachten mit dem kranken Kind nicht mehr geschafft, aber in ein paar Tagen kommt von mir noch ein kleines Dankeschönpäckchen, mit dem ich dir hoffentlich von meiner Freude auch etwas zurückgeben kann 🙂

Liebe Katha und liebe Janny, noch einmal vielen Dank für das Organisieren des AKW 2015. Ich hoffe, ich bin nächstes Jahr wieder dabei! Das ist wirklich eine schöne Aktion 🙂

Und hier noch einmal die Inhalte der letzten Tage im Einzelnen:

Am 19. Dezember: Ein Engelausstecher - ich hoffe, der kommt nächstes Jahr dann auch zum Einsatz :-)

Am 19. Dezember: Ein Engelausstecher – ich hoffe, der kommt nächstes Jahr dann auch zum Einsatz 🙂

Am 20. Dezember: Noch einmal ein wunderschöner Stoff. Ich liebe Tulpen!

Am 20. Dezember: Noch einmal ein wunderschöner Stoff. Ich liebe Tulpen!

Am 21. Dezember: Drei ganz tolle Webbänder, die sicherlich auch bald zum Einsatz kommen :-)

Am 21. Dezember: Drei ganz tolle Webbänder, die sicherlich auch bald zum Einsatz kommen 🙂

Am 22. Dezember: Schönes Washi-Tape. Damit habe ich bislang noch keine Erfahrung, aber ich habe es schon oft bewundernd auf anderen Blogs gesehen. Das werde ich hoffentlich auch bald schon nutzen :-)

Am 22. Dezember: Schönes Washi-Tape. Damit habe ich bislang noch keine Erfahrung, aber ich habe es schon oft bewundernd auf anderen Blogs gesehen. Das werde ich hoffentlich auch bald schon nutzen 🙂

Am 23. Dezember: Drei vorgeschnittene Bündchen - das ist ja wirklich so eine geniale Idee! Liebe Claudia, sind die Bündchen eigentlich auch von Stoff & Stil? Du hattest einige Inhalte von S&S im Kalender und von den Bündchen von da habe ich schon öfter gelesen, dass die wahnsinnig toll sind, ich habe das aber noch nicht ausprobiert. :-)

Am 23. Dezember: Drei vorgeschnittene Bündchen – das ist ja wirklich so eine geniale Idee! Liebe Claudia, sind die Bündchen eigentlich auch von Stoff & Stil? Du hattest einige Inhalte von S&S im Kalender und von den Bündchen von da habe ich schon öfter gelesen, dass die wahnsinnig toll sind, ich habe das aber noch nicht ausprobiert. 🙂

akw2015-24-ZNidK

Und zum Finale am 24. Dezember habe ich ein ganz tolles genähtes Täschchen bekommen. Innen ist es aus einem roten beschichteten Stoff mit weißen Sternen. Das findet auf jeden Fall Verwendung. 🙂

Ich habe natürlich auch einen Kalender verschickt und zwar an Rea vom Blog Kreativität und Milchkaffee.  Für Rea habe ich einen Adventsballon nach dem Schnitt von shesmile genäht aus blauem und grünem Stoff mit kleinen weißen Sternen. Bei Rea im Blog könnt ihr den Kalender voll bestückt sehen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Reas Blog auf der Suche nach Ideen für die Kalenderinhalte zu durchforsten. Rea ist so vielseitig kreativ! Backen, Basteln, Schmuck und Nähen – Wahnsinn! Und weil Rea auch viel schönere Fotos macht als ich, verlinke ich euch hier mal noch die Übersicht über die Inhalte.

  • Woche 1: Perlen für die Schmuckerstellung (hier schon verbastelt), Webbänder und Aufkleber für die Weihnachtspost. Außerdem war in Päckchen 1 auch ein Haken mit Dübel zum Aufhängen des Adventsballons.
  • Woche 2: ein Schokonikolaus, Milchkaffee-Adventslichter, Rhabarberschokolade für die Sommererinnerung, Knöpfe, weihnachtliches Bastelpapier – das hat Rea auch schon verbastelt -, Ohrringrohlinge und Fleecestoff mit passendem Bündchen, z.B. für Handschuhe.
  • Woche 3: das dritte Milchkaffee-Adventslicht, Wonderclips, weihnachtliche Tüten zum Plätzchen verschenken, noch einmal Perlen, Stoffbänder und weihnachtliche Schmuckanhänger mit Schneeflocken und Schneemännern.
  • Woche 4: das vierte Milchkaffee-Adventslicht, Schokoflocken und ein Engel-Plätzchenausstecher (hihi, siehe oben 😉 ), Reißverschlüsse, Mini-Lollis, ein Heft mit Perlenbastelideen und einen leicht transparenten Jersey in blau, z.B. für ein Shirt oder ein Jerseybluse.

Liebe Rea, ich hoffe, ich habe deinen Geschmack getroffen und ich bin gespannt, was du aus den Inhalten zauberst. Ich habe mich sehr gefreut, dass du erste Inhalte schon verbasteln konntest 🙂

So, und weil ich gerade schon so schön dabei bin, zeige ich euch auch noch, welche tollen Brieflein ich an Heiligabend öffnen durfte 🙂 Der eine Brief kam von Tessa. Hier hatte ich in ihrem kunterbunt & lecker-Adventskalender zwei schicke Reagenzgläser mit Tee und 6 Geschenkanhänger gewonnen 🙂

vontessa-ZnidK

Tessa hat mir noch leckere Schokolade, eine tolle selbstgebastelte Karte und witziges, selbstklebendes Spitzenband beigelegt – da werde ich demnächst doch auch mal Karaten basteln müssen 🙂 Vielen lieben Dank, Tessa! Ich freue mich sehr über deinen wunderbaren Brief, den ich unter dem Weihnachtsbaum ausgepackt habe 🙂

Tja, und dann kam da noch dieser andere Brief. Ohne Absender. Mit einer wirklich schicken Karte:

weihnachtskarte-vorne-ZnidK

Ich weiß, ich habe diese oder eine ganz ähnliche Karte schon mal irgendwo in einem Blogbeitrag gesehen. Aber wo? Und von wem? Ich finde das so klasse mit dem Fleecestern und dem gedruckten Schriftband. Hier auch noch einmal von hinten:

weihnachtskarte-hinten-ZnidK

Mit einem schönen Gedicht und einer kleinen, lieben Nachricht auf tollem Schneeflockenpapier – und einer Unterschrift, die ich nicht lesen kann!!! Irgendwas mit M? Und ein Y am Ende? Hilfe! Ich freue mich so sehr über die Karte, aber ich weiß gar nicht, wem ich Danke sagen darf! Gibst du mir bitte einen Hinweis? ❓

EDIT: Juhu, Mareike hatte den entscheidenden Hinweis! Die Karte ist von Melly (M und Y waren ja schon mal nicht schlecht, aber dazwischen bin ich irgendwo falsch abgebogen 😉 )! Mareike hat die Handschrift erkannt 😀 Oje, ist mir das peinlich, da hätte ich auch selber drauf kommen können. 😳 Aber wenn einmal ein falscher Gedanke in meinem Hirn ist… 🙄 Liebe Melly, vielen Dank für diese tolle Karte! Die gefällt mir wirklich supergut und ich freue mich sehr sehr sehr darüber, dass du an Weihnachten an mich gedacht hast!

So, und mit diesen, teilweise mysteriösen Freugründen schicke ich diesen Blogpost noch hierhin:

865eb-freutag_klein
af1d2-logo_2015

11 Kommentare

  1. Die Karte ist von Melly (das Regenbogenkind blogt). Die Handschrift hab ich bei Wiesennaht erkannt.

    Schöne Sachen hattest Du im Kalender und so Überraschungskarten sind doch auch toll.

    LG Mareike

    • tantejana

      26. Dezember 2015 at 4:33 pm

      Juhu, vielen Dank, liebe Mareike! Die Überraschung war toll, aber es hat mich schon sehr gefuchst, nicht zu wissen, von wem die Karte ist 😀
      LG Jana

  2. Oh was für tolle Freugründe:-)
    LG Nine

  3. Sehr schöne Freugründe und vorgeschnittenes Bündchen hört sich einfach cool an

    • tantejana

      27. Dezember 2015 at 5:53 pm

      Liebe Martina,
      das finde ich auch einfach genial! Und demnächst kommen die Bündchen bestimmt auch zum Einsatz 🙂
      LG Jana

  4. Wow, was für ein tolle Kalenderinhalt.
    Ich freue mich auch schon total auf nächstets Jahr!

    Ganz liebe Grüße, Katharina

    • tantejana

      27. Dezember 2015 at 9:28 pm

      Liebe Katharina,
      vielen Dank noch einmal für diese tolle Aktion! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dabei zu sein. Ich hatte ja auch das wahnsinnige Losglück mit einem ganz tollen Wichtel! 🙂 Aber ohne eure tolle Organisation wäre das bestimmt sehr viel schwerer gewesen. Ich hoffe sehr, dass ich nächstes Jahr auch wieder dabei sein kann 🙂
      LG Jana

  5. Von so vielen Freugründen ist bei dir zu lesen und deine Geschenke werden die bestimmt viel Freude bereiten wenn du sie weiter verarbeitest. Rätselraten, von wem die Post kommt, ist ja auch nochmal spannend! Lach!!!
    Ich wünsche Dir ein wunderbares, gesundes neues Jahr mit vielen, schönen kreativen Ideen. Komm gut ins neue Jahr!
    Es grüßt Dich ganz herzlich, Elke

    • tantejana

      28. Dezember 2015 at 4:58 pm

      Liebe Elke,
      das war schon sehr spannend mit dem Brief – aber ich bin so froh, dass ich den richtigen Hinweis bekommen habe 😀
      Dir auch einen guten Start ins neue Jahr!
      LG Jana

  6. Liebe Jana,

    es war mir eine Freude, den Kalender für dich zu packen. Schön, zu lesen, dass wirklich alle Päckchen gut ankamen. Ich wünsche dir für 2016 möglichst viel Zeit und Freude, all deine Projekte in Angriff nehmen zu können, Gesundheit für dich und deine kleine Familie und vor allem immer sprudelnden Elan beim Werkeln.

    Ganz liebe Grüße und bis ganz bald,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: