Gute Vorsätze

Der Jahresanfang ist ja auch die Zeit der guten Vorsätze. Rein nähtechnisch habe ich auch ein paar gute Vorsätze für 2016. Oder sagen wir besser: Ziele. Das klingt doch gleich viel konkreter 🙂

New Year Pledges 8683

Foto: New Year Pledges 8683 von Ted Eytan; CC BY SA

Und falls ihr neugierig seid, welche Ziele das sind, dann schaut doch mal in meine To-Sew-Liste 2016, die ich heute Morgen zusammengestellt habe. Da wird sich dann im Laufe des Jahres sicher noch einiges ändern. Aber für jetzt finde ich die Liste schon mal ganz hilfreich 🙂

Und was habt ihr euch für 2016 vorgenommen?

4 Kommentare

  1. Da hast du dir ja einiges vorgenommen;-)
    Ich bin gespannt, was du abhaken wirst und was vielleicht noch hinzukommt.
    Viel Spaß dabei.
    So eine Liste sollte ich vielleicht auch mal für mich anlegen. Tolle Idee.
    LG Nine

    • tantejana

      3. Januar 2016 at 9:42 pm

      Hihi, ich bin auch gespannt, was ich davon hinbekomme 😀 Wahrscheinlich nur die Hälfte. Aber vielleicht klappt es dieses Jahr ja wirklich mal mit ein paar mehr Nähvorhaben. Ich habe zumindest versucht, messbare Ziele zu formulieren, wie ich es irgendwann mal in so einem Selbstmanagementworkshop gelernt habe – ob’s was bringt?
      Deine Liste würde mich ja auch sehr interessieren. Du hast so einen wahnsinnig tollen kreativen Output immer!
      LG Jana

  2. Super Plan. Bin gespannt, wie viel du schaffst und wie viel im Laufe des Jahres noch dazu kommt.
    Ich sollte meine To-sew-Liste auch mal wieder aktualisieren.
    Lieben Gruß.
    Marietta

    • tantejana

      4. Januar 2016 at 2:32 pm

      Ja, ich bin auch gespannt! 🙂 Wenn die riesigen Mengen, die mein Kind gerade so in sich reinstopft, ein Indikator sind, dann wächst er aus Größe 92 wahrscheinlich auch noch raus, bevor ich alles genäht habt 😀
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: