Happy Birthday, liebe Maika! Mein Beitrag für die Käferwanderkiste

Liebe Maika, herzlichen Glückwunsch zu deinem zweiten Bloggeburtstag. Ich lese sehr gerne bei dir mit und bin von der Fülle deiner kreativen Ideen und Aktionen absolut begeistert. Ich hoffe sehr, dass ich noch viele Bloggeburtstage bei dir mitfeiern darf!

Ja, die Geburtstagsgrüße kommen etwas spät, denn Maika feiert den zweiten Bloggeburtstag ihres kreativen maikaefer-Blogs jetzt schon seit über einem Monat. Und es feiern so viele mit! Zu ihrem Bloggeburtstag hat Maika eine Käferkiste auf Reisen geschickt. Drei tolle Werke lagen von Beginn an drin, an jeder Station darf sich eine Person etwas aussuchen und dafür ein eigenes selbstgemachtes Werk hineinlegen.

Heute nun macht die Käferkiste bei mir Halt. Und die Wahl, welches von den schönen Werken ich mir aussuche, fällt mir wirklich nicht leicht. So schöne Sachen sind in der Käferkiste gerade drin, wie auch schon die ganze Zeit über! Für was ich mich nach langem Überlegen entschieden habe, verrate ich noch nicht. Das könnt ihr morgen bei Maika nachlesen 🙂

Ich zeige euch aber natürlich, was ich in die virtuelle Käferkiste hineinlege. Auch diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Ich habe dann zwei Beschlüsse gefasst: (1) Ich bleibe werkeltechnisch bei meinen Stärken: Also Nähen und vor allem Nähen mit Jersey. Und da es eine Käferkiste zu Ehren von Maikas wunderbaren maikaefer-Blog ist, sollte es (2) auch was mit Käferchen zu tun haben. Und deshalb habe ich zwei winzig kleine bekäferte Babyoutfits genäht, aus denen ihr euch, meine lieben Nachfolgerinnen auf der Käferkistenroute, eines aussuchen dürft.

Hier Babyoutfit Nr. 1:

kaeferoutfit2

Babyoutfit 1 ist eindeutig für ein kleines Mädchen. Genäht habe ich das Babykleid Seestern mit Leggings Koralle nach dem Schnitt von Hummelhonig in Größe 56, dazu gibt es ein passendes klimperkleines Wendebindemützchen in Größe 39-41. Das Set passt also einem ganz winzigen und frischen kleinen Mädchen (mein kleiner Spatz hat Größe 56 von Anfang an bis ca. 10-12 Wochen getragen).

kaeferoutfit7

Das Mützchen ist von beiden Seiten aus einem Käferjerseystoff und wie gesagt nach dem Schnitt Wendebindemütze von klimperklein in Größe 39-41. Die Bindebändel habe ich leider vergessen weggelassen. Das jüngste Baby in unserem Bekanntenkreis liebt die Mützchen aber gerade deshalb, weil hier keine Bindebändel dran sind, die bei einem sehr kurzen Hals ja ohnehin ein wenig schwierig sind (sehr guter Tipp aus unserem Säuglingspflegekurs: Immer seitlich binden, direkt in der Mitte kommt man an den Knoten sonst kaum noch ran bei so winzigen Zwergen).

kaeferoutfit6

Das Babykleid Seestern sieht auf diesem Foto eher wie ein Pullover aus, fällt mir gerade so auf. Aber an meiner (extra für Fotos vor kurzem angeschafften) Babypuppe sieht man, dass es an so winzigen Menschlein doch eher Tunika- bis Kleidlänge ist. Mit dem amerikanischen Ausschnitt, den ich mit einer unten offenen Jerseyeinfassung versehen habe, ist das Kleidchen einfach anzuziehen. Die Bündchen an den Armen sind ebenfalls aus Jersey und schön weich, so dass das Anziehen hoffentlich ganz leicht vonstatten geht und sich das Kleidchen angenehm trägt.

kaeferoutfit5

Und hier noch die passende Babyleggings Koralle in Größe 56. Der Bauchbund ist auch aus dem Käferchenstoff, ansonsten ist die Hose schmucklos grau, da ja schon das Kleidchen recht bunt ist. Und ich bügle die Hose auch noch einmal gründlich vor dem Verschicken, mir fällt gerade auf, dass sie irgendwie krumpelig aussieht 🙂

Die Jerseys für beide Outfits sind übrigens vor dem Zuschneiden vorgewaschen bei 30°C mit einem sensitiven Ökowaschpulver. Getrocknet sind die Stoffe im Trockner und gebügelt habe ich sie auch, sie sollten entsprechend nicht mehr einlaufen und können prinzipiell sofort ohne weiteres Vorwaschen angezogen werden. Wir sind ein militanter Nichtraucherhaushalt ohne Tiere.

Und hier Babyoutfit Nr. 2:

kaeferoutfit4

Bei diesem Set hatte ich eher einen Jungen im Kopf, ich finde es aber ziemlich unisex im Ergebnis. Das Outfit besteht aus dem Erstlingsset Luis von Fadenkäfer in Größe 50/56 und ebenfalls einer passenden klimperkleinen Wendebindemütze in 39-41. Dieses Set dürfte wahrscheinlich von Anfang an passen. Wie man sieht, ist es meiner 48cm-Babypuppe nur wenig zu groß.

kaeferoutfit3

Das Erstlingsset Luis besteht aus einer Hose, bei der ich die Hosenbeinbündchen aus Käferjersey und das Bauchbündchen aus demselben dunkelblauen Jersey gearbeitet habe, wie die Hose selbst. Außerdem gehört dazu ein Wickelshirt. Arme und Rücken sind aus grünem Käferchenjersey. Diesen Jersey hatte ich für eines der ersten T-Shirts gekauft, die ich meinem kleinen Spatz genäht hatte 🙂 Die beiden überlappenden Bauchteile sind aus weißem Jersey, auf das vordere habe ich einen kleinen Marienkäfer appliziert. Die Beinchen und die Fühler sind nur jeweils am Marienkäferkörper bzw. Kopf angenäht (allerdings jeweils doppelt, damit sie sicher halten!). Die Augen sind zwei kleine Hemdknöpfchen, die ich auch so sicher wie es mir möglich ist, angenäht habe (da bräuchte es meiner Meinung nach viel Gewalt, um die abzureißen). Eingefasst ist das Hemdchen mit einer innen offenen Jerseyeinfassung. Die Bindebänder sind Jerseyröllchen. Die klimperkleine Wendebindemütze ist außen aus dem Marienkäferstoff und innen aus dunkelblau-weiß gestreiftem Jersey. Die winzigen Streifen haben mich beim Nähen leider ein wenig geärgert. Ich habe sie fast aber leider nicht ganz überall beim Nähen getroffen.

Ich selber finde ja beide Sets sehr süß und es war sehr schön, mal in so miniklein zu nähen. Wie gesagt, darf sich eine meiner Nachfolgerinnen auf der Käferroute eines der beiden Outfits aussuchen. Das andere werde ich dann an eines der Babys verschenken, die in der nächsten Zeit noch erwartet werden 🙂 Ich bin gespannt, wer sich welches Set aussucht!

Viel Spaß auf der weiteren Käferwanderroute!

Schnitt Mädchenset: Babykleid Seestern und Leggings Koralle von Hummelhonig in Größe 56 | Schnitt Jungenset: Erstlingsset Luis von Fadenkäfer in Größe 50/56 | beide Mützchen: Wendebindemütze von klimperklein in 39-41 | Alle Käferjerseys und dunkelblauer Jersey: von Königreich der Stoffe | grauer Jersey: von Stick & Style | gestreifter Jersey: fällt mir leider nicht mehr ein | außerdem: Hemdknöpfe aus einem Nähset vom Discounter und ein kleiner Rest roter Nicki

Und hier zeige ich die beiden Sets außerdem:

        

18 Kommentare

  1. Du machst es den anderen aber wirklich nicht leicht 😉 Die zwei Sets sehen toll aus. Bin gespannt, was du dir aus der Käferkiste ausgesucht hast.
    LG Nine

    • tantejana

      6. März 2016 at 7:31 am

      Vielen Dank, liebe Nine. Ich hab mir was Schönes ausgesucht – aber das ging ja auch gar nicht anders 😀
      LG Jana

  2. Ich finde beide Outfits ganz bezaubernd. Schade, dass meine Kinder aus diesem Alter schon raus sind.
    Liebe Grüße
    Bettina

  3. Die Outfits sind ja niedlich 🙂 Toll, dass du zwei zur Auswahl zeigst, allerdings wird die Entscheidung da sicher nicht einfacher ^^ Ich bin gespannt, was noch so alles in der Käferkiste landet, durch dich kam ja wieder etwas ganz Anderes hinein 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

    • tantejana

      6. März 2016 at 9:25 am

      Vielen Dank, liebe Caroline! Ja, beim Verfolgen der Käferkiste hatte ich auch schon gedacht, ob ich da nicht das Thema verfehlt habe, denn es ist ja was ganz anderes als bisher drin war. Aber ich hatte das mit Maika vorher abgesprochen und da sie einverstanden war, bin ich gespannt, was jetzt mit meinem Käferkistenbeitrag passiert 🙂
      LG jana

  4. Kompliment! Zuckersüß jeworden, liebe Jana.
    VG Carla

  5. Die sind beide sehr süß, ach nochmal Babys anziehen

    Bin auch schon gespannt, was du gewählt hast.

    Lg Tanja

    • tantejana

      6. März 2016 at 9:26 am

      Hihi, ich habe was Schönes gewählt, liebe Tanja! 🙂 Aber das ging ja bei dem Inhalt auch gar nicht anders.
      So winzige Sachen benähen, da hätte ich doch auch gerne noch einmal ein Baby zum Einkleiden. Aber so klein bleiben sie ja nun mal nicht und ruckzuck darf man keine Käferchen mehr sondern nur noch Autos nähen 😀
      LG Jana

  6. Ohhhh!!!! So süße Käfer-Outfits… ach…. ich bin so gespannt, welches kleine Mäuschen das in Kürze tragen wird. Ich habe da mehrere Nachfolgerinnen im Kopf…. ist das spannend!!! Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag! maika

    • tantejana

      6. März 2016 at 9:42 am

      Liebe Maika,
      zum Glück hattest du das schon angedeutet, als ich meinen Beitrag zu deiner wunderbaren Käferkiste mit dir abgesprochen hatte. Sonst hätte ich mich wohl nicht getraut, so aus der Reihe zu fallen (also rückblickend auf die Reise der Käferkiste ist das ja schon was anderes). Ich bin auch sehr gespannt und hoffe dann sehr darauf, auch Tragebilder zu sehen 🙂
      LG Jana

  7. Liebe Jana, das sind zwei knuffige Sets geworden – Nr. 2 wäre mein Favorit – aber ich war schon dran und bin (leider?) auch nicht mehr Zielgruppe 😉

    Liebe Grüße! Anja

  8. Total süß die beiden Sets. Schade, dass ich auch nicht mehr zur Zielgruppe gehöre. Die Kleinen wachsen aber auch einfach viel zu schnell.
    Bin gespannt, was du aus der Kiste nimmst. Ist für mich ja besonders spannend, weil ich morgen dran bin.
    Lieben Gruß
    Marietta

    • tantejana

      6. März 2016 at 8:03 pm

      Ich höre heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass du eins der Sets wählst, gering ist 😉 Babys wachsen einfach viel zu schnell 😀
      LG Jana

  9. Da Marietta wie es aussieht zu große Kinder hat bestehen ja sehr große Chancen, dass ich morgen eines der Outfits wählen darf 😉 Wie schön…
    Liebe Grüße, Melanie

    • tantejana

      7. März 2016 at 3:01 pm

      Ich hoffe, dein süßes Mädchen ist noch nicht zu groß dafür! Aber ich musste tatsächlich auch an dich denken 😉
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: