Mützenparade

In der letzten Zeit habe ich ein paar Male bei Facebook bei Gewinnspielen als Sponsor mitgewirkt. Verlost habe ich jedes Mal eine selbstgenähte Mütze nach dem Schnitt von Klimperklein. Und auch hier im Blog gab es ja im März eine solche Mütze für das Verlinken in der Märzsammlung von Autos & Co. zu gewinnen.  In der Zwischenzeit sollten auch die diese Woche erst genähten und verschickten Mützen angekommen sein und so zeige ich euch mal, was da alles entstanden ist 🙂

IMG_8850

Eine coole Mütze für einen Siebenjährigen. Ich hoffe ja so sehr, dass die Mütze passt. Die Mama hatte mir erst einen Kopfumfang von 56cm durchgegeben. Aber eine Mütze in 56-58 ist ja dermaßen riesig! Die war mir deutlich zu locker (okay, ich habe auch einen kleinen Kopf…). Das man mit 7 Jahren so einen großen Kopf haben kann, kam mir dann doch sehr ungewöhnlich vor und ein Blick in die Referenzperzentile vom RKI zeigte dann auch, dass die 56cm von der Hälfte der Buben erst mit etwa 15 Jahren erreicht wird. In Absprache mit der Mama des Siebenjährigen habe ich die Mütze dann in 53-55 genäht und versprochen, die Mütze eine Nummer größer zu schicken, wenn die hier doch zu klein sollte 🙂

IMG_8749

Eine Polizeimütze in Größe 53-55 für einen Fünfjährigen, die mir sehr gut gefällt – und dem neuen Besitzer hoffentlich auch. 🙂

IMG_8754

Ja, auch mal was für Mädchen, in Größe 47-49 🙂

IMG_8758

Und noch einmal eine Mädchenmütze mit Eulen in 47-49. Ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass ich für die beiden Eulenmützen auch ganz wundervolle Tragebilder bekommen habe 🙂

IMG_8848

Und diese Mütze in 50-52 ging als Gewinn aus Autos & Co. im März an Ingrid vom Nähkäschtle für ihren Sohn. Und die hätte ich vor dem Fotografieren besser mal noch gebügelt ist mir so aufgefallen, als ich die Bilder bearbeitet habe… Aber da war es schon zu spät 😉

Hach, ich mag den Minutenmützenschnitt einfach gerne! Der macht mir beim Nähen so richtig Spaß und ich finde, die sieht auch toll aus auf dem Kopf. 🙂

Schnitt: Minutenmütze von klimperklein | Stoffe: aus Ü-Tüten von Michas Stoffecke (Polizeistoffe) und Stick & Style (rosa Eulenstoff) sowie gekauft bei Glaeser Textil in Ulm (gelber Eulenstoff) und bei Stoffwunsch (Graffitistoff).

verlinkt bei:

autos&co-350px              ae9cb-weekendwonderlandbackground

5 Kommentare

  1. Gerade habe ich Fotos gemacht 🙂 – die Mütze ist hier vor einer Stunde wohlbehalten angekommen und wurde sofort aufgesetzt, wieder runter und alles genau begutachtet: Unfall, Polizeihund, Lupe, Gefängnis, Dieb, … vielen vielen Dank, du hast ihm und mir damit eine Riesenfreude gemacht und sie wird nachher sofort ausgeführt. Passt perfekt, liegt gut an und damit genau richtig unter den Fahrradhelm, der hier ständig gebraucht wird. LG Ingrid

  2. Mütze geht doch immer, muss auch mal wieder ran. Oder passen evtl. noch welche? Kp ich glaube, ich muss erst mal Inventur machen.
    Lg Tanja

    • tantejana

      24. April 2016 at 5:19 pm

      Das Praktische an mehreren Kindern ist ja, dass ggf. noch eine Mütze von den Größeren weitergeben werden kann, oder?
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: