Kuschelfreunde Sew Along: Ich habe angefangen

Naja, vielleicht bin ich noch nicht soooooo sehr weit mit meinen Vorhaben für den Kuschelfreunde Sew Along. Aber: Ich habe tatsächlich erste Anfänge vorzuweisen 😉

Was ich alles geplant habe, bzw. meine Ideensammlung, denn alles werde ich sowieso nicht schaffen, habe ich letzte Woche schon gezeigt. Der Fuhrpark vom kleinen Spatz sollte erweitert werden und ein paar süße Waldfreunde stehen auf dem Plan. Bislang habe ich noch nichts zugeschnitten und erst recht nicht genäht. Aber:  Ich habe zumindest schon mal alle Schnittmuster ausgedruckt und die meisten auch schon zurechtgeschnippelt und geklebt. Außerdem habe ich für die Waldfreunde schon Frotteestoff gekauft und zurechtgelegt. Der Fuhrpark muss sich irgendwie aus meinen vorhandenen Stoffen nähen lassen, da suche ich mir etwas zusammen. Frottee gehörte aber tatsächlich bislang nicht zu meinen Vorräten, deshalb war dafür ein Ausflug in den Stoffladen notwendig.

untitled-design-28

Wie ihr seht, bin ich bereit zum Zuschneiden 🙂 Ein bisschen müssen die Kuschelfreunde-Pläne aber noch warten. Denn für das Adventskalenderwichteln bin ich auch noch nicht ganz fertig, da muss diese Woche aber schon verschickt werden – es wird knapp 😉 Aber nächste Woche zeige ich euch dann meine Fortschritte und ich hoffe, dann ist ein guter Teil schon zugeschnitten. Und vielleicht auch schon etwas genäht? Mal schauen! 🙂

13 Kommentare

  1. Sieht schon vielversprechend auch 🙂 bin gespannt 🙂 LG moni

  2. Sehr spannend – und BITTE schneide den Frottee erst zu, wenn du alles andere weg geräumt hast … und leg den Staubsauger bereit! LG Ingrid

    • tantejana

      15. November 2016 at 11:18 am

      Ist der wirklich so schlimm? 😀 Naja, Staubsaugen wäre sowieso mal wieder überfällig in meiner Nähhöhle… Ich bin gespannt!
      LG Jana

  3. Warum am Ende des Jahres aber auch immer sooooo viele Projekte bewältigt werden wollen, schlimm oder!? 🙂
    Voll schöne Farben hast du da ausgewählt, die gefallen mir richtig gut!!! Und der Plan mit dem Staubsauger ist echt zu empfehlen – bei uns sieht man immer im ganzen Haus, was grad für Stoff unter der Nähmaschine liegt 😉

    Alles Liebe und viel Erfolg,
    Rebekka

    • tantejana

      15. November 2016 at 11:36 am

      Danke, liebe Rebecca! Ja, das kenne ich auch. Und da ich meistens strumpfsockig unterwegs bin, verteilen sich auch Faden und Overlockraupen ganz wunderbar… 😀
      LG Jana

  4. Oh, das sind ja wirklich kuschelige Stoffe!
    Wie schöööön, da freue ich mich sehr auf das Endergebnis!

    Liebste Grüße,
    Annette

  5. Da hast du dir ja einiges vorgenommen. Das werde ich wohl genauer verfolgen.
    Freu mich schon auf deine Kuschelfreunde.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  6. Geht bzw ging mir auch so. Mein Kalender ist gestern in den Karton gehüpft und tritt heute seine Reise an. Jetzt geht´s weitern mit anderen Projekten.
    Die Waldfreunde sind zum nieder knien. Ich freu mich auf dein Endergebnis.

    • tantejana

      16. November 2016 at 9:47 am

      Vielen Dank, Liebe Anni.K! Ich bin leider immer noch nicht fertig mit dem Kalender. Gestern habe ich so ungefähr die Hälfte meiner Päckchen verpackt, die andere Hälfte wartet noch aufs Eingewickelt werden. Der Kalender selber braucht auch noch ein paar Nähte und dann muss ich auch noch zwei kleine genähte Geschenke fertig bekommen. Puh, das wird was! 😀
      LG Jana

  7. Das sieht sehr hübsch aus bei dir. Die Stoffe gefallen mir sehr gut. Bin gespannt, was es weiterhin zu sehen gibt.

    Liebe Grüße
    Andrea

  8. Sooo kuschelig sehen deine Stoffe aus! Da bin ich ganz hin und weg. Egal was es wird!
    Liebe Grüße
    Janny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: