Dino Eddi – Versteigerungsaktion für den kleinen Conrad

Vor einer Weile schon hat Mandy von „von Engelshand“ die traurige Geschichte vom kleinen Conrad erzählt: Conrad wurde kurz vor Weihnachten geboren. Seine Mama fiel während der Geburts wegen eines Aneurysmas ins Koma. Sie weiß nicht, dass Conrad deshalb per Kaiserschnitt auf die Welt kam, dass es ihm – zum Glück! – gut geht, dass er wächst, sich vielleicht jetzt mit etwas mehr als drei Monaten vielleicht schon alleine umdrehen und gezielt nach etwas greifen kann. Sie kann ihn nicht halten, nicht streicheln, ihm etwas vorsingen oder seine Windeln wechseln. Conrads Papa muss sich alleine um den kleinen Butz kümmern und mit den Sorgen um seine Frau, um Conrad und um die schwierige Lebenssituation fertig werden. Gerade finanziell ist das auch eine große Belastung: Das Haus muss abbezahlt werden und was mit Conrads Mama wird, ist auch unklar.

Für Conrad gibt es bei leetchi ein Spendenkonto, über das man – auch mit kleinen Summen – helfen kann. Mandy hat außerdem Spenden für eine Versteigerung gesammelt, deren Erlös Conrad zugute kommt. Noch bis Dienstag, den 11.04. um 21 Uhr kann man per Kommentar auf die insgesamt 88 tollen Produkte bieten. Darunter sind viele zauberhafte genähte Werke, vorrangig für Kinder, aber auch Schmuck, Schlüsselanhänger oder Stoffe (auch Shapelines!). Und auch ich habe einen Beitrag für die Versteigerung genäht:

Dieser kleine Dino ist nach dem Schnittmuster Eddi von Monstabella entstanden. Verwendet habe ich für den Dino kuschelweichen – und vor allem spielzeuggeigneten – Microfaserplüsch von kullaloo. Gefüllt ist Eddi mit Ökotex Standard 100 geprüfter Füllwatte. In seinem Bäuchlein sind zwei kleine Rasselkugeln, die lustige Geräusche machen, aber dabei nicht zu laut sind – das war uns beim Babyspielzeug für unseren kleinen Spatz immer sehr wichtig. Die kleinen Zacken am Dinorücken habe ich beim Nähen extra doppelt genäht, damit die auch ordentlich Zug aushalten können. Und insgesamt habe ich so gearbeitet, dass ich den kleinen Dino Eddi jederzeit meinem eigenen Baby zum Spielen geben würde. Waschen kann man Eddi auch bei 30°C in der Waschmaschine und alle Materialien halten auch den Trockner bei niedrigen Temperaturen aus.

Falls ihr Eddi – oder eines oder sogar mehrere der anderen Versteigerungsobjekte – haben möchtet, dann macht doch mit. Mit eurem Kauf unterstützt ihr Conrad und seine Papa und so fühlt sich shoppen so richtig gut an. Ich werde auf jeden Fall auch den Betrag, für den Dino Eddi ersteigert wird, selber noch einmal als Spende drauflegen 🙂

Schnitt: Dino Eddi von monstabella | Plüsch: von kullaloo | Füllwatte und Rasselkugeln: über Amazon

verlinkt bei:

          ae9cb-weekendwonderlandbackground 

3 Kommentare

  1. hej, ach das ist ja wirklich tragisch! als krankenschwester weiss ich, wie schnell und unerwartet das kommen kann, leider sind die schäden nach so einem geplatzten aneurysma oft recht gross :0( tolle aktion, hoffentlich machen da viele mit! dein dino ist richtig knuffig geworden und findet bestimmt einen abnehmer :0) danke fürs verlinken, Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

  2. tantejana

    5. April 2017 at 4:57 pm

    Vielen Dank fürs Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: