Autor: tantejana (Seite 1 von 47)

#wgwk2017: Wer ist wann dran?

Wow, ihr seid echt der Hammer! Die Plätze für die Weihnachtsgeschenkewanderkiste bzw. #wgwk2017 waren tatsächlich nach knapp 4 Tagen schon alle weg. Ich freue mich sehr, dass ihr auch dieses Jahr wieder an meiner kleinen vorweihnachtlichen Aktion interessiert seid und wünsche uns allen ganz viel Spaß dabei!

Um die Reihenfolge auszulosen, in der ihr ein Geschenk aus der virtuellen Wanderkiste aussuchen dürft,  habe ich den variablen Zufallsgenerator von matheretter.de bemüht. Die Zahlen in Klammern geben die Position in der Anmeldelinkparty zur #wgwk2017 an.  Und wenn ihr auf den Zeitplan drauf klickt, wird er auch noch ein bisschen größer. 😉

Einige von euch haben letztes Jahr bereits teilgenommen. Ich freue mich, dass ihr wieder dabei seid! Und auch einige interessante und für mich neue Blogs, Facebookseiten oder Instagramprofile habe ich über die Anmeldungen kennengelernt. 🙂

Wie geht es jetzt weiter?

Als nächstes schickt ihr mir bitte eine Mail an tantejana (at) gmx PUNKT net und verratet mir eure Postadresse. Diese werde ich dann jeweils an diejenige Teilnehmerin weitergeben, deren Geschenk ihr euch ausgesucht habt. Ihr habt außerdem bis zum 27. Oktober Zeit, euer Geschenk für die #wgwk2017 anzufertigen. Fotografiert euer Geschenk und schickt mir ein Bild per Mail zu – das benötige ich, damit ich (a) weiß, dass ihr ein Geschenk habt und (b) damit ich jeweils zeigen kann, was in der #wgwk2017 gerade drin ist. Wie das aussieht, könnt ihr z.B. hier sehen, da habe ich einfach mal per Zufall und ohne reinzuschauen einen Beitrag aus dem letzten Jahr verlinkt. Ich zeige also im Aktionszeitraum täglich eine Collage mit den drei aktuell in der Kiste befindlichen Geschenken, so dass sich diejenige, die dran ist, eines aussuchen kann.

An alle Termine erinnere ich euch auch noch einmal rechtzeitig per Mail. Wenn ihr vor der letzten Erinnerung schon euer Bild und eure Adresse schickt, schont ihr aber meine Nerven 😉 Die ersten Bilder sind übrigens schon eingetroffen, ich war total überrascht und freue mich sehr – DANKE!!!

Und nun: Viel Spaß beim Mitmachen bzw. beim Zuschauen 🙂

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Kreativbloggerwichteln: Das habe ich verschickt

Wie schon im letzten Jahr habe ich auch dieses Jahr wieder einen der begehrten Plätze im Kreativbloggerwichteln bei LunaJu ergattert. Die Aktion ist so toll! Gestern habe ich euch schon gezeigt, welche wundervollen Dinge mir Jacqueline von Klaklines Nähzauber geschickt hat. Und heute möchte ich euch auch noch kurz zeigen, was ich für Bettina von Die kreative Nadel ins Paket gelegt habe.

kreativbloggerwichteln bei lunaju genähte Buchhülle nach der Anleitung von Pattydoo, Nähuhr im Stickrahmen nach der kostenlosen Anleitung auf dem Bernina Blog

Als ich gelesen habe, dass ich Bettina bewichteln darf, habe ich mich erst einmal sehr gefreut. Und dann hatte ich auch ganz schön Bammel. Sie näht so Weiterlesen

Kreativbloggerwichteln 2017 – FINALE!

Heute ist es endlich so weit: Im Kreativbloggerwichteln bei LunaJu durften wir unsere Päckchen aufmachen. Ich war ja schon ganz gespannt! Angekommen ist mein Päckchen pünktlich am letzten Wochenende. Und es war schon ganz toll in Schmetterlingspapier eingepackt:

Ehrlich gesagt hat mir der Name auf dem Absender gar nichts gesagt. Deshalb war ich gleich doppelt gespannt. Ja, und heute durfte ich es also auspacken – nachdem ich es gegen Weiterlesen

DIY-Rechenketten zur Einschulung

Vergangenen Samstag haben die ABC-Schützen bei uns im Umkreis ihre Einschulung gefeiert – ja, BaWü ist immer ziemlich spät dran mit dem Ferienende 😉 Das ist ja ein aufregender Tag im Leben der kleinen Mäuse. Erinnert ihr euch auch noch an euren ersten Schultag? Ich weiß noch, dass ich ein rosa Sweatkleid mit einer Minnie Maus drauf anhatte und dass meine Schultüte rot und glänzend war. Und dass ich froh war, dass auch meine Kindergartenfreundin in derselben Klasse landete. Und als Streberin der ersten Stunde fand ich Schule auch wirklich toll und ich habe dank einer ganz wunderbaren Lehrerin das Lernen geliebt.

Für zwei ganz besondere Schulanfänger haben wir dieses Jahr auch ein kleines Geschenk gebastelt, mit dem ihnen hoffentlich auch das Lernen leichter fällt und Spaß macht. Und zwar haben wir Rechenketten aufgefädelt.

Rechenkette Zählkette Lernhilfe für Schulanfänger ABC-Schützen selber basteln. Tolles Geschenk!

Kennt ihr das Prinzip einer Rechenkette? Weiterlesen

#wgwk2017 – ich bin dabei!

Die Weihnachtsgeschenkewanderkiste startet wieder hier bei mir auf Zum Nähen in den Keller und ich reserviere mir selber auch schon mal einen der 42 Mitmachplätze. Und ihr, seid ihr auch dabei? Ich freue mich auf jeden Fall schon wieder sehr auf inspirierende Geschenkideen und einen tollen Austausch! 🙂

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Wer ist dabei? Die #wgwk2017 startet jetzt!

Letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit gab es hier im Blog die Weihnachtsgeschenkewanderkiste – kurz: WGWK. Und weil ihr euch gewünscht habt, dass die WGWK dieses Jahr in die zweite Runde geht und weil auch ich ganz viel Freude an dieser Aktion hatte, geht die virtuelle Kiste auch 2017 wieder auf Reisen. Dieses Mal ganz modern mit Hashtag 😉

#wgwk2017

Hier noch einmal kurz die Idee hinter der Aktion: Wenn man schon dabei ist, Weihnachtsgeschenke selber zu machen, dann ist es ja manchmal so, dass man ohne viel Aufwand von einem Teil noch eins mehr herstellen kann. Oder aber es gibt Projekte, die machen einfach ganz viel Spaß , mit denen hat man aber schon alle Freunde, Bekannten und Verwandten beglückt. Und für solche Geschenke gibt es hier auf Zum Nähen in den Keller auch dieses Jahr wieder die Weihnachtsgeschenkewanderkiste – macht ihr mit?

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Autos & Co. im September 2017

Mal ein kurzes Lebenszeichen aus dem Urlaub – beinahe hätte ich Autos & Co. vergessen 😀 Aber hier kommt natürlich auch für den September die Linkparty – ich freue mich auf eure tollen Beiträge, DANKE für’s Mitmachen!


Randnotiz: Linkpartysammlung überarbeitet (August)

Linkpartys: Wann, was, wo? Große und übersichtliche Linkpartysammlung sortiert nach vielen Themen: Selbstgemachtes (Nähen, Häkeln, Basteln, Malen...), Fotografieren, Bloggen, Motive, Kochen und Backen und mehr. Bei Zum Nähen in den Keller, einfach oben in der Menüleiste klicken. Marketing für den Blog. | inlinkz Large collection of (mostly) German linkpartys

Auch im August habe ich wieder dokumentiert, was sich bei der Linkpartysammlung getan hat. Vielen Dank für eure lieben Kommentare und dass ihr mir immer wieder mal neue Linkpartys meldet bzw. darauf aufmerksam macht, wenn ein Link veraltet ist! 🙂

 

Aktueller Stand: 97 Linkpartys

Raus im Juli: 1

Neu dazu im Juli: 5

Und diese Linkpartys sind neu:

  • #bestofelternblogs: Eigentlich keine Linkparty im eigentlichen Sinne, aber die Idee hat mir total gut gefallen. Wenn ihr einen Eltern- (Großeltern-, Mama-, Papa-)Blog habt, seid ihr aufgefordert, jeweils am Anfang eines neuen Monats auf die Statistik des vorangegangenen Monats zu schauen. Verlinkt dann in den Kommentaren des aktuellen bestofelternblogs-Beitrags den Blogbeitrag mit den meisten Hits. Anja von Die Kellerbande tweeted den Link und postet ihn auch auf Facebook – ihr könnt dafür gerne in eurem Linkkommentar auch eure jeweiligen Accountnamen mitgeben. Das ist dann auch eine shcöne Werbung. Also ich find die Idee toll!
  • 1000 Teile raus: Frau Augensternchen mistet aus und wir können mitmachen. Wer ernsthaft dabei ist, trennt sich 52 Wochen lang von jeweils 20 Dingen, die er nicht mehr braucht und berichtet regelmäßig in den verlinkten Beiträgen darüber. Aber auch Berichte über einzelne Aufräumaktionen sind willkommen. Wer mag, kann auch nicht mehr Benötigtes als Geschenk anbieten. Ich finde die Idee von Frau Augensternchen toll! Jede Woche systematisch 20 Teile auszusortieren, schaffe ich eher nicht. Aber ich lebe gerne minimalistisch, deshalb sortiere ich beim Aufräumen schon seit Jahren ganz automatisch auch immer aus. Eine richtige weg-damit-Aktion wäre aber sicherlich auch mal wieder angebracht 🙂
  • Stick-Freuden: Bei dieser Linkparty dachte ich ja ehrlich gesagt, sie wäre schon längst in der Sammlung! Aber wahrscheinlich war das wohl nur ein gutes Vorhaben, das irgendwann mal unter den Tisch gefallen ist. Hier könnt ihr auf jeden Fall Werke, die ihr selber mit eurer Sticki verschönert/hergestellt wurden, verlinken. Sie ist damit das Pendant zur handgestickt-Linkparty, die ja schon länger in der Sammlung ist.
  • Alte Jeans – neues Leben:  Da ich Jeans-Upcycling liebe, stöbere ich in Sammlungen mit Ideen zur Jeansverwertung natürlich besonders gerne 🙂 Diese tolle Linkparty gibt es bei Design JoLe.
  • Freebook Friday: Hier dürft ihr Werke aller Art verlinken, die nach einem Freebook entstanden sind. Inspirationen gibt es damit nicht nur zum Nähen, sondern auch zum Basteln, Häkeln, Stricken, Werken und vielem mehr 🙂 Diese Linkparty ist Zuhause bei The Crafting Café.

Blogferien, ein kleiner Wichtelteaser und WGWK17

Sommerzeit ist Ferienzeit! Und ich muss ja sagen, ich war in den letzten Wochen mehr als urlaubsreif. Obwohl mir meine Arbeit meistens Spaß macht, wäre ich morgens meistens am liebsten liegen geblieben und ich habe auch Zuhause nur das Nötigste hinbekommen – was Nähen leider nicht einschließt, deshalb war der Blog auch eher ruhig in den letzten Wochen. Seit Montag hat der Kindergarten aber zu und wir haben alle zusammen drei Wochen Urlaub, die wir Zuhause mit Werkeln im Garten und vielen schönen Ausflügen verbringen möchten. Wer mir bei Instagram folgt, hat ja schon ein paar Eindrücke aus unseren Ferien gesehen. Wir waren z.B. schon im Zoo und haben einen schönen kleinen Radausflug gemacht und heute war der Lauser ein paar Stunden mit seiner lieben Tagesmutter unterwegs während meine Mann und ich uns in der Therme entspannt haben – wunderbar!

Ich merke, wie sich meine Batterien wieder auffüllen und habe es tatsächlich gestern Abend dann auch mal wieder in meinen Nähkeller geschafft und mich dort  Weiterlesen

Ein Fisch aus einem Handabruck – Handprint Art

Kürzlich habe ich euch ja schon die Geburtstagskarte mit dem Handabdrucklöwen gezeigt, die der Lauser und ich für die Tagesmutter gebastelt haben. Bei der Recherche nach Motiven hatten wir auch ganz wunderbare weitere Motive gesehen. Eines der Lieblingsmotive vom Lauser war ein kleiner Fisch, den wir hier gefunden hatten. Leider konnten wir den für die Geburtstagskarte nicht realisieren, weil wir keine Wackelaugen vorrätig hatten. In der Zwischenzeit haben wir diesen Mangel aber behoben und da musste die Idee dann auch recht bald umgesetzt werden 🙂 Und hier ist er also, unser Handprint-Goldfisch:

handprint art handabdruck stempeln fisch goldfisch unter wasser mit blubberblasen. Einfache Kinderkunst Basteln udd Malen mit Kindern

Weiterlesen

Ältere Beiträge