Kategorie: Basteln

DIY-Rechenketten zur Einschulung

Vergangenen Samstag haben die ABC-Schützen bei uns im Umkreis ihre Einschulung gefeiert – ja, BaWü ist immer ziemlich spät dran mit dem Ferienende 😉 Das ist ja ein aufregender Tag im Leben der kleinen Mäuse. Erinnert ihr euch auch noch an euren ersten Schultag? Ich weiß noch, dass ich ein rosa Sweatkleid mit einer Minnie Maus drauf anhatte und dass meine Schultüte rot und glänzend war. Und dass ich froh war, dass auch meine Kindergartenfreundin in derselben Klasse landete. Und als Streberin der ersten Stunde fand ich Schule auch wirklich toll und ich habe dank einer ganz wunderbaren Lehrerin das Lernen geliebt.

Für zwei ganz besondere Schulanfänger haben wir dieses Jahr auch ein kleines Geschenk gebastelt, mit dem ihnen hoffentlich auch das Lernen leichter fällt und Spaß macht. Und zwar haben wir Rechenketten aufgefädelt.

Rechenkette Zählkette Lernhilfe für Schulanfänger ABC-Schützen selber basteln. Tolles Geschenk!

Kennt ihr das Prinzip einer Rechenkette? Weiterlesen

Ein Fisch aus einem Handabruck – Handprint Art

Kürzlich habe ich euch ja schon die Geburtstagskarte mit dem Handabdrucklöwen gezeigt, die der Lauser und ich für die Tagesmutter gebastelt haben. Bei der Recherche nach Motiven hatten wir auch ganz wunderbare weitere Motive gesehen. Eines der Lieblingsmotive vom Lauser war ein kleiner Fisch, den wir hier gefunden hatten. Leider konnten wir den für die Geburtstagskarte nicht realisieren, weil wir keine Wackelaugen vorrätig hatten. In der Zwischenzeit haben wir diesen Mangel aber behoben und da musste die Idee dann auch recht bald umgesetzt werden 🙂 Und hier ist er also, unser Handprint-Goldfisch:

handprint art handabdruck stempeln fisch goldfisch unter wasser mit blubberblasen. Einfache Kinderkunst Basteln udd Malen mit Kindern

Weiterlesen

Pusteblumen zum Geburtstag – wünsch dir was!

Kürzlich hat meine Gotti – also meine Patentante auf hochdeutsch – ihren 70. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte sie groß eingeladen und wir sind natürlich gerne auch zum Mitfeiern gekommen. Für meine Patin wollte ich mir geschenketechnisch etwas Besonderes ausdenken und gerne auch etwas Selbstgemachtes. Nach einigem hin und her fiel mir ein Hochzeitsgeschenk von vor mehreren Jahren wieder ein, das sehr gut ankam. Damals hatte ich einen Baum gemalt und alle Hochzeitsgäste hatten ihren Fingerabdruck als „Blatt“ hinterlassen. Das Ergebnis war wirklich toll. Mit dieser Idee im Kopf bin ich bei Pinterest auf die Suche nach weiterer Inspiration gegangen und habe sie auch gefunden: Pusteblumen. Vorbereitet habe ich als Gästebuchbild dieses Motiv:

Meine Inspirationsquelle war übrigens Weiterlesen

Aus Handabdruck wird Löwe – Geburtstagskarte für die Tagesmutter

Kürzlich waren wir bei der wunderbaren Tagesmutter von meinem Lauser zum Geburtstag eingeladen. Verschenkt haben wir Blumen für den Garten und ein Bastelbuch. Und natürlich gehört zum Gratulieren auch eine Karte. Und irgendwie fand ich es angemessen, dass diese Karte dann doch auch selbergebastelt sein sollte und zwar möglichst mit Unterstützung vom Lauser.

Leider bin ich ja nicht so wirklich bastelbegabt. Und da mir das Basteln schon schwer fällt, wird es zusammen mit dem Lauser nicht gerade einfacher. Das ist noch ein Grund mehr, weshalb ich so froh bin, dass er einmal die Woche den Nachmittag bei seiner Tagesmutter verbringen darf. Die ist nämlich nicht nur total geduldig, liebevoll und voller Spiel- und Beschäftigungsideen, sondern bastelt auch regelmäßig die tollsten Sachen mit den Kindern. Aber Pinterest-sei-Dank haben wir eine Idee für die Geburtstagskarte gefunden. Wir haben die Karte mit Handprint Art gestaltet, das Motiv hat der Lauser ausgesucht:

handprint art Handabdruck Stempel Löwe lion Geburtstagskarte birthday card

Weiterlesen

Kartenbastelei: Alles Gute zum 40. Geburtstag!

Letztes Wochenende waren wir im Ruhrgebiet zu Besuch bei meiner Schwägerin und meinem Schwager. Der feierte am Wochenende seinen 40. Geburtstag und wir durften mitfeiern (und das zuckersüße neue Baby bestaunen, aber dazu ein anderes Mal mehr!). Ganz klar, wenn man zu einem Geburtstag eingeladen ist, dann kommt man natürlich nicht mit leeren Händen. Erst recht nicht, wenn es ein runder Geburtstag ist. Und deshalb habe ich mich mal am Kartenbasteln versucht:

Glückwünsche Geburtstagskarte 40 Glückwunschkarte Basteln Karte Luftballon Kerzen

Die Idee für diese Glückwunschkarte ist von Pinterest. Naja und ehrlich gesagt sah die Karte im Original deutlich schöner aus 😀 Aber ich bin ja, wenn ich das so sagen darf, mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden.

Die Karte selber ist ein großes Blatt Bastelkarton, das ich der Länge nach geknickt habe. Die Kerzen sind Röllchen aus Origamipapier (das ich z.B. auch für dieses Projekt schon mal verbastelt habe). Und dazwischen verstecken sich ein paar Geldscheine, die ich vor dem Zusammenrollen in der Mitte geknickt habe. Damit die Röllchen nicht aufgehen, habe ich sie mit Klebeband umwickelt – mit dem, der in der Regel tatsächlich wieder ablösbar ist, denn die Geldscheine sollen natürlich nicht kaputt gehen 😉 Und auf der Karte befestigt habe ich die „Kerzen“ dann mit schmalem doppelseitigem Bastelklebeband. Das hat zum Glück auch gehalten, bis wir die Karte übergeben konnten. 🙂 Die Kerzenflammen sind einfach mit Gelschreibern in Gelb und Rot aufgemalt.

Wie gefällt euch die Karte? Abgesehen natürlich von den Fehlerchen wie den ungleich langen Kerzen bin ich selber wirklich zufrieden, denn Basteln ist ja wirklich nicht so meins 😉

Da die Idee, wie gesagt, von Pinterest ist, passt die kleine Bastelei sehr gut zum Pinterest-Tag bei Das Deifelinchen. 🙂 Und auch hier verlinke ich die Karte noch:

     ae9cb-weekendwonderlandbackground

Laterne, Laterne…

Letzten Sonntag waren wir schon beim ersten Laternelaufen dieses Jahr. Und schön war’s! Mit unserer Wandergruppe vom Albverein haben wir uns kurz vor der Dämmerung getroffen und sind dann eine kleine Runde oberhalb vom Dorf gelaufen, bis wir wieder zurück waren, war es dann auch schon richtig dunkel. Dieses Jahr war der kleine Spatz voller Begeisterung dabei. Ganz stolz hat er seine Laterne getragen und lautstark Laterne, Laterne gesungen 🙂 Seine Laterne war übrigens dieses Mal gekauft – in rosa mit Igel, das hat sich der kleine Spatz so ausgesucht. Irgendwie haben wir es verpasst, eine Laterne selber zu basteln.

Letztes Jahr aber war es Ehrensache, dass wir selbergebastelt haben. Schließlich war es ja die allererste Laterne für den kleinen Spatz! Und weil die Laterne wirklich schnell gemacht war und nicht nur uns super gefallen hat, möchte ich euch heute unsere Laterne aus dem letzten Jahr zeigen. Weiterlesen