Kategorie: Aktionen und Sew Alongs (Seite 1 von 21)

Für meine Lieblingsschwester eine Flappy-Tasche (neues Freebook)

Meine kleine Schwester – die, nebenbei gesagt, nicht wie ich unter 1,60m klein ist, sondern ein bisschen mehr als 1,80m groß… – durfte diese Woche Ihren zweiten runden Geburtstag feiern. Ja, ich bin tatsächlich gut doppelt so alt wie das Küken 😀 Aber umso mehr freue ich mich, dass sie mich nicht doof und peinlich findet, sondern wir auch immer mehr Freunde wurden, je älter sie wurde. Und das trotz des großen Altersunterschieds. 🙂 Schön, oder?

Zum 20. Geburtstag gab es für meine kleine Schwester natürlich auch ein Geschenk. Und zwar habe ich eine Flappy-Tasche nach dem neuen Freebook von LaLaFab für sie genäht:

In Schwarz, denn das ist meiner kleinen Schwester bunt genug 😉 Eigentlich wollte ich die Tasche ganz ganz schlicht halten. Dann ist mir aber im Stoffladen Weiterlesen

12 von 12 im Juni 2017

Nachdem ich letzte Nacht irgendwie ganz wirr geträumt und unruhig geschlafen habe, kam mir dieser 12. sehr lang vor. Aber trotzdem habe ich zwischendurch daran gedacht, Fotos zu machen, denn:

Weiterlesen

Von Kater Findus und kleinen Freunden

Vor einem Weilchen hatte ich ja schon darauf hingewiesen, dass es bei LunaJu zum 5. Bloggeburtstag einen Nähwettbewerb zu einem tollen Motto gibt: Freundschaft. Zu diesem Motto hatte ich gleich ein paar Ideen im Kopf – wenn jetzt auch noch die Zeit dafür da wäre! Aber wer kennt das nicht… Eine erste Idee ist aber tatsächlich schon zum Projekt und dann auch zum fertigen Werk geworden:

Jeden Mittwochnachmittag geht mein kleiner Spatz mit seiner „Tagesschwester“ Weiterlesen

Wir sind eine kleine Gang :-)

Genau vor einer Woche hatte ich einen ganz wunderbaren Freutag. Da habe ich nämlich zwei ganz besondere Menschen, die ich bislang nur über das Internet kannte, endlich auch persönlich kennen lernen dürfen. In Düsseldorf habe ich mich mit Tanja von Künstlerkind und mit Carla von Carla näht getroffen. Und es war einfach wunderbar! Definitiv auch noch eine Woche später ein absoluter Freugrund und ich habe auch jetzt beim Schreiben gleich wieder ein dickes Grinsen im Gesicht 🙂

Die Blogs von Tanja und Carla Weiterlesen

Autos & Co. im Juni 2017

Ist es bei euch auch so warm? Jetzt ist der Sommer ja doch noch pünktlich zum ersten Sommermonat angekommen. Und ich bin gespannt, welche tollen Autos & Co. Werke ihr im Juni werkelt – vielleicht auch Badehosen und Sonnenschirme? Geschnitzte Eiswürfel und Sonnenmützen? 😀


Kartenbastelei: Alles Gute zum 40. Geburtstag!

Letztes Wochenende waren wir im Ruhrgebiet zu Besuch bei meiner Schwägerin und meinem Schwager. Der feierte am Wochenende seinen 40. Geburtstag und wir durften mitfeiern (und das zuckersüße neue Baby bestaunen, aber dazu ein anderes Mal mehr!). Ganz klar, wenn man zu einem Geburtstag eingeladen ist, dann kommt man natürlich nicht mit leeren Händen. Erst recht nicht, wenn es ein runder Geburtstag ist. Und deshalb habe ich mich mal am Kartenbasteln versucht:

Glückwünsche Geburtstagskarte 40 Glückwunschkarte Basteln Karte Luftballon Kerzen

Die Idee für diese Glückwunschkarte ist von Pinterest. Naja und ehrlich gesagt sah die Karte im Original deutlich schöner aus 😀 Aber ich bin ja, wenn ich das so sagen darf, mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden.

Die Karte selber ist ein großes Blatt Bastelkarton, das ich der Länge nach geknickt habe. Die Kerzen sind Röllchen aus Origamipapier (das ich z.B. auch für dieses Projekt schon mal verbastelt habe). Und dazwischen verstecken sich ein paar Geldscheine, die ich vor dem Zusammenrollen in der Mitte geknickt habe. Damit die Röllchen nicht aufgehen, habe ich sie mit Klebeband umwickelt – mit dem, der in der Regel tatsächlich wieder ablösbar ist, denn die Geldscheine sollen natürlich nicht kaputt gehen 😉 Und auf der Karte befestigt habe ich die „Kerzen“ dann mit schmalem doppelseitigem Bastelklebeband. Das hat zum Glück auch gehalten, bis wir die Karte übergeben konnten. 🙂 Die Kerzenflammen sind einfach mit Gelschreibern in Gelb und Rot aufgemalt.

Wie gefällt euch die Karte? Abgesehen natürlich von den Fehlerchen wie den ungleich langen Kerzen bin ich selber wirklich zufrieden, denn Basteln ist ja wirklich nicht so meins 😉

Da die Idee, wie gesagt, von Pinterest ist, passt die kleine Bastelei sehr gut zum Pinterest-Tag bei Das Deifelinchen. 🙂 Und auch hier verlinke ich die Karte noch:

     ae9cb-weekendwonderlandbackground

Pflaumenstreuselkuchen im Mai

Eigentlich ist im Mai ja nicht gerade Pflaumenzeit 😀 Aber als wir vor einer Weile beim Einkaufen noch ein paar tiefgekühlte Himbeeren mitnehmen wollten, lag da auch diese Tüte mit Pflaumen. Halbiert und entsteint sahen die so aus, als wären sie einfach perfekt für einen Pflaumenkuchen. Und dann war da ja noch dieses Rezept, das ich bei Pinterest gefunden hatte – angeblich der beste Pflaumenstreuselkuchen überhaupt. Und mit dem Zwillingsteig – einer Mischung aus Mürbe- und Hefeteig – hatte mich das Rezept sehr neugierig gemacht. Und das ist beim Ausprobieren rausgekommen:

Pflaumenstreuselkuchen Zwetschgenwaihe Rezept

Auf der linken Seite vor dem Backen, auf der rechten Seite frisch aus dem Ofen. Der Kuchen war wirklich sehr lecker und der Teig war locker-luftig und dennoch knusprig. Also wirklich gut, das Rezept wird auf jeden Fall mal wieder gemacht. 🙂 Und damit passt der Pflaumenstreuselkuchen auch perfekt zum Pinterest-Tag bei Das Deifelinchen. 🙂

Und auch hier verlinke ich den Kuchen noch:

   

Lieblingsmotiv Leuchtturm

Vor gut eineinhalb Jahren hatte sich der kleine Spatz bei DM in der Kinderkleidungsecke einen Pullover ausgesucht, der ihm ganz besonders gut gefallen hat. Darauf war ein Leuchtturm. Der hat ihn so richtig fasziniert. Immer wieder hat er sich erklären lassen, wie so ein Leuchtturm funktioniert und was der macht. Aus Lego und aus Klopapierrollen haben wir schon Leuchttürme gebaut und irgendwann müssen wir auf jeden Fall auch mal einen echten Leuchtturm anschauen – im Süden ist das gar nicht so einfach! Als der Leuchtturmpulli dann zu klein wurde, fand er das natürlich sehr traurig. Er hätte ihn gerne noch länger angehabt. Aber das ging nun wirklich nicht. Also habe ich ihm versprochen, bald Ersatz zu nähen. Naja, ganz so bald hat es nicht geklappt. Aber für diesen Sommer hat er jetzt ein T-Shirt mit dem Wunschmotiv.

Leuchtturm T-Shirt Raglanshirt Kids Erbsenprinzessin mit Applikation von Herzensbunt Design. Zum Nähen in den Keller

 

Die Applikationsvorlage, die ich hier verwendet habe, ist von Weiterlesen

12 von 12 im Mai 2017

Eine meiner liebsten Blogaktionen ist 12 von 12 bei Draußen nur Kännchen. Und ich bin froh, dass ich es nach 2 Monaten Pause auch endlich mal wieder schaffe, dabei zu sein:

Weiterlesen

Freundschaft – Nähwettbewerb bei LunaJu

Liebe Kristina, herzlichen Glückwunsch zum 5. Bloggeburtstag von LunaJu!

Zum 5. Bloggeburtstag gibt es bei LunaJu einen Nähwettbewerb zum Thema Freundschaft. Als mein Blog noch ziemlich neu war, vor zwei Jahren, war die erste Nähblogaktion, die ich mitgemacht hatte, der Nähwettbewerb zum 3. Geburtstag von LunaJu. Damals gab es einen „Verhüllungs Sew Along“, zu dem ich Bettwäsche für meinen kleinen Spatz genäht habe samt passendem Beutelchen, um die Bettwäsche gut in die Kita bringen und wieder mit nach Hause nehmen zu können. Aus dieser Bettwäsche ist er in der Zwischenzeit längst herausgewachsen, die Kitazeiten sind auch vorbei, aber über das Ergebnis freue ich mich immer noch, auch wenn ich damals zwischen all den großartigen Ergebnissen von einem Gewinnerplatz weit weit entfernt war 🙂

Auch dieses Mal, beim Nähwettbewerb zum Thema Freundschaft, gibt es wieder ganz tolle Gewinne. Und da jede/r Teilnehmer/in gleich drei Projekte bis zur Deadline am 18.06. einreichen darf, steigen natürlich auch die Chancen 😉 Ich habe auf jeden Fall schon wieder einige Ideen und hoffe, dass ich die Zeit finde, sie auch zu realisieren. Um nicht zu viel zu verraten: Da wäre eine Idee für meinen kleinen Spatz und seine „Tagesschwester“, eine Idee für die beiden süßen Mädchen meiner Cousine (die ich z.B. hier schon mal benäht hatte) und dann bin ich ja vor wenigen erst ein weiteres Mal Tante geworden und da würde es sich natürlich auch anbieten, für den nun großen Bruder und seinen neuen kleinen Bruder etwas zu  nähen. Oder einen Kuschelfreund, mit dem wir den Kleinen begrüßen könnten? Ihr seht schon, wenn ich endlich mal einen Internethandel für Zeit finde, dann kaufe ich dem die virtuellen Regale leer 😀

Die komplette Übersicht über alle Bedingungen und auch die tollen Preise, die es zu gewinnen gibt, findet ihr natürlich bei LunaJu.  Die Gutscheine sind natürlich eine supertolle Sache. Und auch über die Sachpreise würde ich mich sehr freuen. Besonders verliebt habe ich mich ja in den tollen roten Walkstoff, den Appelkatha gesponsort hat. Die Farbe ist einfach toll! Und der sieht so kuschelig warm aus, einfach ein Traum.

Auch von mir könnt ihr übrigens etwas gewinnen. Ich habe aus meinem Stoff- und Tüddelvorrat ein Paket für Jungs-Benäher zusammengestellt:

Leider hat das mit den Bildern nicht so hinhauen wollen, wie ich mir das gewünscht hätte. Falls man es nicht erkennt: Das Paket besteht aus 1m Polizeijersey, verschiedenen Webbändern, Reflektorband, Autoknöpfen, ein paar Karabinern, einem Paket Universalnähmaschinennadeln von Organ und Nähklammern, die ich persönlich einfach wahnsinnig praktisch finde. Na, was meint ihr, könntet ihr damit etwas anfangen?

Ältere Beiträge