Kategorie: Aktionen und Sew Alongs (Seite 1 von 27)

N wie Nähutensilo: Mein Beitrag zu Maikas 4. Bloggeburtstag

Schon bald ist es soweit, Maikas Maikaeferblog feiert den 4. Bloggeburtstag. Und bis dahin steigt eine von Maikas schon legendären Bloggeburtstagspartys. Ich freue mich, dass ich dabei bin. Die Aufgabe war dieses Jahr, für eine Tauschaktion etwas zu nähen, das mit dem 4. Buchstaben des Blognamens beginnt. Und das ist bei mir das N. Nach einigem Überlegen und hin und her habe ich mich dann dafür entschieden zu Maikas Bloggeburtstag ein Nähutensilo zu nähen. Wer es sich wohl aussuchen wird? Ich bin ja schon so gespannt!

Nähutensilo Paula, Bastelpaket Nähpaket vom Frechverlag Topp Verlag Zum Nähen in den Keller

Das Utensilo lässt sich zusammenrollen bzw. , wenn es gut gefüllt ist, wohl eher falten und wird dann von einem Band zusammengehalten. Von außen ist es aus einem Rosenstoff auf mintfarbenem Grund. Der Schnitt für das Utensilo heißt übrigens Weiterlesen

Maika feiert 4. Bloggeburtstag – ich bin dabei!

Wie schön, der maikaefer-Blog feiert bald schon den 4. Bloggeburtstag. Und Maika hat sich wieder eine ganz tolle Aktion ausgedacht, um dieses Ereignis zu feiern.

Dieses Jahr geht es darum, etwas zu nähen, das mit dem 4. Buchstaben des Blognamens beginnt. Und das ist bei mir das „N“. Mmh, was es wohl wird? Mal schauen, ich denke mir was Schönes aus und am 13. Februar erfahrt ihr dann, für was ich mich entschieden habe 🙂

verlinkt bei:

Wer rief denn bloß die Feuerwehr?

Kennt ihr noch das Buch „Wer rief denn bloß die Feuerwehr“? Ich glaube, in meiner Kindheit stand das nicht nur in meinem Bücherregal, sondern auch in ganz vielen anderen Kinderzimmern. Die wahrscheinlich intendierte Botschaft, dass man nicht zum Spaß Rettungs- und Einsatzkräfte rufen darf, wird in dem Buch so stark vermittelt, dass sich auch in völlig berechtigten Situationen kein Kind trauen dürfte, zum Telefon zu greifen. In den Büchern, die unser Lauser zur Feuerwehr hat, ist die Botschaft, dass man im Zweifel lieber einen Notruf absetzt als nichts zu tun oder zu spät zu handeln zum Glück sehr stark verankert. Und sehr stark und m.E. völlig zu Recht vermitteln die Bilder- und Sachbücher zur Feuerwehr auch die Botschaft, dass Rettungs- und Einsatzkräfte die echten Superhelden sind, die Leben retten und beschützen.  Und so wundert es mich nicht, dass Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen auch für meinen Lauser absolute Lieblingsmotive sind.

Für den Applikationswettbewerb von Künsterkind und Carla näht habe ich im letzten Herbst deshalb auch einen großen Helden appliziert:
Applikation Feuerwehrmann nach der Vorlage von kikykidz auf Hoodie Pullover Edi von Lolletroll. Zum Nähen in den Keller.

Dieser Feuerwehrmann ist nach einer Vorlage von Kikykidz entstanden. In der Umsetzung war Weiterlesen

#wgwk2017: Verlosung zum Schluss

Nachdem die Weihnachtsgeschenkewanderkiste gestern auf der letzten Station ihrer Reise Marietta von H-M&C besucht hat, ist sie nun wieder zuhause bei mir angekommen. So schön war die Reise! Vielen vielen Dank an euch alle für die wundervollen Geschenke, die ihr gebastelt, genäht, gestrickt und gehäkelt habt und mit denen ihr mich und viele andere wunderbar inspiriert habt! Danke auch für die vielen wundervollen Mails, die ihr mir geschickt habt und die vielen lieben Kommentare, die ihr nicht nur hier, sondern auch auf den Seiten der (anderen) Teilnehmerinnen hinterlassen habt. Ich fand es wieder ganz wundervoll, der Kiste beim Wandern zuzuschauen 🙂

Jetzt ist die Wanderung, wie gesagt, zu Ende. Drei Geschenke sind aber noch übrig! Und wie ich euch angekündigt hatte, werden diese unter allen Teilnehmerinnen verlost. Seid ihr schon gespannt?

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Gestern hat sich Marietta das Weiterlesen

#wgwk2017 am 16. Dezember: Finale mit H-M&C

Last but noch least heißt es ja immer und das stimmt hier auf jeden Fall! Die Weihnachtsgeschenkewanderkiste beendet nun schon fast ihre Reise und ist heute auf ihrer letzten Station bei Marietta von H-M&C angekommen. Liebe Marietta, das Warten hat ein Ende! 😀

Bei Marietta gibt es wundervolle genähte Werke zu sehen – wie z.B. auch diesen Rock hier, bei dem ich mich gefreut habe, auch Marietta zu sehen 😉 Außerdem wird bei H-M&C ganz wunderbar gestrickt und gehäkelt und fotografiert. Ganz besonders fasziniert haben mich übrigens auch Mariettas Experimente zum Stoffefärben. Das Ergebnis ganz am Schluss ist wirklich ein ganz wundervolles Blau! Marietta organisiert außerdem ganz tolle Blogaktionen mit, wie z.B. den Jahreszeitentausch, letztes Jahr den Monats Motto Tausch oder schon zum zweiten Mal den Wiederholungstäter Sew Along. Deshalb kennen viele von euch Marietta bestimmt schon, oder? Und falls nicht, schaut auf jeden Fall rein, denn das lohnt sich!

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Gestern hat sich Bella das Weiterlesen

Freutag mit Weihnachtspost :-)

Zwischen den vielen Beiträgen zur Weihnachtsgeschenkewanderkiste Kommt heute auch mal wieder ein Freutagsbeitrag 🙂

Und zwar darf ich mich über Post freuen! Die liebe Bettina von Die kreative Nadel hat mir ganz wundervolle Weihnachtsgrüße geschickt. Schaut mal: Weiterlesen

#wgwk2017 am 15. Dezember: rundkariert

Heute ist nun schon die vorletzte Station der Weihnachtsgeschenkewanderkiste. Die Zeit geht so schnell rum immer – jetzt steht Weihnachten schon quasi vor der Tür! Manchmal vergeht die Zeit aber nicht ganz so schnell, wie ich das meine, deshalb habe ich Bella von rundkariert, bei der die #wgwk2017 heute zu Besuch ist, schon einen Tag zu früh an ihren (vermeintlichen) Kistentag erinnert 😀 Da ich alle Beiträge für die Kiste ja immer vorplane (übrigens immer auf 0:42 Uhr am nächsten Tag 😉 ), bin ich durcheinander gekommen. Im letzten Absatz schreibe ich euch ja immer, wer am folgenden Tag dran sein wird. Aber während ich schreibe ist das „morgen“ aus dem Beitrag ja eigentlich noch übermorgen. Und so habe ich Bella einen Tag zu früh geschrieben. Wer also gestern (das für mich während des Schreibens dieses Beitrags natürlich noch heute ist) schon mal auf den Link zu rundkariert geklickt hat, hat schon herausgefunden, welches wundervolle Geschenk Bella heute hineinlegt 😉

Auf Bellas rundkariert-Blog zu gehen, lohnt sich aber nicht nur, um das neue Kistengeschenk zu entdecken, sondern auch, weil ihr euch dort ganz wundervoll inspirieren lassen könnt. Bella kann ganz wundervoll und mit viel Liebe zum Detail basteln. Mir gefällt besonders gut, was sie aus Konservendosen zaubern kann. Auch die wundervollen Glückwunschkarten, die Bella immer wieder bastelt, bestaune ich sehr. Falls ihr auch gerne Karten bastelt, findet ihr hier auf rundkariert z.B. auch eine Anleitung für eine Weihnachtskarte. Und neben den wundervollen Bastelarbeiten findet ihr bei rundkariert auch Genähtes, darunter ganz zauberhafte Babykleidung. Vor allem bei dieser Jacke wünschte ich, wir hätten noch so ein Kleines, dem ich damit wunderhübsch anziehen könnte. Ist die nicht süß?

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Gestern hat sich DIY Berlin das Weiterlesen

#wgwk2017 am 14. Dezember: DIY Berlin

Huiuiui, wir nähern uns nun wirklich dem Ende der Kistenreise! Die drittletzte Station der Weihnachtsgeschenkewanderkiste ist mal wieder ein Instagramaccount und zwar @diy.berlin. Ich freue mich immer, wenn ein neuer Beitrag von DIY Berlin über meine Instagramtimeline läuft. Die Fotos sind einfach hübsch gestaltet und machen mir Lust, mehr zu sehen, mitzulesen und manchmal auch auszuprobieren, vor allem, wenn mal wieder ein wirklich toller Kuchen zu sehen ist 🙂 Neben kulinarischen Einblicken, zeigt DIY Berlin tolle Nähwerke, Gebasteltes und den einen oder anderen Einblick ins Familienleben. Ein superspannendes Projekt, zu dem sie einen Zwischenstand, aber – sofern ich das nicht übersehen habe – noch kein fertiges Ergebnis gezeigt hat, ist übrigens dieses wundervolle Häuschen, das der kleine Sohn wohl in sein neu gestaltetes Zimmer bekommen soll. Oder hab ich nicht richtig geschaut, vielleicht findet ihr es zwischen den anderen hübschen und spannenden Bildern?

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Gestern hat sich Svea das Weiterlesen

#wgwk2017 am 13. Dezember: Tüdelbands Näh Sammelsurium

Der Countdown läuft und an ihrer viertletzten Station ist ist die Weihnachtsgeschenkewanderkiste zu Gast bei Svea von Tüdelbands Näh Sammelsurium. Hier kann sie neben anderem vor allem auch ganz wundervolle Patchworkwerke bewundern, wie z.B. diesen wunderschönen Regenbogenläufer, der mir ganz besonders gut gefällt. Und vielleicht darf sie auch ein Hörbuch mithören? Svea schreibt zumindest bei vielen Projekten im Blogbeitrag dazu, welches Hörbuch sie beim Nähen begleitet hat. Eine schöne Idee, läuft doch bei mir auch meist ein Hörbuch beim Nähen (einschlafen, Auto fahren, spazieren gehen…) Schaut mal rein in Tüdelbands Näh Sammelsurium, es lohnt sich!

Weihnachtsgeschenkewanderkiste wgwk17 Blogaktion auf Zum Nähen in den Keller

Gestern hat sich Kerstin die Weiterlesen

12 von 12 im Dezember 2017

Juhu, nachdem ich es die letzten zwei Monate komplett verpasst hatte, kann ich heute endlich mal wieder sagen:

Und das war mein 12. Dezember:

Weiterlesen

Ältere Beiträge