Seite 2 von 48

12 von 12 im August 2017

Heute ist schon wieder der 12. und das bedeutet, dass ich nur noch eine Woche warten muss, bis ich endlich Urlaub habe! Ich mag meine Arbeit, aber momentan bin ich echt urlaubsreif. Wir bleiben Zuhause, werden im Garten werkeln und Ausflüge machen und ich komme hoffentlich auch wieder mal mehr zum Nähen. Der 12. bedeutet aber natürlich auch, dass ich mal wieder ein paar Fotos von unserem Tag gemacht habe, denn:

Eingefallen ist mir das mit 12 von 12 beim Blick auf Weiterlesen

Pusteblumen zum Geburtstag – wünsch dir was!

Kürzlich hat meine Gotti – also meine Patentante auf hochdeutsch – ihren 70. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte sie groß eingeladen und wir sind natürlich gerne auch zum Mitfeiern gekommen. Für meine Patin wollte ich mir geschenketechnisch etwas Besonderes ausdenken und gerne auch etwas Selbstgemachtes. Nach einigem hin und her fiel mir ein Hochzeitsgeschenk von vor mehreren Jahren wieder ein, das sehr gut ankam. Damals hatte ich einen Baum gemalt und alle Hochzeitsgäste hatten ihren Fingerabdruck als „Blatt“ hinterlassen. Das Ergebnis war wirklich toll. Mit dieser Idee im Kopf bin ich bei Pinterest auf die Suche nach weiterer Inspiration gegangen und habe sie auch gefunden: Pusteblumen. Vorbereitet habe ich als Gästebuchbild dieses Motiv:

Meine Inspirationsquelle war übrigens Weiterlesen

Fliegende Hasen mit Pupsantrieb…

Als ich irgendwann im Frühjahr mal bei Stoff & Liebe eingekauft hatte, bin ich über das unglaublich niedliche Panel „Mimmi hebt ab“ gestolpert.  Ich war hin und weg. Soooooo niedlich! Mangels eigenem Mädchen zum Benähen hatte ich kurz überlegt, für wen ich das wohl vernähen könnte – einer meiner guten (und bislang relativ gut gelingenden) Vorsätze ist nämlich, keinen Stoff zu kaufen ohne einen Verwendungszweck im Kopf zu haben 😉 Und da sind mir die beiden süßen Mädchen meiner Cousine eingefallen, die ich hier und hier und hier auch schon mal benäht hatte. Da ich mir quasi sicher war, meine Cousine und ihre Mädchen auf dem 70. Geburtstag unserer Tante zu treffen, habe ich den Stoff dann auch tatsächlich vernäht 😉 Und zwar zu zwei klimperkleinen Kinderkleidern in Tunikalänge mit Rundhalsausschnitt:

Kinderkleid Klimperklein Mimmi hebt ab Stoff & Liebe Panel Kleid Nähen für Mädchen Zum Nähen in den Keller

Ist das nicht ein superniedliches Panel??? Ich mag den Mimmi-Hasen ja total gerne, wie er so am Luftballon nach oben zu den Wolken schwebt 🙂 Aber, Moment mal, schwebt der wirklich am Luftballon hoch? Wenn man genau hinsieht, dann  Weiterlesen

Aus Handabdruck wird Löwe – Geburtstagskarte für die Tagesmutter

Kürzlich waren wir bei der wunderbaren Tagesmutter von meinem Lauser zum Geburtstag eingeladen. Verschenkt haben wir Blumen für den Garten und ein Bastelbuch. Und natürlich gehört zum Gratulieren auch eine Karte. Und irgendwie fand ich es angemessen, dass diese Karte dann doch auch selbergebastelt sein sollte und zwar möglichst mit Unterstützung vom Lauser.

Leider bin ich ja nicht so wirklich bastelbegabt. Und da mir das Basteln schon schwer fällt, wird es zusammen mit dem Lauser nicht gerade einfacher. Das ist noch ein Grund mehr, weshalb ich so froh bin, dass er einmal die Woche den Nachmittag bei seiner Tagesmutter verbringen darf. Die ist nämlich nicht nur total geduldig, liebevoll und voller Spiel- und Beschäftigungsideen, sondern bastelt auch regelmäßig die tollsten Sachen mit den Kindern. Aber Pinterest-sei-Dank haben wir eine Idee für die Geburtstagskarte gefunden. Wir haben die Karte mit Handprint Art gestaltet, das Motiv hat der Lauser ausgesucht:

handprint art Handabdruck Stempel Löwe lion Geburtstagskarte birthday card

Weiterlesen

Freutag mit ganz vielen Tomaten

Jedes Jahr kaufe ich im Frühjahr ein paar Tomatenpflänzchen (übrigens von hier, da bin ich absolut begeistert und überzeugt!), einfach nur ein paar Cocktailtomaten, die sich wunderbar schnell wegnaschen lassen. Gerne auch direkt vom Busch in den Mund. Dieses Jahr natürlich auch.  Und nachdem ich schon dachte, das wird gar nichts mehr, fahren wir jetzt absolute Rekordernten ein. Teilweise pflücke ich momentan an einem Abend über ein Kilo von unseren fünf Tomatenpflanzen. Und schaut das nicht herrlich aus, so bunt?

Weiterlesen

Autos & Co. im August 2017

Juhu, der August ist da! Warum mich das so freut? Da habe ich Urlaub! Und hoffentlich auch ganz viel Zeit für Kreatives. Mal schauen! 😀 Wenn die Zeit wenigstens reicht, um die ganzen Entwürfe für neue Blogbeiträge, die hier im Backend rumliegen, fertig zu machen, dann wäre schon mal viel geschafft. Und wenn ihr mich noch mit tollen Augustwerken bei Autos & Co. zu Neuem inspiriert, dann freue ich mich natürlich auch 🙂


Randnotiz: Linkpartysammlung überarbeitet

Linkpartys: Wann, was, wo? Große und übersichtliche Linkpartysammlung sortiert nach vielen Themen: Selbstgemachtes (Nähen, Häkeln, Basteln, Malen...), Fotografieren, Bloggen, Motive, Kochen und Backen und mehr. Bei Zum Nähen in den Keller, einfach oben in der Menüleiste klicken. Marketing für den Blog. | inlinkz Large collection of (mostly) German linkpartys

So, da ich ja immer mal wieder an der Linkpartysammlung arbeite, damit sie möglichst aktuell bleibt, habe ich mir vorgenommen, ab sofort einmal im Monat eine kurze Randnotiz dazu zu schreiben. Das motiviert mich hoffentlich, wirklich dranzubleiben 😀

 

 

Aktueller Stand: 93 Linkpartys

Raus im Juli: 0

Neu dazu im Juli: 1

Und diese Linkparty ist neu:

  • Menschen(s)kinder – Kinderkleidung für alle Geschlechter ist eine neue Linkparty bei Grüner nähen – bunter leben. Hier kann Kinderkleidung verlinkt werden, die zufällig oder absichtlich sowohl von Jungs als auch Mädchen getragen werden kann. Die Idee finde ich ganz wunderbar! Als mein Knirps noch ein Bauchbewohner war, hatte ich versucht, seinen Kleiderschrank mit möglichst geschlechtsneutraler Kleidung zu füllen. Das war gar nicht so einfach. Genäht hatte ich damals ja noch nicht. Und selbst die Kleidung für die Allerkleinsten ist ja in den Läden schon sehr in zwei Kategorien getrennt. Jungs haben gefälligst blau, Autos und Monster zu lieben und Mädchen rosa, Schmetterlinge und Pferde. Punkt. Mein Wunsch war, dass der Lauser sich selber aussuchen konnte, welche Farben ihm gefallen und welche Motive er mag. Momentan mag er lila, rosa und orange und außerdem alles mit Rädern. 😀

Tipps zum Lycra nähen – Badehose Nr. 2, die eigentlich Badehose 3 ist…

Bei Ingrid vom Nähkäschtle habe ich eben eine tolle Badehose nach dem Freebook von Erbsenprinzessin gesehen. Und gelesen, dass sie mit dem Vernähen des Lycra nicht wirklich glücklich war. Sie schreibt:

[…]das Nähen mit Badelycra, das irgendwie allen leicht zu fallen scheint, war für mich eine Quälerei. (Zitat von hier)

Also ehrlich gesagt: Ich finde die Badehose toll! Da hat sich das quälen mit dem Stoff auf jeden Fall gelohnt 🙂 Und jetzt oute ich mich doch auch gleich mal: Für mich war das Nähen auch eine Quälerei! Ein furchtbares Material! Zumindest beim ersten Versuch 😀 Und was da so locker-lustig in meinem gestrigen Blogbeitrag rüber kam – mal eben in 20 Minuten vor dem Schwimmbadbesuch fertig gemacht… – hatte eine Vorgeschichte, die nicht ganz so glücklich war und die ich euch verschwiegen habe. Und wenn ich nicht gerade so dringend eine Badehose gebraucht hätte, weil wir sonst den versprochenen Schwimmbadbesuch nicht hätten einlösen können, dann hätte ich mich wahrscheinlich nicht an diese Hose rangetraut…

Und deshalb zeige ich euch heute die zweite Badehose, die ich im Probenähen genäht habe, zusammen mit den Tipps, die mir beim Nähen von Lycra geholfen haben. Diese Tipps sind übrigens größtenteils aus dem Freebook für die Badehose und auch aus dem Ebook für das tolle UV-Set von der Erbsenprinzessin – reinschauen lohnt sich!

Tipps und Tricks zum Nähen von Lycra - Badehose Badeshorts Lycra Mr Fuchs von Laura und Ben, Freebook kostenloser Schnitt von Erbsenprinzessin. Zum Nähen in den Keller

Ihr seht schon, das ist das Gegenstück zur  Weiterlesen

Pack die Badehose ein…

Oh nein, die ist ja im Kindergarten! Und jetzt? Ganz klar, einfach selber nähen 😀

Als wir vorletztes Wochenende spontan ins Bad wollten, musste ich beim Tasche-Packen doch tatsächlich feststellen, dass die Badehose noch im Kindergarten lag. Das ist natürlich unpraktisch. Praktisch dagegen ist, dass es von der Erbsenprinzessin ein neues Freebook für eine Badehose gibt und das lässt sich doch tatsächlich inkl. Zuschnitt in knapp unter 20 Minuten nähen 🙂

Badehose Badeshorts Lycra Mr Fuchs von Laura und Ben, Freebook kostenloser Schnitt von Erbsenprinzessin. Zum Nähen in den Keller

Genäht habe ich dir turboschnelle Badehose aus dem wunderbaren Badelycra mit Weiterlesen

Tschu, tschu, tschu, die Eisenbahn…

Ein ganz besonderes Lieblingsmotiv unter den Fahrzeugen ist für meinen kleinen Lauser die Eisenbahn. Deshalb musste ich den Eisenbahnjersey, den ich in der Werbung von Mrs. Flowers gesehen habe, auch gleich bestellen. Ist der nicht toll?

Eisenbahn Jersey Mrs. Flowers Zum Nähen in den Keller Raglankids Erbsenprinzessin Nähen für Jungs T-Shirt

Genäht habe ich aus dem tollen Jersey (mal wieder…) Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »