Schlagwort: stoff & liebe

Ernie aus der Sesamstraße

Als es bei Stoff & Liebe vor ein paar Monaten einen absolut coolen Sommersweat gab, der genau so gemustert ist, wie der Pullover von Ernie aus der Sesamstraße, war ich hin und weg. Und der Stoff war natürlich gleich in meinem Einkaufswagen. Den MUSSTE ich haben. Echt, so ein starkes haben-will-Gefühl hatte ich selten bei einem Stoff. 🙂 Ich wusste ganz genau, was ich daraus nähe – natürlich einen Ernie-Pullover für meinen Lauser! Und damit auch jeder auf den ersten Blick erkennt, dass das ein genialer Erniepullover ist, wollte ich aus meinem Vorrat einen Ernie von einem Panelstück auf den Pulli applizieren.

Mein Problem war dann aber leider: Ich hatte keinen Schnitt! Also Schnitte für Pullis habe ich wirklich viele, aber keinen, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Alle Schnitte in meiner Sammlung, die für Sweat ausgelegt sind, sehen eine Kapuze, einen Loopkragen oder ähnliches vor.  Die Schnitte mit Rundhalskragen – so wie bei Ernies Pullover – sind alle für Jersey. Klar, ich könnte natürlich einfach einen vorhandenen Schnitt anpassen. Aber leider habe ich damit schlechte Erfahrungen gemacht.   Beim Umbau von einem Kragen-/Kapuzenpulli auf Rundhalsschnitt hat der Ausschnitt bei meinen Versuchen nie so gut gesessen, wie ich mir das gewünscht hätte. Und einen Jerseyschnitt für  Sweat habe ich auch nur ein einziges Mal versucht…

Naja, wie auch immer, ich habe natürlich einen Schnitt gefunden – und nicht nur das, ich habe einen absoluten Lieblingspullischnitt für uns gefunden:

Schlawiner Fred von Soho Ernie Sesamstraße Stoff & Liebe Zum Nähen in den Keller

Genäht hatte ich aus dem Erniestreifenstoff meinen allerersten Schlawiner von Fred von Soho. Das ist zwar ein Raglanpulli – meine Kopfvorstellung hätte „normale“ Ärmelausschnitte vorgesehen – aber er sitzt einfach großartig an meinem Lauser. Deshalb sind in der Zwischenzeit schon so einige Schlawiner in den Kleiderschrank gewandert – diesen Zauperpullover hatte ich euch ja schon gezeigt. Dass Ernie übrigens die Streifen längs auf den Ärmeln hat, ist mir natürlich erst später aufgefallen. Das hätte der tolle Sommersweat sogar auch hergegeben, der war ausreichend dehnbar. Aber ich glaube nicht, dass mir das so gut gefallen hätte, wie es jetzt der Fall ist. Und so freue ich mich auch jedes Mal sehr, wenn der Lauser den Erniepullover anhat – auch wenn er sich nicht darin fotografieren lassen möchte 😉

Schnitt: Schlawiner von Fred von Soho | Sommersweat und Ernie-Panel: von Stoff & Liebe | Bündchen: Swafing von Königreich der Stoffe

verlinkt bei:

         

Noch einmal Petterson & Findus

Als der Lauser kürzlich sein drittes Petterson & Findus-Shirt an hatte, das ich aus dem wunderbaren Panel von Stoff & Liebe genäht hatte (hier Nr. 1 und hier Nr. 2), fiel mir doch auf, dass ich das noch gar nicht gezeigt hatte hier. Also, zur Vollständigkeit:

Ja, damit habe ich tatsächlich beide Panele vernäht. Da bin ich wirklich stolz auf mich 😀 Die waren aber auch einfach wunderschön, da sind der Lauser und ich uns einig. Wir mögen beide die Geschichten vom Kater Findus einfach gerne.

Mit diesem Panelmotiv hatte ich mich zuerst übrigens ein wenig schwer getan. Das war keine Liebe auf den ersten Blick. Spannenderweise ist es aber das Shirt, dass der Lauser am meisten an hat. Kaum liegt es im Schrank, ist es auch schon wieder angezogen.

Für den Rücken habe ich das dritte Panelstück genommen, das das Muster von Pettersons Hemd hat. Es ist ein bisschen schade, dass es nicht auch für die Ärmel gereicht hat. Aber die Streifen in den Farben von Findus Hose passten dann doch auch dazu. Wenn es doch zu jedem Panel so wunderbare Kombistoffe gäbe! Das Aussuchen fällt mir ja immer relativ schwer, deshalb freue ich mich, dass es hier so einfach war 😉

Ich hänge gerade mit ziemlich viel anderem Kram im Leben 1.0 hinterher und im Hintergrund sind natürlich auch die Vorbereitungen auf die #wgwk2017 am Laufen. Wenn ihr mitmacht, erhaltet ihr demnächst von mir eine Mail – Danke an Alle, die mir schon ihre Adresse geschickt haben! Und da hier auch einige Fotos darauf warten, dass ich sie endlich mal zeige, hoffe ich, dass sich auch die Zeit findet, dass ich mal wieder ein paar Beiträge vorbereiten kann 😉 Bis dahin!

Schnitt Shirt: Raglanshirt Kids von Erbsenprinzessin in Größe 98 | Stoffe und Bündchen: von Stoff & Liebe

verlinkt bei:

       ae9cb-weekendwonderlandbackground

Von Kater Findus und kleinen Freunden

Vor einem Weilchen hatte ich ja schon darauf hingewiesen, dass es bei LunaJu zum 5. Bloggeburtstag einen Nähwettbewerb zu einem tollen Motto gibt: Freundschaft. Zu diesem Motto hatte ich gleich ein paar Ideen im Kopf – wenn jetzt auch noch die Zeit dafür da wäre! Aber wer kennt das nicht… Eine erste Idee ist aber tatsächlich schon zum Projekt und dann auch zum fertigen Werk geworden:

Jeden Mittwochnachmittag geht mein kleiner Spatz mit seiner „Tagesschwester“ Weiterlesen

Pauli fliegt in den Urlaub

Jetzt, da mit Christi Himmelfahrt und dem Brückenfreitag ein langes Wochenende bevorsteht, fahrt ihr ja vielleicht in den Urlaub? Wir überlegen auch schon eine Weile, ob wir dieses Jahr wohl Urlaub machen werden. Mein Mann würde gerne an die See fahren, mir schwebt eher eine Ferienwohnung auf einem Bauernhof vor. Und der kleine Spatz wünscht sich, endlich mal mit einem Flugzeug zu fliegen. Dass man in den Urlaub fliegen kann, das hat er nämlich im Kindergarten gehört und das findet er sehr spannend.

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Fliegen, so wie der Pauli-Maulwurf auf dem Joel-Shirt, das ich für den kleinen Spatz genäht habe, werden wir Weiterlesen