Olé, olé, olé, olé – bereit für die WM 2018 (mit Gewinnspiel!)

[Dieser Beitrag enthält Werbung und unten kommt auch noch ein GEWINNSPIEL] Nur noch acht Tage, dann beginnt die Fußball-WM 2018 – gehört ihr eher zu den Fußballfans, die kein Spiel verpassen (btw., hier gibt es den aktuellen und offiziellen Zeitplan), seid ihr eher pragmatisch und schaut nur die „wichtigen“ Spiele oder lässt euch die WM vollkommen kalt?

Also ich muss ja gestehen, ich gehöre zu letzterer Gruppe. Ich genieße während solcher Fußballgroßereignisse, wenn ganz viele Menschen vor dem Fernseher hängen, dass Schwimmbäder, Museen, Einkaufszentren, Freizeitparks und Straßen herrlich leer sind 😀 So ganz ignorieren können werde ich die WM dieses Mal aber wohl nicht, denke ich. Zumindest laufen momentan auffällig viele Kinder im Kindergarten in Fußballtrikots herum, da wird dann bestimmt auch über das Fußballthema geredet und vielleicht kommt bei meinem Lauser dann auch der Wunsch auf, ein oder mehrere Spiele zu schauen. Und darauf sind wir jetzt auch gut vorbereitet, denn aus dem Nähkeller wanderten kürzlich auch Fußballshirts in den Kinderkleiderschrank. 🙂

sportshirt vinny von lunaju, jerseypanel fußball von Glaeser Textil in Ulm, Zum Nähen in den Keller

Das tolle Fußballpanel mit dem goldenen Ball habe ich zu einem Sportshirt Vinny von LunaJu vernäht. Mit der tollen Teilung und dem V-Ausschnitt kommt das Shirt wirklich sehr cool sportlich rüber.  Das Sportshirt Vinny ist nicht neu, LunaJu hat es aber pünktlich zur WM 2018 neu aufgelegt und generalüberholt. Und in diesem Zuge durfte ich auch Designbeispiele  beisteuern. Den Schnitt habe ich dafür kostenfrei bekommen, deshalb ist dieser Beitrag auch Werbung 😉 Aber wenn ich schon dabei bin, dann auch richtig: Vinny gibt es in den Größen 74-164, der Schnitt steht nicht nur Jungs, sondern auch Mädchen (wie die Designbeispiele deutlich zeigen!) und bis zum WM-Start könnt ihr den Schnitt zum Sonderpreis im Lunaju-DaWanda Shop kaufen. Oder ihr gewinnt einfach einmal den Schnitt bei mir, dazu aber mehr unten 😉

Übrigens, auch wenn der Beitrag die Voraussetzungen für Werbung erfüllt, weil ich das Produkt gratis erhalten habe, redaktionell hat mir keiner reingeredet. Alles ist also meine eigene Meinung und ich finde den Schnitt wirklich cool. Die Anfrage zum Designnähen kam nämlich auch gerade rechtzeitig, weil ich eine Idee für ein WM-Shirt im Kopf hatte (das Shirt zeige ich demnächst auch noch!) und gerade auf der Suche nach dem passenden Schnitt war. Und die Suche hatte sich damit auch erledigt, der passt nämlich perfekt 🙂

sportshirt vinny von lunaju, jerseypanel fußball von Glaeser Textil in Ulm, Zum Nähen in den Keller

Das Shirt habe ich für den 104cm-Buben in Größe 104 genäht und wie man sieht, sitzt es so richtig schön lässig bzw., wie der Lauser sagt, „ganz bequem“. Mit dem V-Ausschnitt hatte ich mich beim ersten Mal ein wenig schwer getan – hätte ich die Anleitung mal etwas genauer gelesen, hätte ich mir da aber das Frickeln erspart 🙄 In der Designnähgruppe habe ich außerdem auch noch das Youtubevideo von Schnabelina zum überkreuzten V-Ausschnitt kennengelernt, da wird das auch ganz toll erklärt. Vor diesem Ausschnitt muss also wirklich keiner Angst haben. Der zweite ist schon deutlich besser geworden bei mir – der, nachdem ich gründlich gelesen hatte und auch das Video angeschaut habe…

sportshirt vinny von lunaju, jerseypanel fußball von Glaeser Textil in Ulm, Zum Nähen in den Keller

Hier auch noch einmal ein Bild von hinten. Das Panel hatte ich per Zufall bei Glaeser Textil in Ulm gefunden. Da war ein ganzes Regal nur mit WM-Stoffen aufgebaut. Eigentlich wollte ich ja nur ein wenig Vlieseline kaufen, aber dann hatten das Panel und der schwarze Jersey auch irgendwie an der Kasse noch in meinem Einkaufswagen gelegen… 😀 Mal eben noch schnell auf der Heimfahrt am Stoffladen anhalten, ist irgendwie meistens teurer als geplant… Das Panel bestand auf jeden Fall aus dem Abschnitt mit dem goldenen Ball in der Ecke, das ich für vorne genommen habe und aus dem „Rasenstoff“ mit den Fußballfeldern. Hier war das Panel ziemlich großzügig in der Länge, aber durch die Teilung vorne hatte ich in der doch noch recht kleinen Größe ziemlich wenig gebraucht. Da ich aber auch noch einige andere Panele im Vorrat habe, bei denen es teilweise schon ein bisschen knapp wird mit Shirts, habe ich mir den Schnitt auch schon für weitere Shirts vorgemerkt 🙂

So, und jetzt noch zu dem versprochenenen Gewinnspiel: Ich darf nämlich einmal das E-Book für das Sportshirt Vinny verlosen. Und so hüpfst du in den Lostopf:

  • Hinterlass mir einen(!) Kommentar hier unter dem Beitrag. Wie würdet ihr euer Sportshirt Vinny nähen?
  • Das Gewinnspiel läuft auch auf der Facebookseite zu meinem Blog, hinterlasst ihr dort einen Kommentar, könnt ihr ein zweites Mal in den Lostopf hüpfen.

Und zum Kleingedruckten:

Das Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung dieses Beitrags und endet am Samstag, den 09.06.2018 um 20:00 Uhr. Die Gewinnerinnen und/oder Gewinner werden am Sonntag, den 10.06.2018 im Laufe des Tages ermittelt und hier im Blog sowie auf der Facebookseite bekannt gegeben.
Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein.  Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Namen zum Zwecke der Gewinnbekanntgabe hier im Blog sowie auf der Facebookseite veröffentlicht werden dürfen.
Veranstalter des Gewinnspiels und Ansprechpartner bin ich, Tante Jana von Zum Nähen in den Keller. Weder facebook oder sonstige Dritte zeichnen für das Gewinnspiel verantwortlich und stehen auch nicht als Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel zur Verfügung.

verlinkt bei:

  

7 Kommentare

  1. Ahhhh, falsch geklickt, Kommentar weg (dass der endlos lange war, brauche ich nicht zu erwähnen, oder? Grrr…). Noch mal von vorne. Also:

    Ich bin schon komplett im WM-Fieber. Neue Trikots sind bestellt, damit wir noch die „Weltmeister-Edition“ mit Fifa-Pokal drauf haben, sollte es mit dem 5. Stern nicht klappen. 😛 Aber nein, ich glaube fest an DIE MANNSCHAFT! Im Büro wie auch zuhause hängt seit Wochen der Spielplan und gestern haben wir in der Familie eine Liste erstellt, auf der jeder angeben musste, wen er in welcher Gruppe auf Platz 1 und Platz 2 sieht. Abenteuerlich, sage ich dir. 😀

    Jetzt zu VINNY: Würde ich für den Butz nähen. Entweder mit einem applizierten Fußball drauf („frei Schnauze“) oder mit seinen geliebten Baufahrzeugen oder sonstigen Gefährten. Auch eine Rakete in Anlehnung an „Astro-Alex“ wäre doch jetzt cool, oder?

    Ich bin jedenfalls bereit für den Gewinn. Immer gerne her damit. <3 🙂

    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend

    Anni

    • tantejana

      7. Juni 2018 at 2:26 pm

      Args, sowas finde ich ja ganz schlimm! Schön, dass du trotzdem noch einmal geschrieben hast 🙂 Da wünsche ich dir doch ganz viel Freude bei der Fußball-WM. Mit Begeisterung macht das auch bestimmt mehr Spaß 😀 Ich mag ja auch die Astro-Alex-Idee. Wobei mir einfällt, dass ich ja noch den Twitteraccount endlich abonnieren wollte… 🙂
      LG Jana

  2. Das Shirt sieht so Klasse aus mit dem güldenen Fussball !!! Ich würde den Schnitt wohl verschenken, vllt ans Tochterkind… Oder mit ihr gemeinsam den Junior benähen….
    Liebe Grüße an Dich, Katrin

  3. Dieses Jahr habe ich auch schon überlegt ob es nicht ein paar Kleidungsstücke zu WM geben soll. Wir haben es ja hier so überhaupt nicht mit dem Fußball … aber die Kinder hätten sicher ihren Spaß. 🙂 Deinem Lauser steht das Shirt auf jeden Fall richtig gut.

    Einen schönen Donnerstag wünscht euch die Nähbegeisterte

    • tantejana

      7. Juni 2018 at 2:23 pm

      Vielen Dank! Irgendwie ist es schon ein dankbares Nähthema – so ein Shirt geht auf jeden FAll sehr viel schneller als ein Faschingskostüm o.ä. 😀
      LG und Danke!
      Jana

  4. Cooles Shirt! Der kleine Mann ist im Fußballfieber, auch wenn er Null Ahnung von nix hat . Er will ein Trikot, das ich aus Plastikvermeidung verweigere. Deshalb habe ich ein Stück Stoff und Liebe Fussballstoff in grün erworben, da wäre das der richtige Schnitt! Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*