Meine erste Sweatjacke mit Reißverschluss :-)

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ein Vorhaben, das schon seit ewigen Zeiten auf meiner To Sew-Liste steht, ist eine klimperkleine Sweatjacke für den Lauser. Ich finde Sweatjacken ja unglaublich cool und lässig. Blöderweise haben sie aber auch einen Reißverschluss… 😀 Naja, ich habe jetzt auf jeden Fall schon seit ein paar Jahren ein Schnittmuster, habe mich aber bislang nicht getraut. Aber da der Bub ja jetzt in Größe 110 reingewachsen ist, habe ich es endlich mal angepackt. Und ich bin begeistert!

Jacke Sweatjacke klimperklein aus der Sewprise Bag von Stick & Style, Zum Nähen in den Keller Für mein Erstlingswerk habe ich Sweat, Jersey und Bündchen aus der Sewprise Bag Oktober von Stick & Style verwendet. Und versucht habe ich mich an der Jackenversion mit Bauchtasche. Der Bub liebt die Jacke, weil sie so kuschelig weich ist von innen, das ist an diesem Sweat wirklich ganz toll. Von dem Jersey mit diesen aquarellartigen Waldmotiven sind wir so semi-begeistert. So wirklich mein Stil ist es nicht. Und obwohl ich es sonst bei den Sewprise Bags immer ganz arg toll fand, wie perfekt die einzelnen Stoffe farblich zusammen passen, fand ich das bei der Oktoberbag nicht so hundertprozentig gelungen. Alles braun, aber doch so verschieden, dass es nicht so richtig stimmig ist. Ja, ihr merkt, ich hadere ein wenig damit. Der Schnitt begeistert mich, ich bin wahnsinnig stolz auf das Werk und der Bub zieht die Jacke gerne an, aber hätte es nicht geklappt mit der Jacke, hätte ich die Stoffe mit nicht ganz so viel Bedauern in die Tonne gekloppt 😉

Jacke Sweatjacke klimperklein aus der Sewprise Bag von Stick & Style, Zum Nähen in den Keller

Auch für die Belege innen habe ich den Motivjersey gewählt. Und wie man sieht, habe ich sogar einen Aufhänger aus einer Jerseynudel reingebastelt. Dass die Nähte so schön versteckt sind, sieht wirklich klasse aus an dem Schnitt, finde ich. Das wirkt sehr professionell. 🙂

Jacke Sweatjacke klimperklein aus der Sewprise Bag von Stick & Style, Zum Nähen in den Keller

Größe 110 passt, wie man hier sieht, am aktuell 111cm großen Buben auch sehr gut, wie gewohnt bei klimperkleinen Schnitten bietet die Jacke noch gut Platz, sie wird also sicherlich noch ein paar Zentimeter mitwachsen. Das Foto ist übrigens, wie ihr an unserem Adventskalender mit dem Kreidemarker sehen könnt, aus dem Januar. Da hatte der Bub gerade das neue Fahrrad bekommen, das wir unter anderem vom Weihnachtsgeld der Großeltern und aus dem (hart debattierten) Verkauf von alten Fahrzeugen gekauft haben. Die Hose ist  auch aus der Sewprise Bag Oktober – auch hier passen die Farben meiner Meinung nach nicht so hundertprozentig mit dem Rest zusammen. Ja, es ist alles braun, aber es sind so verschiedene Brauntöne – die Jacke irgendwie mit einem Stich rot, das Bündchen Richtung schwarz, die Hose ein wenig orange… Egal, die Hose zeige ich ein anderes Mal, das Ganze wird eher weniger als Set angezogen 😉

Jacke Sweatjacke klimperklein aus der Sewprise Bag von Stick & Style, Zum Nähen in den Keller

Hier noch ein Bild: Die Jacke sitzt, passt, wackelt und hat Luft und ist quasi, sobald sie gewaschen ist, wieder am Kind. Trotz nicht perfekt zusammenpassender Stoffe, einfach weil sie gefällt und weil sie so kuschelig ist von innen. Seitdem wünscht sich der Lauser aus schönen Stoffen auch keine Pullover mehr sondern Jacken. Und, soviel kann ich verraten (wer mir auf Instagram folgt, hat es auch schon gesehen), es sind auch schon zwei weitere Jacken seit diesem Erstlingswerk entstanden. 🙂 Ich bin sehr begeistern davon, wie viel Spaß mir das Jackennähen macht und wie schön die Ergebnisse sind. Deshalb: Wenn ich die Zeit zum Bloggen finde, gibt es bald schon mehr 🙂


verlinkt bei:

Buchstäblich bunt – denn schließlich passt B wie Braun ja prima zum März-Buchstaben  bei Maikas Jahresprojekt 2019 🙂

 

 

2 Kommentare

  1. Liebe Jana, die Jacke ist Dir wirklich gut gelungen und wenn der Lauser sie so gerne anzieht, hat sich die Arbeit dor wirklich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Bettina

  2. Die Jacke ist wunderschön und mir gefällt der Stoff mit den Tieren sehr. Ich lure auch immer um diese Bags rum und bisher fand ich die Zusammenstellungen dann doch nicht so gut (un dich habe weiß Gott genug Stoffe) … Klimperkleine Jacken wird es hier sicher für die Schule geben. Meinem Kind ist meistens heiß und er will alles schnell ausziehen können. Darauf freue ich mich schon die zu nähen … ich hoffe bald wieder gesund … da legen wir dann beim Shietwetter los oder? LG Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*