Geschenk zum Piratengeburtstag

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Wenn ich passend zum Motto einer Geburtstagsfeier Stoff finde, dann verschenke ich ja gerne mal ein selbstgenähtes T-Shirt. So auch im März, als der Lauser zum 6. Geburtstag von einem Kindergartenfreund eingeladen war. Zu einem Piratengeburtstag 🙂

Dass jetzt schon September ist und das Shirt für einen Märzgeburtstag war, zeigt eines ziemlich deutlich: Hier stapeln sich die Fotos und ich komme zu wenig zum Bloggen 😀 Aber Urlaub sei dank finde ich so langsam mal wieder die Zeit 😉

Also: Piratengeburtstag 🙂 Mit Schatzsuche und allem drum und dran, der Lauser hatte sehr viel Spaß. Da in meinen Vorräten kein Piratenstoff war, hatte ich ursprünglich den Plan, auf einen Unijersey zu applizieren. Aber dann bin ich mal kurz nur zum Gucken bei Glaeser Textil in Ulm rein. Und ich hatte Glück. Im Angebot gab es den tollen Piratenjersey sehr günstig. Da es ein Gemeinschaftsgeschenk von allen kleinen Gästen gab, wollte ich eigentlich nicht zusätzlich Geld ausgeben, die Ausgaben haben sich aber tatsächlich sehr in Grenzen gehalten. Hier noch einmal ein Foto von dem tollen Jerseydesign:

Der Pirat hat mich sehr an Pirates of the Caribbean erinnert. Ich weiß aber ja nicht, wie es euch geht, zumindest auf dem Übersichtsbild mit dem kompletten Shirt kam bei Instagram, als ich das Shirt gezeigt habe, der Kommentar, dass die Piratenköpfe aussehen wie Käfer auf den ersten Blick. Und ich muss sagen, ich sehe die Käfer auch 😀

Genäht hatte ich übrigens ein klimperkleines Raglanshirt in 122, das dem Geburtstagskind im Frühjahr auch gerade genau gepasst hat. Da ich den Buben schon mehrfach mit dem Shirt gesehen habe, scheint es auch gefallen zu haben. 🙂


Hier wird das Shirt noch verlinkt:

2 Kommentare

  1. Hihi, ich habe auch Käfer gesehen und dachte, hm, was hat das mit Piraten zu tun, aber bei näherer Betrachtung … die gefallen mir aber gut, wild und freundlich. LG Ingrid

  2. Ein wirklich schönes Geburtstagsgeschenk, liebe Jana. Wenn sich hier jemand zum Geburtstag „eine Überraschung“ wünscht, muss ich auch meistens die Nähmaschine bemühen (meine Tochter bestimmt was genäht wird und ich muss dann alles umsetzen) 😉
    Liebe Grüße
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*