Mein kleiner Lesedrache

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Der Lauser ist ja nun prinzipiell in der Vorschule. Im Herbst soll er eingeschult werden – auch wenn ich momentan hier leider nicht das große und ganz besondere Fest sehe, das ich mir eigentlich für ihn vorgestellt hatte. Das finde ich ein wenig schade, denn so wirklich groß gefeiert haben wir unseren Buben bislang nicht. Klar Geburtstage gab es, aber er hatte noch keine Feier, für die wir auch an die Verwandtschaft schöne gebastelte Einladungen verschickt oder besonders feierlich/formell zusammengesessen hätten. Also: Einschulung als Feier seines nächsten Lebensabschnitts – mal schauen, ob wir die Großeltern im Herbst wenigstens wieder werden einladen können. Falls nicht, müssen wir eben auf den nächsten Anlass warten 🙂

Naja, auf jeden Fall habe ich unserem Vorschüler dieses Frühjahr auch schon ein paar T-Shirts genäht, deren Motiv gut zur Schule passen. Z.B. auch dieses hier mit einem Lesedrachen aus einem Jerseypanel von Stoffonkel.

Drago goes to school heißt das Panel. Es ist dreiteilig und zeigt auf einem Drittel den kleinen Drachen mit ABC-Wolke beim Lesen, auf einem Drittel ist ein Schuppenmuster und auf dem dritten Drittel steht in Schreibschrift abc in schönen bunten Farben. Beim Nähen habe ich den Lauser gefragt, welcher der Kombiabschnitte für Arme und Rücken sein sollte, er wollte gerne die Schuppen für die Ärmel und die Buchstaben für den Rücken – prima, so hätte ich es auch gemacht 🙂

Genäht habe ich mal wieder ein klimperkleines Raglanshirt in Größe 116. Der Schnitt ist bei mir einfach sehr bewährt 🙂 Zum Glück hat das Panel gerade noch gereicht. In 122 hätte ich den Schnitt wohl nicht mehr drauf bekommen, ohne irgendwie zu stückeln. Auch so habe ich meine übliche Saumzugabe von 3cm auf 2,5cm herunterkürzen müssen.

Beim Säumen der diesjährigen Sommershirts habe ich ein wenig mit den Zierstichen meiner Nähmaschine gespielt. Sonst habe ich immer den dreigeteilten Zickzackstich hergenommen, aber soooo gut gefällt mir das eigentlich nicht. Der Wabenstich dauert aber gefühlt zehnmal so lange 😀 Bei diesem Shirt habe ich es mit einer Art Kreuzstich probiert.

Ich bin mir sehr sicher, dass dieser Stich halten wird… Da er vor und zurück geht, dürfte er dehnbar sein und jeder Stich ist doppelt genäht Dadurch kommt das Kreuz schon heraus. Aber ihr ahnt es wahrscheinlich schon: Meinen Wunsch nach einer schnelleren Möglichkeit hübsch zu säumen, konnte dieser Stich nicht erfüllen 😀 Dennoch werde ich ihn mir für weitere Projekte merken, wenn er denn gut passt.

Von den Sommer-T-Shirts, die ich bislang genäht habe, ist der Lesedrache wahrscheinlich mein Favorit. Und er passt auch gut zu unserem Lauser. Er ist ein großer Bücherfan, kann sich auch alleine stundenlang Wimmelbücher, Comichefte und Bücher mit Bildern drin anschauen und so langsam erschließt er sich auch selber das Lesen. Kleinbuchstaben findet er etwas überflüssig, aber wenn kurze Worte in Großbuchstaben geschrieben sind, kann er sie mit ein bisschen Mühe jetzt doch schon alleine entziffern. Es ist wirklich schön, ihm dabei zuzusehen, wie er das macht und wie es täglich ein bisschen einfacher zu werden scheint. Ich hätte ja nicht gedacht, dass es nach den Meilensteinen in der Babyzeit – Umdrehen, Krabbeln, Hinsetzen, Laufen, erste Worte sprechen… – noch einmal so spannend wird, unserem Kind beim Lernen und seiner Entwicklung zuzuschauen. Ob er das auch ohne „Corontäne“ angefangen hätte? Ich weiß es nicht. Aber selbst wenn, hätte ich wohl nicht so sehr dabei sein dürfen 🙂


verlinkt bei:

8 Kommentare

  1. Bettina

    Liebe Jana, wie schön, dass dein Bub mit so viel Eifer bei der Sache ist. Das sind doch die besten Voraussetzungen für die Schulzeit.
    Das Shirt ist wirklich schön geworden und sehr passend für ein anregendes Schulkind. Die Zeiten sind hier schon länger vorbei, dass man aus einem Panel ein ganzes Shirt nähen konnte.
    Liebe Grüße, Bettina

    • tantejana

      Vielen Dank, liebe Bettina! Ja, ich hoffe auch, dass sich das noch eine Weile hält mit der Begeisterung für die Schule und das Lernen 😀 Irgendwo hatte ich kürzlich gelesen, dass man Panele erst ab einer bestimmten Größe einplanen sollte, weil sie sich dann erst eignen. Mein Gedanke dazu war, dass ich offensichtlich andere Panele im Schrank habe. Meine Sammlung ist jetzt eigentlich für alles zu knapp 😀
      LG Jana

  2. Maika

    Oh das ist zuckersüß. Und ich drücke soooo fest fie Daumen für ein schönes Einschulungsfest. Das muss einfach klappen. Bei uns ist gerade die Konfirmation verschoben worden… wir hoffen auch sehr auf eine wunderbare Perspektive. Bleibt schön gesund und zuversichtlich… das wird schon … viele liebe Grüße maika

    • tantejana

      Liebe Maika,
      ich drücke euch ganz fest die Daumen für eine schöne nachgeholte Konfirmation! Es ist gut, dass man so ein Fest – auch wenn es schade ist – relativ flexibel verschieben kann, da klappt es dann hoffentlich noch mit der geplanten Feier mit allen Lieben 🙂
      Liebe Grüße
      Jana

  3. ELFi

    Servus Jana!
    Dankeschön, dass du mit diesem tollen Lesedrachen-Shirt beim DvD dabei bist! Liebe Grüße und nur das Allerbeste für die Einschulung!
    ELFi

    • tantejana

      Vielen Dank, liebe ELFi! 🙂

  4. Anni

    Ohhh, liebe Jana, auch dieses Shirt ist ganz entzückend. Und dass der Lauser so viel Freude an den großen Buchstaben hat und die kleinen überflüssig findet – was ein schlaues und lustiges Kerlchen! Wenn die #corontäne etwas Gutes hat, dann die, dass du gerade so viel Zeit mit dem Lauser verbringen kannst. Nicht, dass du sonst keine Zeit für ihn hättest, aber es ist ja doch anders im „normalen Alltag“ – was immer das für die Zukunft auch bedeuten mag… „normal“. Anderes Thema… Junior liebte die Geschichten vom Drache Kokosnuss, insbesondere auch das Buch, als der kleine Drache dann in die Schule kommt. Neulich erst hatten wir es beim Mittagessen von den Bücherhits, die er so liebte als er klein war. Er erinnerte sich an alle Bücher mit großer Freude.

    Schönen Sonntag und vieeeeeele Grüße rüber zu dir
    Anni

    • tantejana

      Liebe Anni,
      der Drache Kokosnuss ist hier manchmal sehr beliebt, teilweise steht der Lauser dem aber auch eher ablehnend gegenüber. Vor allem, wenn die Piraten oder dieser fiese Zauberer Ziegenbart(???) vorkommen, sind ihm die Geschichten zu spannend, da wird er ganz hibbelig und bekommt Angst. Aber die Geschichte mit der Schule werde ich mal ausprobieren, das könnte jetzt genau richtig sein. Und ein Kokosnuss-Panel ist ja auch noch im Stoffregal… 😀
      Ob ich wirklich sooo viel Zeit mit dem Kind verbringe in der Corontäne, bezweifle ich… Leider stapelt sich bei mir tatsächlich die Arbeit und so muss sich der arme Tropf oft selbst beschäftigen 🙁 Dafür arbeitet er sich via Spotify durch das Gesamtwerk von Benjamin Blümchen, die drei ??? Kids, Paw Patrol, Olchis und jetzt gerade: Super Wings…
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*