Hoodie mit Hai

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ich mag Fisch nicht sonderlich gerne und ökologisch gesehen ist Fisch ja auch nicht gerade eine gute Idee. Deshalb gibt es den nur sehr selten. Der Lauser hat bislang aber sehr gerne Fisch gegessen, deshalb gibt es den doch ab und zu mal. Kürzlich z. B. in Form selbstgemachter Fischstäbchen mit Kartoffelsalat. Anders als sonst war das Kind aber nicht wirklich begeistert. Er hat mir mitgeteilt, dass er keinen Fisch mehr essen möchte. Die Erklärung war etwas vage, traf aber ganz gut den Kern des Problems: die Überfischung. Sein Hauptargument war, dass Haie wegen der Fischerei nicht mehr genug Nahrung finden und verhungern müssen. Und da er schon seit Jahren eine große Faszination zu diesen Tieren hegt, möchte er das natürlich keinesfalls!

In diesem Sinne passt dieser Hoodie natürlich besonders gut:

Klar, dass der neue Hoodie auch besonders gut gefallen hat 🙂 Genäht habe ich ihn – wie schon den Pferdemädchen-Hoodie und den coolen Gorilla – mit einem Nähset von Stoffwelten. Schön finde ich ja an den Nähsets, dass die Motive wirklich auch für größere Kinder geeignet sind, das Motiv ist nicht niedlich, sondern einigermaßen natürlich.

Einziger Nachteil ist, dass der Hoodie in relativ hellen Farben ist. Ich dachte ja, das ginge so langsam, aber ich wurde gleich beim ersten Tragen eines besseren belehrt 😀 Zack landete ein Klecks vom Mittagessen darauf und zur Krönung hat sich der Bub so blöd selber gekratzt, dass es ein wenig geblutet und natürlich auch auf den Hoodie getropft hat. Das nennt mal wohl Murphy’s Law… Zum Glück ging mit sofortigem Auswaschen alles wieder raus (und der Kratzer ist auch schon wieder verheilt 😉 ).

Auch für diesen Hoodie hat sich in meiner Sammlung ein passendes Label zum Aufbügeln gefunden. Dieses habe ich zusammen mit einigen anderen bei Juno Design gekauft. Und ich darf gar nicht wieder anfangen zu stöbern, erst werden die anderen verbraucht, bevor es neue gibt 😀


Den Hai-Hoodie verlinke ich noch hier:

1 Kommentar

  1. Nähkäschtle

    Du machst mich fertig mit all diesen schönen Pullis … ich muss auch mal ran an die Hoodies! Dieser Hai ist ein echter Knaller!
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*