Autor: tantejana (Seite 3 von 145)

Eine Jacke mit Peppa Wutz

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Nachdem ich jetzt schon seit ein paar Wochen immer wieder jammere, dass ich mit meinem Jackenprojekt nicht fertig werde, habe ich es heute endlich geschafft, Fotos zu machen. Und damit die kein halbes Jahr oder länger auf der Kamera bleiben, schreibe ich lieber gleich mal einen Blogbeitrag 😀 Also – tada! – hier ist meine klimperkleine Jacke mit selbstgebastelter Teilung aus dem Peppa Wutz Herbststoff von Stoff & Liebe 🙂

Weiterlesen

1) Willkommen – #52fotoreise

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Martin von Das Blogzimmer hat zu einer schönen bunten Fotoaktion eingeladen. Ein Jahr lang wird einmal pro Woche ein Foto passend zu einem der 52 Motti veröffentlicht. Die Reihenfolge kann dabei beliebig sein. Für die erste Woche habe ich ein Foto zum Motto 1 ausgewählt: WILLKOMMEN.

Weiterlesen

Alpaka oder Atze Schröder?

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Letztes Jahr irgendwann habe ich mir ja das Buch Edwards Menagerie gekauft, in dem es einfache und süße Häkelanleitungen für Tiere gibt. Eisbär Piotr, Schweinchen Richard und Tiger Laurenz hatte ich schon mal gezeigt. Ein weiteres Tierchen, das ich schon letzten Sommer gehäkelt habe, ist Seamus das Alpaka. Das hatte sich der Lauser aus dem Buch ausgesucht und während er mit seinem Papa bei Oma und Opa im Sommerurlaub war, habe ich abends das Alpaka gehäkelt. Sehr süß ist bei der Vorlage das lockige Haar auf dem Alpakakopf. Und auch wenn ich prinzipiell finde, das mir die Locken gut gelungen sind, erinnert mich das Alpaka doch so ein klein wenig an Atze Schröder 😀 Seht ihr das auch?

Weiterlesen

Meine Sonntags Top 7 in KW 22/20

Schon wieder ist es Sonntag – was ist hier eigentlich bloß los? Täglich fallen fast zwei Stunden Autofahrt weg und dennoch fliegt die Woche nur so dahin. Ja, eine Stunde fehlt morgens. Meistens schlafen wir, bis wir von selber aufwachen und stehen erst um halb acht auf. Das ist ganz schön. Aber obwohl ich dadurch länger schlafe und mich zwischen Familie, Arbeit und Haushalt nur zwischen Küche, Wohn-, Ess-, Schlaf-, Kinder- und Arbeitszimmer hin und herbewegen muss, fühle ich mich abends oft, als wäre ich einen Marathon gelaufen (was mein Schrittzähler überhaupt nicht bestätigen kann). Und so fehlt dann leider oft die Energie, noch etwas Sinnvolles zu machen. Irgendwie stehe ich mir da wohl selbst im Weg. Naja, umso mehr ein Grund, noch einmal zurückzublicken, was die Woche über so passiert ist. 🙂

https://nealichundderdickeopa.files.wordpress.com/2020/02/antetanni-button-sonntags-top-7-blogzimmer_mitmachaktion.jpg
Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »