Kategorie: Raglanshirt (Seite 5 von 14)

Nur Shaun das Schaf ist Shaun das Schaf…

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt außer dem Paneljersey, den hatte ich mal bei einem Gewinnspiel als Preis erhalten.

…es macht gern Unsinn und ist nicht besonders brav. Doch mögen wir das komische Tier. Ja, jeder liebt es, Shaun das Schaf. 😀

Ja, ich auch. Und der Lauser auch. Und mein Schwiegervater kann das auch mit Ausdauer schauen. Und offensichtlich mag auch mein kleinster Neffe das Schaf. Zumindest antwortete mir meine Schwägerin auf die Frage, was die beiden Neffen sich zu Weihnachten wünschen, dass der Große Paw Patrol gut findet und der Kleine das auch mag, aber besonders Shaun das Schaf sowie Schafe und Pferde insgesamt gerade hoch im Kurs stehen bei ihm.

Für den Großen war schnell ein passendes Spielzeug gefunden, bei Shaun das Schaf ist die Merchandising-Welt was kleinkindgeeignetes Spielzeug angeht aber doch eher dünn, abgesehen vom einen oder anderen Stofftier. Deshalb gab es für den Lütten von uns drei kleine Tierchen mit Muh und Mäh und Wieher-Effekten unter den Christbaum und, mit ein bisschen Verspätung wegen Krankheit rund ums Fest (wenn ich doch nicht alles immer auf den letzten Drücker machen müsste!!! 🙄 ) nun auch ein Shaun das Schaf-Shirt 🙂

shaun das schaf, raglanshirt, klimperklein, stoffe hemmers, zum nähen in den keller

Weiterlesen

Ein Freund, ein guter Freund…

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Eines meiner Lieblingsshirts für den Lauser war definitiv damals das Mullewapp-Shirt. Leider ist das Babyshirt mit Franz von Hahn in Größe 92 schon länger definitiv zu klein, so dass es zum kleinen Cousin weitergewandert ist (wo es wahrscheinlich auch schon bald der noch kleinere Cousin tragen kann 😉 ). Das Panel der Freunde von Helme Heine bestand ja aber aus drei Stücken und von dem Motivjersey war auch noch genug für ein Shirt übrig, so dass ich einen Nachfolger nähen konnte 🙂

raglanshirt, klimperklein, mullewapp, bilderbuchstoffe, ein freund ein guter freund, freunde, nähen

Weiterlesen

*Fuchs, du hast die Gans gestohlen

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ich habe tatsächlich endlich mal wieder ein Projekt abgeschlossen, das ich schon seit JAHREN geplant hatte 😀 Und zwar auf Wunsch vom Kind, das finde ich absolut am besten daran 😉 Da er ja diese Phase hatte, in der nur Autos und andere Fortbewegungsmittel auf Shirts akzeptabel waren, habe ich, obwohl alles Material vorhanden war, diesen Plan schon sehr lange aufgeschoben. Das hat er aber vor einem Weilchen gefunden und sich gewünscht, dass ich meine Pläne endlich realisiere 🙂 Also, hier ist ein Fuchs-du-hast-die-Gans-gestohlen-Shirt 🙂

raglanshirt, klimperklein, orange, Hamburger Liebe, Boo & Zoo, Fuchs du hast die Gans gestohlen, Zum Nähen in den Keller, Plott, Velourplott, Fuchs, Gans, Peppauf.de

Weiterlesen

Ein Dino-Shirt mit ganz viel Getüddel

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Naja, zumindest mit viel Getüddel für meine Verhältnisse 😉 Als ich mich im Herbst mal zum einfach nur gucken auf der Webseite von Stoffwelten umgeschaut habe, saß der Lauser neben mir und hat mir überredet, doch was zu bestellen 😉 Die Panele hatten es ihm angetan und er hat sich spontan zwei davon gewünscht. Wie das nun mal so ist, lagen die ein Weilchen rum, bis ich dann doch mal eins vernäht habe. Der Wachstumsschub aus dem Sommer hatte es nötig gemacht, dass ganz schnell neue Langarmshirts entstehen. 🙂

klimperklein, raglanshirt, nähen für jungs, champion dino, king of the ring, panel, jersey, zum nähen in den keller

Weiterlesen

Sewprise Bag September: Ein Schlaffuchsshirt

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ich muss ja sagen, mit der Sewprise Bag aus dem September habe ich sehr gehadert. Was ich sonst so toll finde, dass nämlich alle Stoffe ganz herrlich aufeinander abgestimmt sind und sich toll kombinieren lassen, hat mir hier gefehlt. Ein komplettes Outfit aus den Stoffen zu nähen, fand ich so gut wie unmöglich. Deshalb habe ich mich auch entschieden, einfach nur einzelne Kleidungsstücke daraus zu nähen. Spannenderweise ist ausgerechnet der Stoff, den ich sehr schlafanzugmäßig fand, weil kleine schlafende Füchslein drauf sind, so toll rausgekommen, als er dann vernäht war, dass ich wieder versöhnt war 🙂

Raglanshirt Klimperklein mit Fuchs aus der Sewprise Bag von Stick&Style aus dem September 2018 mit Fakepaspel. Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »