Schlagwort: jersey (Seite 1 von 2)

Von Babysittern oder: Elmo spielt Fußball

Den kleinen Spatz abends mal daheim zu lassen und nur zu zweit auszugehen, das haben wir seit seiner Geburt noch nicht geschafft. Eine Babysitterin hatte er als er noch ein Baby war. Eine junge Frau, die eine Erzieherausbildung machte und im selben Haus wohnte, ist einmal die Woche mit ihm spazieren gegangen, um mir in der Elternzeit damals ein bisschen Luft für den Haushalt oder auch mal für ein ausgedehntes Bad oder zum Nähen zu verschaffen. Naja, und damit ich Glucke mich vor dem Wiedereinstieg in den Beruf daran gewöhnen konnte, dass der kleine Spatz keine 24 Stunden am Tag an mir dranhängt…

Elmo spielt Fußball Panel von Stoff und Liebe Klimperklein Raglanshirt Zum Nähen in den Keller T-Shirt

Leider hat sich das mit dem Babysitten Weiterlesen

Katzen und Mäuse im Weltall

Es gibt zwei Motive, die mein kleiner Spatz allen anderen vorzieht: Erstens sind das natürlich Fahrzeuge aller Art – deshalb ja auch meine Linkparty Autos & Co. Zweitens sind das seine erklärten Lieblingtiere, die Katzen. Als Stick & Style dann eine Eigenproduktion rausgebracht hat, die beide Vorlieben vereint, musste die natürlich bei uns einziehen. Ein Jersey mit Katzen in Weltraumraketen:

stick & style jersey rakete katzen mäuse Joel Mialuna Zum Nähen in den Keller

Genäht habe ich aus dem Jersey ein  Weiterlesen

Näh-Weihnachtswichteln

Bei Facebook hatte Nähfischli ein Weihnachtswichteln organisiert und ich war dabei. Die Aktion fand in der Facebookgruppe statt. Aber auch hier wollte ich doch mal kurz zeigen, was für wundervolle Dinge ich bekommen und was ich verschickt habe.

Leider war bzw. ist meine Wichtelmama krank – von hier auch noch einmal die herzlichsten Besserungswünsche! Das tut mir wirklich leid und ich hoffe wirklich, du erholst die bald und gut. Wenn man krank ist, schafft man es nicht wirklich an die Nähmaschine, die Erfahrung habe ich im Frühjahr ja auch mit meiner prinzipiell harmlosen Grippe gemerkt. Meine Wichtelmama hat mir deshalb ein ganz wundervolles ungenähtes Päckchen geschnürt. Und ich glaube, über etwas Genähtes hätte ich mich kaum mehr freuen können. Aber schaut mal, was Tolles drin war:

Weiterlesen

Ein cooles Shirt für meinen großen Jungen

Mein kleiner Spatz ist ja jetzt schon ein großes Kindergartenkind. Okay, immer noch der Jüngste in seiner Gruppe (oder sogar im Kindergarten?), aber definitiv ist er jetzt kein Baby mehr. Letzte Woche ist er sogar ganz alleine mit dem Bobby Car zu seiner Tagesmutter gefahren. Mit seinem Rucksäckchen auf dem Rücken hat er mir noch mal zugewunken und dann ist er losgezischt. Na gut, nur bis ans Ende unserer Straße, wo er dann schon erwartet wurde. Aber das hat mir noch einmal sehr deutlich gemacht, wie groß er jetzt schon ist. Und für so große Jungs darf es dann doch auch mal ein bisschen cooler werden, oder?

Das neue Shirt für meinen großen kleinen Spatz ist deshalb auch nicht aus einem Babystoff, sondern ziemlich cool geworden. Aber schaut doch mal selbst:  Weiterlesen

Franz von Hahn – Freunde für immer!

Wow, ich bin total überwältigt. Am Freitag habe ich euch meine Weihnachtsgeschenkewanderkiste vorgestellt. Bei 42 kreativen Menschen sollte die Kiste maximal Halt machen, damit alle getauschten Geschenke noch rechtzeitig vor Heiligabend mit der Post ankommen können. Und jetzt sind schon fast alle Plätze weg! Ich bin total überwältigt! DANKE! Ich freue mich ja schon so sehr auf diese Aktion und bin total aufgeregt. Hoffentlich habt ihr alle ganz viel Spaß und hoffentlich geht alles gut!

weihnachtsgeschenke-wichteln

Aber eigentlich wollte ich heute ja gar nicht von der Weihnachtsgeschenkewanderkiste erzählen, sondern endlich mal eines der neuen Herbstshirts vom kleinen Spatz zeigen! Fertig sind nämlich schon so einige, aber das Fotografieren und dann auch Bilder von der Kamera ziehen und bearbeiten lässt hier auf sich warten 😀 Aber bei Franz von Hahn habe ich es endlich geschafft 😉 Da ist es, das erste Shirt, das ich mit einem Panel genäht habe:  Weiterlesen

Ältere Beiträge