Kategorie: genähte Geschenke

Schon 8 Jahre alt! Das Geburtstagsshirt

Mei, jetzt ist mein Kind schon acht Jahre alt. Wie die Zeit vergeht! Das musste natürlich gefeiert werden. 🙂 Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder ein Geburtstagsshirt und das möchte ich euch heute zeigen. Noch mag der Lauser, wenn ich für ihn nähe, wahrscheinlich war es aber das letzte Mal, dass er sich über ein eher kindliches Motiv gefreut hat. Naja, mal abwarten 😀 Dieses Jahr verkündete ein Dino auf dem Shirt das neue Alter:

Weiterlesen

Super Mario & Yoshi

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Hättet ihr gedacht, dass Super Mario, der Klempner mit Latzhose und roter Mütze von Nintendo, schon 40 Jahre alt ist? Erstmals musst er wohl – damals noch als Zimmermann – 1981 seine Freundin vor Donkey Kong retten (siehe Wikipedia). Und noch immer hat er junge Fans 🙂 Tatsächlich graben wir auch ab und zu mal unsere alte Wii aus und spielen Mario Kart oder sogar den Gameboy aus unserer Jugend für das alte Jump & Run-Spiel. Ein Freund von unserem Lauser ist großer Fan von der Spielfigur und so rennen die Beiden auch ab und zu mal als Mario und Yoshi durch unseren Garten. Als besagter Freund nun vor ein paar Wochen seinen siebten Geburtstag gefeiert hat, wollte ich ihm deshalb gerne ein T-Shirt mit seinem Idol nähen. Und ein zweites mit Yoshi gab es dann auch noch gleich für mein Kind:

Weiterlesen

Findus im Osternest

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Die Tochter unserer Tagesmutter ist ein großer Fan von Petterson und Findus. Deshalb hatte ich, als es vor längerem mal wieder ein schönes Jerseypanel mit Kater Findus bei Stoff & Liebe gab, auch für J. eines mitbestellt. Und da lag es dann nun und ich hatte keine rechte Idee, was daraus werden sollte 😀 Irgendwie hat mir kein Kombistoff so wirklich gefallen, kein Schnitt wollte mir wirklich einfallen, mit dem ich den Kater würdig vernäht gesehen hätte. Als es nun aber auf Ostern zuging, fiel mir das Panel wieder ein. Und auch, dass ich mich wohl beeilen müsste, bevor J. entweder zu groß für die Panelhöhe oder aber aus dem Petterson & Findus-Thema herausgewachsen ist 🙂 Mit ein bisschen Druck geht bei mir vieles besser, deshalb sind dann auch zwei T-Shirts mit dem Kater fertig geworden und ins Osternest für J. gewandert.

Weiterlesen