Kategorie: Freutag (Seite 1 von 11)

Ein Pinguinshirt für meinen kleinen Pinguin

Noch so ein Beitrag, der schon laaaaaaange in den Entwürfen liegt 😀 Für die Kinderweihnachtsfeier vom Turnverein bereitet immer jede Turngruppe ein kleine Aufführung vor. Die Turngruppe der 3-5jährigen verkleidete sich als Pinguine: Schwarz-weiße Kleidung und für jeden gabMach es eine „Pinguinnase“ gebastelt aus einem Eierkarton. Einfach das spitze Teil vom Eierkarton ausgeschnitten, orange angemalt und mit Gummibändern befestigt. Sehr süß 🙂 Für den Lauser habe ich vor der Aufführung noch rasch ein schwarz-weißes Shirt genäht – passend zum Motto natürlich auch mit Pinguinapplikation:

Raglanshirt Klimperklein Pinguin Zum Nähen in den keller Applikation

Genäht habe ich einen meiner Lieblingsschnitte:  Weiterlesen

Wendebindemütze für einen guten Zweck

Bevor hier gar nichts mehr passiert vor lauter DSGVO, zeige ich euch mal ein älteres Werk 😉 Wobei: Ich denke, der Blog ist soweit ganz gut umgerüstet. Zumindest habe ich mich durch sehr viele Anleitungen gewühlt und nach bestem Wissen und Gewissen und in vielen Stunden Recherche und Arbeit sehr viel umgesetzt und mich auch von einigem verabschiedet (z.B. von allen Social Media Plugins und auch von Jetpack – Abos vom Blog gehen also leider nicht mehr…). Und darüber freue ich mich heute dann auch ein wenig 🙂

Diese Wendebindemütze nach dem Schnitt von Klimperklein habe ich für eine Versteigerungsaktion auf Facebook genäht.

wendebindemütze babymütze klimperklein Zum Nähen in den Keller

Ich mag den Schnitt ja für Babys total gerne. Genäht habe ich hier die Version Weiterlesen

Wer rief denn bloß die Feuerwehr?

Kennt ihr noch das Buch „Wer rief denn bloß die Feuerwehr“? Ich glaube, in meiner Kindheit stand das nicht nur in meinem Bücherregal, sondern auch in ganz vielen anderen Kinderzimmern. Die wahrscheinlich intendierte Botschaft, dass man nicht zum Spaß Rettungs- und Einsatzkräfte rufen darf, wird in dem Buch so stark vermittelt, dass sich auch in völlig berechtigten Situationen kein Kind trauen dürfte, zum Telefon zu greifen. In den Büchern, die unser Lauser zur Feuerwehr hat, ist die Botschaft, dass man im Zweifel lieber einen Notruf absetzt als nichts zu tun oder zu spät zu handeln zum Glück sehr stark verankert. Und sehr stark und m.E. völlig zu Recht vermitteln die Bilder- und Sachbücher zur Feuerwehr auch die Botschaft, dass Rettungs- und Einsatzkräfte die echten Superhelden sind, die Leben retten und beschützen.  Und so wundert es mich nicht, dass Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen auch für meinen Lauser absolute Lieblingsmotive sind.

Für den Applikationswettbewerb von Künsterkind und Carla näht habe ich im letzten Herbst deshalb auch einen großen Helden appliziert:
Applikation Feuerwehrmann nach der Vorlage von kikykidz auf Hoodie Pullover Edi von Lolletroll. Zum Nähen in den Keller.

Dieser Feuerwehrmann ist nach einer Vorlage von Kikykidz entstanden. In der Umsetzung war Weiterlesen

Freutag mit Weihnachtspost :-)

Zwischen den vielen Beiträgen zur Weihnachtsgeschenkewanderkiste Kommt heute auch mal wieder ein Freutagsbeitrag 🙂

Und zwar darf ich mich über Post freuen! Die liebe Bettina von Die kreative Nadel hat mir ganz wundervolle Weihnachtsgrüße geschickt. Schaut mal: Weiterlesen

Freutag mit ganz vielen Tomaten

Jedes Jahr kaufe ich im Frühjahr ein paar Tomatenpflänzchen (übrigens von hier, da bin ich absolut begeistert und überzeugt!), einfach nur ein paar Cocktailtomaten, die sich wunderbar schnell wegnaschen lassen. Gerne auch direkt vom Busch in den Mund. Dieses Jahr natürlich auch.  Und nachdem ich schon dachte, das wird gar nichts mehr, fahren wir jetzt absolute Rekordernten ein. Teilweise pflücke ich momentan an einem Abend über ein Kilo von unseren fünf Tomatenpflanzen. Und schaut das nicht herrlich aus, so bunt?

Weiterlesen

Ältere Beiträge