Schlagwort: nähen (Seite 1 von 34)

Unter dem Meer… Glitzerkleidchen zum Geburtstag

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Der Lauser war kürzlich zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Die kleine Freundin feierte ihren 4. Geburtstag – wobei klein hier eher auf das Alter bezogen ist 😉 J. ist zwar fast ein Jahr jünger als der Lauser, dafür aber auch schon ein paar Zentimeter größer 😀 Zum Geburtstag gab es natürlich auch ein Geschenk. Gewünscht hatte sich J. ein Feuerwehrbuch, das haben wir ihr schon zu ihrem Geburtstag im August geschenkt. Der Kindergeburtstag fand jetzt urlaubs- und krankheitsbedingt erst Anfang November statt und da wollte der Lauser natürlich auch nicht mit leeren Händen erscheinen. Deshalb habe ich für J. noch ein Raglankleid Alma genäht – den Stoff dafür hatte ich tatsächlich schon im Frühjahr gekauft mit dem Plan, den für J. zu vernähen 🙂

raglankleid alma retrokleid kleid von hedi näht aus sommerjersey french terry mit glitzer fische meerestiere zum Geburtstag mit Fakepaspeln zum nähen in den keller

Weiterlesen

Sewprise Bag September: Ein Schlaffuchsshirt

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ich muss ja sagen, mit der Sewprise Bag aus dem September habe ich sehr gehadert. Was ich sonst so toll finde, dass nämlich alle Stoffe ganz herrlich aufeinander abgestimmt sind und sich toll kombinieren lassen, hat mir hier gefehlt. Ein komplettes Outfit aus den Stoffen zu nähen, fand ich so gut wie unmöglich. Deshalb habe ich mich auch entschieden, einfach nur einzelne Kleidungsstücke daraus zu nähen. Spannenderweise ist ausgerechnet der Stoff, den ich sehr schlafanzugmäßig fand, weil kleine schlafende Füchslein drauf sind, so toll rausgekommen, als er dann vernäht war, dass ich wieder versöhnt war 🙂

Raglanshirt Klimperklein mit Fuchs aus der Sewprise Bag von Stick&Style aus dem September 2018 mit Fakepaspel. Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

#wgwk2018 Startgeschenk Nr. 3: Ein multifunktionales Utensilo

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

So, gestern hatte ich ja großartig angekündigt, dass das dritte Startgeschenk eher etwas für junge und junggebliebene Menschen sei und sich eher als Dekoobjekt eignet. Und was gibt es jetzt? Ein Utensilo 🙂

utensilo stoffkorb runder boden praktisch zum nähen in den keller

Weiterlesen

#wgwk2018 Startgeschenk Nr. 1: Ein Einkaufsset für umweltbewusste Menschen :-)

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Der Countdown läuft, schon in drei Tagen startet die Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2018 – #wgwk2018 – ihre Reise. Und ich darf die Kiste natürlich auch dieses Jahr wieder mit drei Startgeschenken befüllen. Wie schon bei der WGWK2016 und bei #wgwk2017 bin ich auch dieses Jahr wieder fürchterlich nervös, ob euch die Startgeschenke auch gefallen.  😀

Hier nun also Startgeschenk Nr. 1 🙂#wgwk2018 startgeschenk Nr. 1 Weihnachtsgeschenkewanderkiste Jutebeutel Einkaufstasche Freebook Baguette Brotbeutel Baguettebeutel Obsttüte Gemüsetüte Öko Umwelt Plastik vermeiden Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Geburtstagsshirt – natürlich auch mit Lego ;-)

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt. Die Firma Lego hat mir weder den Auftrag gegeben noch ist sie in irgendeiner Weise an dem in diesem Beitrag berichteten Lego-Kindergeburtstag beteiligt.

Ich verspreche es, das hier ist der letzte Beitrag zum Kindergeburtstag für dieses Jahr 😉 Aber das Geburtstagsshirt wollte ich doch auch mal noch kurz zeigen. Letztes Jahr hatte ich es ja verpeilt, da habe ich leider keines genäht. Der Lauser war vor seinem 4. Geburtstag krank geworden und so habe ich mich lieber um ihn gekümmert, als an die Nähmaschine zu sitzen. Dass das eine Shirt in der Reihe fehlt, finde ich immer noch schade, aber nachträglich brauchte ich das ja dann auch nicht mehr… Dieses Jahr aber wieder! Passend selbstverständlich zum Motto 🙂

Weiterlesen

Ältere Beiträge