Schlagwort: nähen (Seite 1 von 35)

Ein Dino-Shirt mit ganz viel Getüddel

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Naja, zumindest mit viel Getüddel für meine Verhältnisse 😉 Als ich mich im Herbst mal zum einfach nur gucken auf der Webseite von Stoffwelten umgeschaut habe, saß der Lauser neben mir und hat mir überredet, doch was zu bestellen 😉 Die Panele hatten es ihm angetan und er hat sich spontan zwei davon gewünscht. Wie das nun mal so ist, lagen die ein Weilchen rum, bis ich dann doch mal eins vernäht habe. Der Wachstumsschub aus dem Sommer hatte es nötig gemacht, dass ganz schnell neue Langarmshirts entstehen. 🙂

klimperklein, raglanshirt, nähen für jungs, champion dino, king of the ring, panel, jersey, zum nähen in den keller

Weiterlesen

Weihnachtsaktion zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Dana von Wundervoll & Nadelzauber hat auch dieses Jahr wieder für ihre Adventsaktion zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster e.V. organisiert. Auf mehreren Adventsmärkten sowie in einer Versteigerungsaktion auf Facebook hat sie Selbstgemachtes verkauft und dafür auch um Spenden gebeten. Es sind unglaublich viele und unglaublich schöne Sachen zusammengekommen – und eine stolze Spendensumme von 2.700€! Einen ganz kleinen Teil durfte auch ich beitragen. 🙂 Abgesehen davon, dass ich bei der Versteigerung eine tolle Applikation zum Aufnähen ergattert und aus dem Restbestand der Adventsmärkte zwei Weihnachtsgeschenke gekauft habe, habe ich ein paar selbstgenähte Mützen sowie selbergemachte Weihnachtsseife für den Verkauf gespendet 🙂

Spende Kinderkrebshilfe Mützen Minutenmütze Klimperklein Seife selbergemacht Honig Ziegenmilch Weihnachten Basar Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Umweltfreundlich verpackt: Schuhbeutel statt Geschenkpapier :-)

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Zu Weihnachten habe ich für die Erzieherinnen im Kindergarten vom Lauser ein kleines Dankeschön vorbereitet. Genauer gesagt gab es für das 5er-Team jeweils ein Bastelbuch. Da hatte ich im Lagerverkauf vom Topp-Verlag günstig und außerhalb der Buchpreisbindung ein paar ganz schöne Bücher gefunden im Frühjahr oder Sommer irgendwann mal. Statt in Geschenkpapier verpackt haben der Lauser und ich die Bücher in selbstgenähten Stoffbeuteln überreicht.

Stoffbeutel Schuhbeutel Kleiderbeutel als umweltfreundliche Alternative zu Geschenkpapier Geschenk verpacken Nähen Tasche Beutel Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Unter dem Meer… Glitzerkleidchen zum Geburtstag

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Der Lauser war kürzlich zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Die kleine Freundin feierte ihren 4. Geburtstag – wobei klein hier eher auf das Alter bezogen ist 😉 J. ist zwar fast ein Jahr jünger als der Lauser, dafür aber auch schon ein paar Zentimeter größer 😀 Zum Geburtstag gab es natürlich auch ein Geschenk. Gewünscht hatte sich J. ein Feuerwehrbuch, das haben wir ihr schon zu ihrem Geburtstag im August geschenkt. Der Kindergeburtstag fand jetzt urlaubs- und krankheitsbedingt erst Anfang November statt und da wollte der Lauser natürlich auch nicht mit leeren Händen erscheinen. Deshalb habe ich für J. noch ein Raglankleid Alma genäht – den Stoff dafür hatte ich tatsächlich schon im Frühjahr gekauft mit dem Plan, den für J. zu vernähen 🙂

raglankleid alma retrokleid kleid von hedi näht aus sommerjersey french terry mit glitzer fische meerestiere zum Geburtstag mit Fakepaspeln zum nähen in den keller

Weiterlesen

Sewprise Bag September: Ein Schlaffuchsshirt

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ich muss ja sagen, mit der Sewprise Bag aus dem September habe ich sehr gehadert. Was ich sonst so toll finde, dass nämlich alle Stoffe ganz herrlich aufeinander abgestimmt sind und sich toll kombinieren lassen, hat mir hier gefehlt. Ein komplettes Outfit aus den Stoffen zu nähen, fand ich so gut wie unmöglich. Deshalb habe ich mich auch entschieden, einfach nur einzelne Kleidungsstücke daraus zu nähen. Spannenderweise ist ausgerechnet der Stoff, den ich sehr schlafanzugmäßig fand, weil kleine schlafende Füchslein drauf sind, so toll rausgekommen, als er dann vernäht war, dass ich wieder versöhnt war 🙂

Raglanshirt Klimperklein mit Fuchs aus der Sewprise Bag von Stick&Style aus dem September 2018 mit Fakepaspel. Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

« Ältere Beiträge