5×2 kleine Geschenke

Hups, das sollte doch schon gestern raus. Sorry, das Wochenende war vollgestopft. Gestern zum Beispiel haben wir im Garten die Büsche gestutzt. Und der kleine Spatz hat mit seinem Traktor kräftig mitgeholfen. Dreimal hat er sich mit vollem Anhänger auf den Weg zu Grünschnittsammelstelle gemacht. Die ist zwar nicht weit weg, aber da wir den Trettraktor das erste Mal draußen hatten, fand ich das schon toll.   

Wahrscheinlich wäre er noch öfter gefahren. Wenn da nicht ein gewisser Windelnotfall gewesen wäre… 😀

Ich möchte euch auf jeden Fall noch einmal sehr für eure lieben Worte und Glückwünsche zu meinem Bloggeburtstag danken! Lustig, dass so viele von euch dachten, Zum Nähen in den Keller sei schon älter 🙂 Aber es ist tatsächlich erst etwas mehr als ein Jahr her, das der erste Beitrag erschienen ist. 

Wie versprochen möchte ich mich stellvertretend bei 5 von euch irgendwann im Laufe des Jahres mit zwei selbstgemachten Geschenken bedanken dafür, dass ihr mich immer wieder motiviert, weiterzumachen. Der kleine Spatz hat dieses Mal nicht gezogen. Wir kamen einfach nicht dazu. Aber ich habe stattdessen einen Zufallsgenerator im Netz bemüht. Und diese fünf Namen hat der Algorithmus ausgespuckt: 

Schreibt ihr mir bitte eine Email mit eurer Adresse? Das wäre wunderbar. Auch, falls ihr Wünsche habt oder es Dinge/Farben/??? gibt, die ihr gar nicht oder besonders leiden könnt, dann freue ich mich über Hinweise. 

So, dann hoffe ich mal, dass meine Nähmaschine bald wieder tut, was sie soll, damit ich loslegen kann. Seit vorgestern zickt sie schon ein wenig und seit heute Morgen näht sie nur noch Schlaufen auf der Unterseite. Nadelwechsel, gefühlte 20x neu einfädeln mit teils unterschiedlichem Garn, aufschrauben und saubermachen – nichts hat geholfen bislang. 🙁 Morgen rufe ich den Service mal an. Hoffentlich wissen die Rat. Drückt mir die Daumen!

13 Kommentare

  1. Oh da freu ich mich aber. Normalerweise hab ich bei sowas kein Glück.
    Drück dir natürlich die Daumen das das Problem mit der Maschiene schnell und ohne viel Aufwand gelöst werden kann.
    Liebe Grüße
    Rebecca

    • tantejana

      28. Februar 2016 at 10:14 pm

      Danke, ich hoffe auch, dass das eine Kleinigkeit ist und ich nicht die Maschine einschicken und ewig auf die Reparatur warten muss…!schreibst du mir noch eine Email? tantejana at gmx.net 🙂
      LG Jana

  2. Lese ich richtig – ich bin unter den Gewinnern ??? Wow, ich bin platt. Hab noch nie etwas gewonnen, okay einmal vor etwa 20 Jahren … 😉 Hab sooo lieben Dank. Mail ist unterwegs. Liebe Grüße, Carla.

  3. Guten Morgen,
    ich freu mich. So schön kann eine Woche beginnen, vielen Danl liebe Jana. Drück dir die Daumen, daß dein Maschinchen sich nur verschluckt hat .
    GlG Petra

  4. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
    Kaputte Nähmaschine kann ich mitspielen. Hier ist es die Overlock.
    Ich halte die Daumen, dass dir schnell geholfen wird.

    Lg Tanja

    • tantejana

      29. Februar 2016 at 8:26 am

      Liebe Tanja, ich hoffe ja, es zieht sich mit der Nähmaschine nicht so lange hin wie bei deiner Overlock! Du wartest ja schon ewig auf dein Ersatzteil…
      LG Jana

  5. „seit heute Morgen näht sie nur noch Schlaufen auf der Unterseite. Nadelwechsel, gefühlte 20x neu einfädeln mit teils unterschiedlichem Garn, aufschrauben und saubermachen – nichts hat geholfen bislang.“ Genau das war mein Thema am Freitag. Ich war am Verzweifeln. Am Samstag konnte ich im Kurs zwar wieder nähen, die Schlaufen sind weg (uffffffffz!!!!!!), aber die Maschine macht noch immer komische Klopfgeräusche. Nun wandert sie zum Kundendienst, sicher ist sicher, und hilft alles nichts… Ich drücke die Daumen, dass dein Maschinchen bald wieder schnurrt wie ein Kätzchen und du wieder an der Nadel hängen kannst. 😉
    LG von Anni | antetanni

    • tantejana

      29. Februar 2016 at 12:02 pm

      Ich fürchte ja auch, dass es mit dem Kundendienst enden wird… Dem Schlaufendrama vorausgegangen ist ja noch, dass sich der Oberfaden im Kasten für den Unterfaden verknuddelt hat und auch die Nadel war im Unterfadenkasten so heftig eingeklemmt, dass es sie aus der Halterung gerissen hat und ich sie nur noch mit einer Zange befreuen konnte… Keine guten Zeichen… Aber mal schauen, was der Service mir sagt. Wahrscheinlich, dass das Problem vor der Maschine sitzt…
      Liebe Grüße und auch dir wieder baldigen Nähspaß!
      Jana

  6. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen!!!
    Liebe Grüße
    Bettina

  7. Liebe Jana,
    ich freue mich schon riesig und bin sooooo gespannt 😉
    LG Nine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: