Kategorie: RUMS (Seite 1 von 2)

Weihnachtsgeschenke: Leseknochen

Was nähen wir eigentlich nächstes Jahr alles zu Weihnachten? Dieses Jahr sind ja, wenn ich das richtig sehe, quasi alle nicht-nähenden Mitmenschen mit Leseknochen versorgt worden, oder? Ich hätte da auch welche beizutragen 😀

Leseknochen genäht nach dem Freebook von Stoffe.de | Zum Nähen in den Keller

Insgesamt acht Stück sind es geworden. Aber wer aufmerksam das Bild anschaut, sieht natürlich nur sechs 😉 Die beiden fehlenden Leseknochen  Weiterlesen

Windmühlentasche – RUMS!

Bei Instagram bin ich in der letzten Zeit ziemlich oft über die Windmühlentasche gestolpert. Das Schnittmuster für diese schicke Tasche ist ein Freebook von Smilla, die Anleitung gibt es auch als Video und, vor allem, die Taschen, die ich gesehen habe, waren wirklich schick! Und noch dazu sah die Tasche auch für mich machbar aus. Also: Ich habe mich auch an einer Windmühlentasche probiert und hier ist sie:

Windmühlentasche Tasche shopper freebook Smilla smillasblog smilla-berlin kostenlose anleitung mit video youtube Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Freebook Nackenwärmer + Gewinnspiel

Das Monatsmotto in Nines und Mariettas Monats-Motto-Tausch war Körnerkissen. Ich habe wirklich sehr lange überlegt, was ich für Bettina, die ich bewichteln durfte, nähen soll. Ich habe das Internet und Pinterest befragt (siehe z.B. auch meine Sammlung mit 10 Körnerkissen-Freebooks) und bin schließlich bei Wikipedia gelandet. Weiterlesen

RUMS – ausnahmsweise mal gestrickt :-)

Zu meinen Vorsätzen oder besser: Vornahmen für 2016 gehörte auch, mindestens einmal im Monat einen RUMS-Beitrag zu bringen. Jetzt ist es so, dass ich auch tatsächlich was fertig hätte oder besser: Sogar zwei fertige Projekte warten darauf, hier gezeigt zu werden. Bei dem einen fehlt aber noch ein gescheites Foto und bei dem anderen ist der Zeitpunkt noch nicht ganz reif – aber nächsten Donnerstag dann. Um was es dabei geht? Erste Hinweise findet ihr z.B. hier bei Carina von Zwei für alle Nähte 😉

Aber weil heute nun mal der letzte Donnerstag im Januar ist, habe ich ein etwas älteres, aber nach wie vor viel genutztes DIY-Projekt endlich mal fotografiert. Weiterlesen

Weihnachtsfenster

Da vorgestern schon der meteorologische Winteranfang war, wurde es nun dringend Zeit für eine Neudekoration der Fenster. Die Herbstfenster fand ich zwar ganz toll und ich habe mich täglich an ihnen gefreut, aber nun war es doch wirklich Zeit, für eine jahreszeitlich angepasste Fensterdeko in unserem Esszimmer 🙂 Und so habe ich die drei Erkerfenster letztes Wochenende dann auch endlich mal winterlich gestaltet:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Das kann nur besser werden… :-P

Nachdem ich schon ein paar Male gelesen hatte, wie toll doch selbstgenähte Unterhosen sind und ich auch schon ganz tolle Modelle gesehen hatte (z.B. hier), wollte ich das auch unbedingt mal ausprobieren. Ein erster Probeschlüpfer wurde dann letztes Wochenende fertig. Und ich sage euch, das ist ein totales Katastrophenteil! Da muss ich wirklich noch üben 😆 Schaut mal:

IMG_7235 (2) Weiterlesen

Probenähen für Brummdinchen: Wäscheklammerschürze (Freebook!)

Juhu, nun ist es endlich da: das Freebook Wäscheklammerschürze von Brummdinchen. Neben dem Schnittmuster und einer sehr gut verständlichen Anleitung, die von Nadine und Romina von Brummdinchen entwickelt wurden, findet ihr HIER auch eine passende Stickdatei von Nicis Nähzauberei.

Weiterlesen

RUMS: Mein neuer Blogplaner :-)

Wie versprochen möchte ich euch noch meine Notizbuchhülle vorstellen, die im Rahmen der Sommererinnerungen bei Maika und Nine entstanden ist. Mein Tauschobjekt habe ich euch ja schon pünktlich zum Start am Montag vorgestellt. 🙂

10d64-sommererinnerung_logo

Heute also die Notizbuchhülle, die bei mir verbleiben darf. Weiterlesen

RUMS mit Frau Emma

Juhu, geschafft! Meine erste Frau Emma ist fertig 🙂 Genäht habe ich sie aus einer schönen – und nahezu bügelfreien 🙂 – Baumwollwebware in braun mit kleinen weißen Pünktchen. Beim Schreiben bzw. Recherchieren für diesen Beitrag bin ich eben darüber gestolpert, dass diese Stoffwahl zu diesem Schnitt nicht neu ist – auch Frau Alberta, deren wunderschöne Blusen und Röcke ich immer wieder bewundere, hat schon eine ganz ähnliche Frau Emma genäht. 😉


Weiterlesen

Endlich wieder RUMS! Und wieder mit Shirt No.1

Eigentlich war ja mein Plan, meinen Kleiderschrank für den Sommer kräftig mit selbstgenähten Shirts und Blusen zu füllen. Das ist auch dringend nötig, denn obwohl der kleine Spatz in einem Vierteljahr schon seinen zweiten Geburtstag feiert, trage ich noch immer fast ausschließlich Schwangerschafts-  und Stillshirts. Die T-Shirts von vor der Schwangerschaft habe ich vor kurzem schweren Herzens aussortiert. Obwohl mir die Hosen von vorher wieder problemlos passen, sind die Shirts nun alle zu klein. Nicht zu eng, aber zu kurz. Und kurze Shirts, bei denen dann mein (nun doch deutlich weniger straffer) Bauch zu sehen ist, kann ich überhaupt nicht leiden. Also: der Bedarf ist da. Und Schnitte sind auch genügend in meiner Sammlung. Warum also nicht endlich mal loslegen mit der Näherei? 😉 Weiterlesen

Ältere Beiträge