#wgwk2018 am 12. November: Natalies Blumenwiese

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt bzw. von den Teilnehmerinnen an dieser Aktion für die Aktion zur Verfügung gestellt worden.

Die #wgwk2018 hat heute sicherlich einen sehr entspannten Tag – auf Natalies Blumenwiese muss es doch entspannt sein, oder? Alleine bei dem tollen Blognamen habe ich ja schon ein Bild von einer wundervoll bunten Blumenwiese vor Augen. Auf Natalies Blumenwiese wird wundervoll genäht und fotografiert. Eins meiner Lieblingswerke sind ja diese total tollen Sofakissen.  Zunächst einmal wegen des Motivs (wobei ich beim ersten Betrachten an Ampelmännchen denken musste, die ich sehr liebe 😉 ) und dann natürlich wegen dieses tollen Gucklocheffekts. Die selbstgenähte Damenkleidung, die Natalie zeigt, hätte auch bei mir fast immer Lieblingsteilchencharakter. Wie zum Beispiel gerade kürzlich diese schicke Strickjacke hier, die mich ja auch daran erinnert, dass im Nähkeller noch mehrere Meter Strick rumliegen… 😉 Abgesehen von den tollen Werken mag ich an den schönen Fotos der selbstgenähten Kleidung aber vor allem auch Natalie selbst: Du hast so ein wundervoll sympathisches Lächeln auf allen Bildern! 🙂

Bis die #wgwk2018 auf Natalies Blumenwiese ankam, war sie 520km unterwegs. Insgesamt ist die Kiste damit schon etwa 3610km gereist. 🙂

Cathleen hat sich gestern das tolle Taschenset ausgesucht, das Jenäht hineingelegt hatte. Aufgefüllt hat sie die Kiste mit einem total tollen weihnachtlichen Dekostern mit Lichterkette, bei der auch ihr Mann mithelfen durfte (warum schaffe ich es eigentlich nicht, meinen zu sowas zu überreden??? 😀 )

Foto, Design und kreative Arbeit: Mamawerk

Liebe Natalie, du hast nun also die Wahl zwischen diesen drei Geschenken 🙂

  1. Superschöne Filzpuschen in Gr. 41 für Menschen mit kalten Füßen (Details siehe hier).
  2. Eine Kuschelhose und ein Shirt für kleine Entchen (Details hier).
  3. Einen weihnachtlichen Stern mit Lichterkette aus Massivholz (Details hier).

Welches der drei Geschenke wird wohl auf Natalies Blumenwiese bleiben? Ich hoffe, es ist etwas dabei, das dir gefällt bzw. für das dir ein lieber Mensch einfällt, den du damit gerne an Weihnachten erfreuen möchtest. Bitte gib mir bis spätestens 20 Uhr heute Abend per E-Mail Bescheid, für welches Geschenk du dich entschieden hast 🙂

Morgen, wenn die #wgwk2018 bei Nanusch näht zu Besuch ist, erzähle ich euch dann, welches Geschenk sich Natalies Blumenwiese ausgesucht hat 🙂

11 Kommentare

  1. Liebe Jana,
    es macht jeden Morgen richtig Spaß deine Texte zu lesen und es ist immer sooo spannend, wie die Kiste am Morgen gefüllt ist. Ich freu mich schon sehr darauf, dass die Kiste morgen zu mir kommen darf! Weit hat sie es ja nicht 🙂
    GLG
    Christiane

    • tantejana

      12. November 2018 at 2:05 pm

      Liebe Christiane,
      das ist so ziemlich die kürzeste Strecke morgen (wenn nicht die kürzeste 😀 ). Schön, dass du morgen Gastgeberin bist! Die Erinnerungsmail spare ich mir hiermit mal 😉
      LG Jana

  2. Es ist wirklich spannend, was für hübsche Geschenke jeden Tag in die Kiste wandern und die Puschen sind noch da!!! kann ich vielleicht hoffen???
    Ich muss dir Recht geben, Natalies Lächeln auf den Fotos ist so ansprechend und gewinnend.
    Warum kann ich die Landkarte nicht mehr vergrößern, hast du eine Ahnung?
    LG Elke

    • tantejana

      12. November 2018 at 2:01 pm

      Liebe Elke,
      vielen Dank für den Hinweis, das war ein Fehler in den Einstellungen, da hatte ich eine kleine Sache vergessen. Jetzt geht bei Klick wieder die große Datei ein – übrigens mache ich das quasi nie, dass ich Bilder mit Link auf die Mediendatei versehe zum groß anschauen. Aber offensichtlich war es hier richtig, denn das wird genutzt 😉
      LG Jana

  3. Vielen lieben Dank für die wunderbare Vorstellung meines Blogs und die sehr, sehr schmeichelhaften Worte über mich auf den Fotos. Da werde ich glatt ein bisschen rot…
    Ich bin jetzt schon total baff über die vielen tollen Geschenke, die bis jetzt in die Kiste rein hüpften: Deko, Babykleidung, Taschen, Schuhe,… und die WGWK wird ja noch fast einen Monat unterwegs sein!!
    Fast täglich dachte ich bis jetzt „Oh wow, das wäre super, hoffentlich bleibt das in der Kiste bis ich dran bin!“
    Geht’s nur mir so?
    LG
    Natalie

    • tantejana

      12. November 2018 at 2:04 pm

      Liebe Natalie,
      mir geht es da genau so. Die letzten Durchgänge waren ja auch schon immer ganz tolle Geschenke dabei, aber dieses Mal finde ich eure Ideen durchwegs großartig und toll gemacht. Die Wahl ist wirklich schwer – bzw. auch nicht, ich glaube, es ist schwierig, einen Tag zu finden, an dem „nichts“ dabei ist. Ich bin schon sehr gespannt, was du wählst!
      LG Jana

  4. Es geht ja super-spannend weiter hier. Der Stern mit den Lichtern sieht sehr faszinierend aus, würde sich gut bei uns draußen machen. 😉 Warum du es nicht schaffst, deinen Mann zu so etwas zu überreden? Diese Frage stelle ich mir auch. Also bei meinem Mann. 😀

    Fröhlich-vergnügte Grüße
    Anni

  5. Oh, wie toll, über die Blumenwiese bin ich auf die wgwk gestoßen, sie hat wirklich einen sehr schönen Blog! Ihr Täschchen wäre bei mir auch gut aufgehoben, hehe… LG, Raphaele

    • Vielen lieben Dank! 🙂
      Wer weiß, vielleicht gibt es ja nächstes Jahr die WGWK2019, dann kannst Du auch mitmachen! Es macht wirklich großen Spaß und ist total spannend!
      LG
      Natalie

      • tantejana

        13. November 2018 at 8:54 pm

        Liebe Natalie,
        Raphaele aka Maschenzucker ist dieses Mal schon dabei, sie ist am 26.11. dran 🙂 Aber bei dem schnellen Wechsel in der Kiste wird es schwierig, jetzt schon auf einen Inhalt zu spekulieren 😀
        Alles Liebe!
        Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*