#wgwk2018 Startgeschenk Nr. 2: Kuschelhose für kleine Entchen

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Übermorgen geht es los! Dann schicke ich die Weihnachtsgeschenkewanderkiste – #wgwk2018 – wieder auf die Reise. Vorher muss ich sie aber noch befüllen. Gestern ist schon das erste Startgeschenk in die Kiste gewandert, heute folgt nun also das zweite. Und das habe ich als zweites Geschenk gewerkelt:

strampelhose und babyshirt von klimperklein Latzhose Babypulli baby Ente Entchen ducky quakquak Applikation Herz Schlupfshirt amerikanischer Ausschnitt Größe 62 Jersey Nicki kuschelhose Zum Nähen in den Keller

Unübersehbar ist dieses Geschenk etwas für kleine Menschen. Sogar für klitzekleine Menschlein. Genäht habe ich hier nämlich eine Strampelhose und ein Babyshirt in Größe 62. Ich glaube, mein Lauser hatte so etwa ab dem Alter von drei Monaten die Größe 62 an, prinzipiell dürfte das Set für Babys ab etwa 60cm Körpergröße passen.

strampelhose und babyshirt von klimperklein Latzhose Babypulli baby Ente Entchen ducky quakquak Applikation Herz Schlupfshirt amerikanischer Ausschnitt Größe 62 Jersey Nicki kuschelhose Zum Nähen in den Keller

Die Hose ist eine klimperkleine Strampelhose aus kuschelweichem Nicki. Auf den Latz habe ich ein kleines Herz mit einem Entchen aus dem Shirtstoff appliziert, auch die Belege innen sind aus dem Entchenjersey. Die Hose hat Mitwachspotenzial durch die langen Bündchen, die zu Beginn sicher noch umgeklappt getragen werden können und durch den zweiten Knopf an den Trägern. So hat das kleine Menschlein länger etwas von der hoffentlich bequemen Hose.

strampelhose und babyshirt von klimperklein Latzhose Babypulli baby Ente Entchen ducky quakquak Applikation Herz Schlupfshirt amerikanischer Ausschnitt Größe 62 Jersey Nicki kuschelhose Zum Nähen in den Keller

Passend zur Strampelhose gibt es ein klimperkleines Babyshirt. Mit dem amerikanischen Ausschnitt lässt es sich besonders leicht über den Kopf ziehen. Der Entchenjersey ist schon relativ gut abgelagert 😉 Den hatte ich vor ein paar Jahren für meinen Lauser gekauft, weil ich den so richtig süß fand und auch heute noch finde. Aber leider hatte ich ihn dann nicht gleich vernäht, dann hatte er diese Phase, in der er nur Kleidung mit Autos oder anderen Fahrzeugen anziehen wollte und dann war er irgendwie doch schon zu alt für so einen süßen Stoff…

Ich persönlich würde dieses Set sowohl einem Jungen als auch einem Mädchen anziehen. Ich weiß nicht, wie ihr das seht? Ich hoffe auf jeden Fall, dass sich die Eltern eines kleinen Menschleins darüber freuen, ein solches Set geschenkt zu bekommen und dass sich ein kleines Menschlein darin sehr wohl fühlt. 🙂

Morgen zeige ich euch dann noch Startgeschenk Nr. 3, dass wohl am ehesten in die Kategorie Deko fällt und evtl. auch eher jungen oder junggebliebenen Menschen gefallen dürfte. Ich bin schon gespannt, was ihr dazu sagen werdet 🙂

        

14 Kommentare

  1. Ach wie hübsch! Das ist ja ein zuckersüßes Set. Ich hätte jetzt aktuell keine Verwendung dafür bin mir aber sicher, dass es nicht wirklich lange in der Kiste bleibt.
    Liebe Grüße, Bettina

    • tantejana

      2. November 2018 at 8:46 am

      Liebe Bettina,
      ja, da braucht man wirklich ein Baby dazu. Ich habe auch lange gehadert, ob ich wirklich ein Babyset nähen soll, weil das ja nun wirklich nicht jeder brauchen kann. Aber so Kleidung zu nähen, macht mir ja so viel Spaß und in so klein gleich nochmal mehr, deshalb dachte ich, ich probiere es mal. Als Startgeschenk hat das Set ja auch ein paar Wochen Zeit, eine Liebhaberin zu finden. Und vielleicht ist ja irgendwo doch ein Baby im richtigen Alter in der Nähe? 😀
      LG Jana

  2. Oh ist das schnuckelsüß!!! Da wird sich ein kleines Menschlein sehr freuen. Viele liebe Grüße maika

  3. Sehr sehr putzig auch wenn ich momentan dafür keine Verwendung hätte glaube ich auch dass das in der Kiste nicht alt wird

    • tantejana

      2. November 2018 at 11:55 pm

      Ich hoffe, dass jemand Verwendung dafür hat. Hier hat mein Spaß am Nähen von Kinderkleidung die praktischen Überlegungen überwogen 😉
      Alles Liebe!
      Jana

  4. Hach, auch das, ein zauberhaftes Geschenk und ein schönes Set. Größe 62 passt hier keinem mehr, leider, aber ich bin sicher, auch dieses Geschenk wird nicht lange bei dir bleiben.

    Das mit den „babyhaften“ Stoffen kenne ich. Hier liegen auch noch ein paar Jerseys, die ich dringend für den Butz, das Geschwisterkind und das Nichten-Tochterkind vernähen muss, bevor sie „zu alt“ (jesses, das in deeeeem Alter) dafür werden…

    Auf eine gute WGWK-Zeit und einen fröhlichen Austausch miteinander, Herzensgrüße von mir dazu… Anni

    • tantejana

      2. November 2018 at 11:53 pm

      Liebe Anni,
      ja, die Kleinen werden einfach viel zu schnell groß! Aber ich hoffe sehr, dass mein Entchenstoff (in den ich mich ja wirklich sehr verliebt hatte, als ich ihn im Laden gesehen hatte damals) jetzt einer anderen Mama Freude bereitet und einem kleinen Menschlein ganz entzückend stehen wird 🙂
      Alles Liebe!
      Jana

  5. Hach, ist das niedlich.
    Tatsächlich würde ich das eher einem kleinen Jungen schenken. Außer ich wäre mir sicher, dass es eine Familie ist, die die Tochter nicht in rosa packen muss. Evtl. bekommt die Löwenmädchen-Erzieherin ein passendes Kind. Wahrscheinlich ist das Set bis dahin längst weg.
    Viele Grüße von Maryme

    • tantejana

      4. November 2018 at 10:22 am

      Vielen Dank! Ja, ich kenne auch Eltern, die einem Mädchen niemals blau anziehen würden 😀 Bei dem Set bin ich wirklich auch sehr gespannt, wer es aussucht, denn es hat ja eine sehr eingeschränkte Zielgruppe 🙂
      Alles Liebe!
      Jana

  6. Liebe Jana,
    oh, was für ein schönes Set! Schade, dass meine zwei schon viel zu groß sind!
    Liebe Grüße
    CHristiane

  7. Liebe Jana,
    ein sehr sùsses Babyset ist das. Da ich im Februar wieder Oma werde, könnte ich es sogar gut gebrauchen.

    Liebe Grüße Marita

  8. Ein allerliebstes Set hast du da gezaubert, sicher wird es einen Liebhaber finden. Meine Enkelkinder sind schon zu groß und ja, ich habe auch vieeeeeele Stoffe da liegen, die für sie nicht mehr passend sind. Ich konnte einfach nicht schnell genug nähen!
    Liebe Grüße Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*