Kategorie: RUMS (Seite 1 von 3)

Jetzt näht sie auch noch Schlüpfer!

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Ach ja, so viele Bilder liegen bei mir gerade auf der Festplatte 😀 Und weil mein Blog ja zum einen mein Ego streichelt, weil ich mich so freue, wenn ich liebe Kommentare zu meinen Nähergebnissen bekomme oder sogar manchmal jemanden inspirieren kann, zum anderen der Blog aber auch eine Art Nähplan- und -tagebuch für mich ist, muss ich die Fotos auch endlich mal abarbeiten 😉 Heute zeige ich euch mal ein Nähwerk für mich. Und zwar meine drei neuen Schlüpfer 🙂

Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke: Leseknochen

Was nähen wir eigentlich nächstes Jahr alles zu Weihnachten? Dieses Jahr sind ja, wenn ich das richtig sehe, quasi alle nicht-nähenden Mitmenschen mit Leseknochen versorgt worden, oder? Ich hätte da auch welche beizutragen 😀

Leseknochen genäht nach dem Freebook von Stoffe.de | Zum Nähen in den Keller

Insgesamt acht Stück sind es geworden. Aber wer aufmerksam das Bild anschaut, sieht natürlich nur sechs 😉 Die beiden fehlenden Leseknochen  Weiterlesen

Windmühlentasche – RUMS!

Bei Instagram bin ich in der letzten Zeit ziemlich oft über die Windmühlentasche gestolpert. Das Schnittmuster für diese schicke Tasche ist ein Freebook von Smilla, die Anleitung gibt es auch als Video und, vor allem, die Taschen, die ich gesehen habe, waren wirklich schick! Und noch dazu sah die Tasche auch für mich machbar aus. Also: Ich habe mich auch an einer Windmühlentasche probiert und hier ist sie:

Windmühlentasche Tasche shopper freebook Smilla smillasblog smilla-berlin kostenlose anleitung mit video youtube Zum Nähen in den Keller

Weiterlesen

Freebook Nackenwärmer + Gewinnspiel

Das Monatsmotto in Nines und Mariettas Monats-Motto-Tausch war Körnerkissen. Ich habe wirklich sehr lange überlegt, was ich für Bettina, die ich bewichteln durfte, nähen soll. Ich habe das Internet und Pinterest befragt (siehe z.B. auch meine Sammlung mit 10 Körnerkissen-Freebooks) und bin schließlich bei Wikipedia gelandet. Weiterlesen

RUMS – ausnahmsweise mal gestrickt :-)

Zu meinen Vorsätzen oder besser: Vornahmen für 2016 gehörte auch, mindestens einmal im Monat einen RUMS-Beitrag zu bringen. Jetzt ist es so, dass ich auch tatsächlich was fertig hätte oder besser: Sogar zwei fertige Projekte warten darauf, hier gezeigt zu werden. Bei dem einen fehlt aber noch ein gescheites Foto und bei dem anderen ist der Zeitpunkt noch nicht ganz reif – aber nächsten Donnerstag dann. Um was es dabei geht? Erste Hinweise findet ihr z.B. hier bei Carina von Zwei für alle Nähte 😉

Aber weil heute nun mal der letzte Donnerstag im Januar ist, habe ich ein etwas älteres, aber nach wie vor viel genutztes DIY-Projekt endlich mal fotografiert. Weiterlesen

« Ältere Beiträge