Kategorie: Aktionen und Sew Alongs (Seite 2 von 78)

#52fotoreise – Template für die Collage

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Bei Martin von Das Blogzimmer gibt es seit letzter Woche ja die wundervolle Aktion 52 – Die Fotoreise. Ein Jahr lang posten alle Teilnehmer*innen wöchentlich ein Foto zu einem beliebigen der 52 Motti. Ich versuche so oft wie möglich auch dabei zu sein und finde es absolut großartig, wie vielseitig die Umsetzung in der ersten Woche bei allen Teilnehmer*innen schon war.

Damit ich nicht die Übersicht verliere und weil ich es total schön finde, die Fortschritte zu visualisieren, habe ich mir eine kleine Bildercollage gebastelt. Vielen Dank für eure lieben Kommentare dazu. Die Collage ist tatsächlich sehr primitiv gelöst mit PowerPoint und einer Tabelle 😀 In Rücksprache mit Martin möchte ich heute mit euch die Datei als Vorlage mit euch teilen, falls ihr euch ebenfalls eine #52fotoreise-Collage basteln möchtet. Den Dateidownload und eine kurze Anleitung findet ihr unten. So sieht das bei mir in der ersten Woche aus:

Diese Collage soll sich über das Jahr mit meinen Bildern füllen 🙂 Und wenn ihr möchtet, dann macht das doch auch und füllt eure Bilder in eure eigene Collage ein
Weiterlesen

1) Willkommen – #52fotoreise

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Martin von Das Blogzimmer hat zu einer schönen bunten Fotoaktion eingeladen. Ein Jahr lang wird einmal pro Woche ein Foto passend zu einem der 52 Motti veröffentlicht. Die Reihenfolge kann dabei beliebig sein. Für die erste Woche habe ich ein Foto zum Motto 1 ausgewählt: WILLKOMMEN.

Weiterlesen

Meine Sonntags Top 7 in KW 22/20

Schon wieder ist es Sonntag – was ist hier eigentlich bloß los? Täglich fallen fast zwei Stunden Autofahrt weg und dennoch fliegt die Woche nur so dahin. Ja, eine Stunde fehlt morgens. Meistens schlafen wir, bis wir von selber aufwachen und stehen erst um halb acht auf. Das ist ganz schön. Aber obwohl ich dadurch länger schlafe und mich zwischen Familie, Arbeit und Haushalt nur zwischen Küche, Wohn-, Ess-, Schlaf-, Kinder- und Arbeitszimmer hin und herbewegen muss, fühle ich mich abends oft, als wäre ich einen Marathon gelaufen (was mein Schrittzähler überhaupt nicht bestätigen kann). Und so fehlt dann leider oft die Energie, noch etwas Sinnvolles zu machen. Irgendwie stehe ich mir da wohl selbst im Weg. Naja, umso mehr ein Grund, noch einmal zurückzublicken, was die Woche über so passiert ist. 🙂

https://nealichundderdickeopa.files.wordpress.com/2020/02/antetanni-button-sonntags-top-7-blogzimmer_mitmachaktion.jpg
Weiterlesen

Eigentlich…

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Kennt ihr das, wenn das Leben so voll ist, dass das gefühlt meistgenutzte oder -gedachte Wort „Eigentlich…“ ist? Eigentlich will ich so vieles tun, nehme ich mir ständig so vieles vor, aber irgendwie geht das dann doch unter. Was mir die aktuelle Situation zeigt, ist, dass das Pendeln wohl doch nicht das Problem ist, weshalb ich nicht alle meine Pläne umgesetzt bekomme 😀 Als ich kürzlich mal durch meine alten Fotos geschaut habe, ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich auch schon längst mal diese Mottis Jeans aus grünem Cord zeigen wollte, die in der Zwischenzeit schon längst wieder zu klein ist 😀

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »