Suchergebnis: „Linkpartys wann was wo“ (Seite 2 von 9)

Randnotiz: Linkpartysammlung überarbeitet

Linkpartys: Wann, was, wo? Große und übersichtliche Linkpartysammlung sortiert nach vielen Themen: Selbstgemachtes (Nähen, Häkeln, Basteln, Malen...), Fotografieren, Bloggen, Motive, Kochen und Backen und mehr. Bei Zum Nähen in den Keller, einfach oben in der Menüleiste klicken. Marketing für den Blog. | inlinkz Large collection of (mostly) German linkpartys

So, da ich ja immer mal wieder an der Linkpartysammlung arbeite, damit sie möglichst aktuell bleibt, habe ich mir vorgenommen, ab sofort einmal im Monat eine kurze Randnotiz dazu zu schreiben. Das motiviert mich hoffentlich, wirklich dranzubleiben 😀

 

 

Aktueller Stand: 93 Linkpartys

Raus im Juli: 0

Neu dazu im Juli: 1

Und diese Linkparty ist neu:

  • Menschen(s)kinder – Kinderkleidung für alle Geschlechter ist eine neue Linkparty bei Grüner nähen – bunter leben. Hier kann Kinderkleidung verlinkt werden, die zufällig oder absichtlich sowohl von Jungs als auch Mädchen getragen werden kann. Die Idee finde ich ganz wunderbar! Als mein Knirps noch ein Bauchbewohner war, hatte ich versucht, seinen Kleiderschrank mit möglichst geschlechtsneutraler Kleidung zu füllen. Das war gar nicht so einfach. Genäht hatte ich damals ja noch nicht. Und selbst die Kleidung für die Allerkleinsten ist ja in den Läden schon sehr in zwei Kategorien getrennt. Jungs haben gefälligst blau, Autos und Monster zu lieben und Mädchen rosa, Schmetterlinge und Pferde. Punkt. Mein Wunsch war, dass der Lauser sich selber aussuchen konnte, welche Farben ihm gefallen und welche Motive er mag. Momentan mag er lila, rosa und orange und außerdem alles mit Rädern. 😀

Randnotiz: Linkpartysammlung überarbeitet (Juli 2017)

Linkpartys: Wann, was, wo? Große und übersichtliche Linkpartysammlung sortiert nach vielen Themen: Selbstgemachtes (Nähen, Häkeln, Basteln, Malen...), Fotografieren, Bloggen, Motive, Kochen und Backen und mehr. Bei Zum Nähen in den Keller, einfach oben in der Menüleiste klicken. Marketing für den Blog. | inlinkz Large collection of (mostly) German linkpartys

Also ab und zu mal muss ich auch auf dem Blog aufräumen. Und am häufigsten ist da die Linkpartysammlung dran. Ich versuche, monatlich dran zu denken, mich da einmal durchzuklicken, ob auch noch alle Linkpartys aktuell sind. Das ist nun im Juli auch mal wieder geschafft. Dieses Mal habe ich bei der Säuberungsaktion leider einige abgelaufene Linkpartys entdeckt, so dass die Liste etwas kürzer geworden ist. Mit insgesamt 93 Linkpartys sollte aber dennoch für ziemlich viele Inhalte die passende Linkparty dabei sein, oder? 😀

Ich freue mich übrigens immer wieder sehr, wenn ihr mich auf neue Linkpartys aufmerksam macht. An dieser Stelle: Vielen Dank für eure vielen tollen Tipps! 🙂

Freutagsfüller mit überarbeiteter Linkpartysammlung :-)

Ein frohes, gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr euch allen! Heute ist schon wieder Freutag, der erste in diesem noch jungen Jahr und der Freutag gehört definitiv zu den Dingen, bei denen ich mich freue, dass es sie auch nach dem Jahreswechsel noch gibt 🙂

Es gibt so vieles, worüber man sich an so einem schönen Freutag freuen kann:  Weiterlesen

S wie Sweatjacke mit Dinosauriern

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Holla, jetzt ist es schon wieder Juli und ich hätte beinahe den Monatsanfang verpasst. Aber dann sind mir heute Vormittag doch die Beiträge zu Maikas wundervoller Jahresaktion „Buchstäblich bunt“ aufgefallen, z.B. hier bei antetanni mit einer tollen Sachensuchershorts, hier bei mit Schönheitsfehlern  mit gleich mehreren Sommerhosen oder – wirklich wirklich sehr beeindruckend (ich bin hin und weg!) – hier bei nealichundderdickeopa  mit einem Säugetier auf Sonnengelb 🙂 Diese wundervollen Werke und der Umstand, dass mich ein fieser kleiner Virus außer Gefecht gesetzt hat, haben mich zwar nicht zum Nähen motiviert 😉 , aber doch zumindest dazu, endlich mal meine Fotos von Nähwerken aus den letzten Wochen und Monaten  durchzuschauen und zu checken, was denn zum Buchstaben des Monats passt – dem S.  Und abgesehen von den Sonnenhüten, die ich im Juni bereits verbloggt habe,  ist mir da doch noch diese Sweatjacke mit den Dinos aufgefallen, die ich schon im Januar für den Lauser genäht habe 🙂

Weiterlesen

#wgwk2018 am 08. Dezember: Augensterns Welt

Schreibe niemals Blogartikel, wenn du schon fast schläfst… es tut mir so leid, ich habe einen Fehler gemacht und musste den Beitrag zur heutigen Kistenstation korrigieren, deshalb war er auch für ein Weilchen verschwunden. Entschuldigt bitte – vor allem Annette, die ich in der ersten Version des Beitrags mit einem Blog mit ähnlichen Namen verwechselt und somit falsch dargestellt hatte 🙁 Es tut mir sehr leid. Vielen Dank, dass du mich so schnell und nett auf meinen Fehler hingewiesen hast.

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt bzw. von den Teilnehmerinnen an dieser Aktion für die Aktion zur Verfügung gestellt worden.

Heute ist die #wgwk2018 also zu Gast bei Annette von Augensterns Welt. Und, ja, ich kenne Annettes Blog. Ist sie doch nicht zuletzt mit mehreren schönen Linkpartys auch in meiner Linkparty-Sammlung vertreten.

   

Und auch die vielen  Freebie-Tutorials gefallen mir sehr,  wenn ich es auch zeitlich noch immer nicht geschafft habe, endlich mal Salatschüsselhauben zu nähen, dabei finde ich die so praktisch und schön!  Wie man an den Linkpartys schon sieht, findet ihr auf Augensterns Welt Genähtes. Sehr beeindruckt bin ich von diesem wundervollen Mantel. Das ist ein Projekt, das auch bei mir ein unglaubliches Erstaunen auslöst, dass es möglich ist, das selber zu nähen. Ein echter Wintermantel mit schönem Innenfutter, einem schicken Kragen und hangenähten (!!!) Knopflöchern. Was ich ja auch immer sehr bewundere, auch während der Kistenreise habe ich das schon das eine oder andere Mal erwähnt, ist, wie akkurat beim Patchworken genäht wird. Auch hier gibt es bei Augensterns Welt wundervolle Beispiele.

Sehr lesenswert (auch wegen der großartigen Fotos!) finde ich Annettes Überlegungen zum bienenfreundlichen Garten und ich freue mich, dass wir mit unserem Phlox, den alljährlich wieder angepflanzten Sonnenblumen und den erst in diesem Herbst gesetzten Alliumzwiebeln nicht nur Schönheit, sondern auch Nutzen in unseren Garten gebracht haben.  Zuletzt möchte ich auch noch auf die schönen selbstgebastelten Karten hinweisen, die ihr bei Annette bewundern könnt, von ihr selbst liebevoll gefertigt und, wenn ich das richtig sehe, auch von einem tollen Tauschkreis an Kartenbastlerinnen. Eine schöner als die andere 🙂 Schaut am besten selbst mal vorbei! Hier geht es zum Blog und hier auch zu Instagram 🙂

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »