Schlagwort: t-shirt (Seite 3 von 6)

Von Babysittern oder: Elmo spielt Fußball

Den kleinen Spatz abends mal daheim zu lassen und nur zu zweit auszugehen, das haben wir seit seiner Geburt noch nicht geschafft. Eine Babysitterin hatte er als er noch ein Baby war. Eine junge Frau, die eine Erzieherausbildung machte und im selben Haus wohnte, ist einmal die Woche mit ihm spazieren gegangen, um mir in der Elternzeit damals ein bisschen Luft für den Haushalt oder auch mal für ein ausgedehntes Bad oder zum Nähen zu verschaffen. Naja, und damit ich Glucke mich vor dem Wiedereinstieg in den Beruf daran gewöhnen konnte, dass der kleine Spatz keine 24 Stunden am Tag an mir dranhängt…

Elmo spielt Fußball Panel von Stoff und Liebe Klimperklein Raglanshirt Zum Nähen in den Keller T-Shirt

Leider hat sich das mit dem Babysitten Weiterlesen

Blogtour Raglan Kids von Erbsenprinzessin: heute hier zu Gast :-)

Vielleicht ist euch ja aufgefallen, dass ich im März eher wenig gepostet habe. Das lag nicht daran, dass ich nichts genäht habe – ganz im Gegenteil! Ich habe sogar ziemlich viel genäht, konnte aber bis jetzt nicht alles zeigen 🙂

Ich hatte mich sehr gefreut, dass ich ins Probenähteam von Erbsenprinzessin für die neue Shirtkollektion gekommen bin. Insgesamt vier Schnitte wurden ausgiebig getestet: Ein Mädchen- und ein Jungsschnitt für schmale Kids(coming soon!), ein originelles Mädchenshirt – das VoKuHiLa-Raglanshirt – und ein Basic-Raglanshirt: das Raglanshirt Kids. Und da ich ja Raglanschnitte ohnehin am liebsten nähe, habe ich das Probenähen genutzt, um den Kleiderschrank vom kleinen Spatz für den Sommer zu füllen. Heute ist die Blogtour zum Raglan Kids Shirt von Erbsenprinzessin bei mir zu Gast und ich zeige euch mein Lieblingsshirt aus der Probenährunde:

Raglan Kids Raglanshirt von Erbsenprinzessin mit Applikation Flugzeug von Frau Fadenschein auf Jersey mit Wolken. Nähen für Jungs. Zum Nähen in den Keller

Nicht nur mein Lieblingsshirt, sondern auch das Weiterlesen

Grünes Basicteil in 20 Minuten (oder so…) ;-)

Auch 2017 gibt es ja wieder einige tolle Jahresaktionen, die eine tolle Inspiration für die Nähplanung sein können. Und weil ich mich dieses Jahr gerne inspirieren lassen wollte, habe ich die Aktionen, die mir aufgefallen sind, auch in der Linkpartysammlung auf einer Extraseite gesammelt. Tja, und eigentlich war dern Plan, da dann auch gleich was beitragen zu können 😀 Aber wie das nun mal so mit Plänen ist… Wenigstens habe ich es pünktlich zur Material-Revue geschafft 😉 Etwas verspätet kann ich heute aber auch ein Werk zeigen, das gleich zu zwei Mottos passt! Ich habe mir nämlich ein grünes Basicteil genäht, das ich gleich mal noch zu 12 Colours of Handmade Fashion bei Tweed & Greet (Januarmotto: GRÜN) und zu 12 Themen -12 Kleidungsstücke (Januarmotto: mein Basicteil) einreiche 🙂

20 Minuten Shirt muckelie grün basic 12 colours of handmade fashion Tweed&Greet Basicteil 12 Themen - 12 Kleidungsstücke Zum Nähen in den Keller tolles Shirt, sehr bequem

Weiterlesen

Ausflüge im „neuen“ T-Shirt

Na gut, so neu ist das T-Shirt auch wieder nicht, das ich euch heute zeigen möchte… Aber da ich in der Zwischenzeit schon ein paar Herbstshirts fertig habe, möchte ich doch mal noch das Verbloggen der Sommershirts abschließen. 😀 Im Gegensatz zum Fuchsshirt von letzter Woche gibt es von dem Shirt heute ausschließlich Tragebilder, dafür hatte ich es nicht geschafft, mal ein Bild ohne Kind zu machen. Fertig genäht hatte ich es nämlich in einer Turboaktion, als ich mal wieder viel zu kurzfristig festgestellt hatte, dass Wäsche waschen angesichts des leeren Kleiderschranks ja gar keine schlechte Idee gewesen wäre 🙄 Naja, dafür aber eben ganz viele Tragebilder, die auf schönen Ausflügen entstanden sind 🙂 Z.B. auf dem Sinneswandelpfad in Bad Boll:

orangeautos5

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »