#wgwk2018 am 21. November: antetanni

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt bzw. von den Teilnehmerinnen an dieser Aktion für die Aktion zur Verfügung gestellt worden.

Die #wgwk2018 ist heute wieder ganz in meiner Nähe und bestimmt ganz arg beschäftigt den ganzen Tag über. Heute ist sie nämlich bei wahrscheinlich der aktivsten Bloggerin, bei der ich mitlese: Anni von antetanni. Ganz besonders Werbung machen möchte ich natürlich für den Sonnenberger Weihnachtsmarkt, hier könnt ihr Anni auch persönlich kennenlernen und schöne selbstgemachte Weihnachtsgeschenke kaufen. Wie die WGWK, aber mit mehr Optionen und ohne dass ihr vorher selber werkeln müsst 😉 Einzelne Beiträge aus dem antetanni-Blog zu empfehlen fällt mir heute leider schwer. So viel Auswahl! Deshalb gibt es einfach eine kleine Liste, okay? Und ihr schaut am besten auch sonst noch rein, denn es gibt wirklich viel zu entdecken 🙂

  • Ich liebe diese Snappap-Anhänger und musste mich sehr auf die Finger setzen, um nicht gleich selber eine Stanzmaschine zu bestellen. Ich habe ja schon so viele Motivlocher erfolglos an Snappap ausprobiert!
  • Jeden Monat gibt es bei antetanni einen Monatsrückblick. Abgesehen davon, dass ich das an und für sich ganz toll finde, sieht man da auch sehr eindrücklich, wie viel man doch in einem Monat theoretisch hinbekommen kann (neben Arbeit und Familie, ohne Schlaf, so als Anni-Duracellhäschen… 😉 )
  • Immer wieder wundervoll finde ich auch die Kinderkleidung, die Anni für den Butz, das Geschwisterkind und das Nichtentochterkind zaubert.

Von nealichundderdickeopa bis zu antetanni sind es etwa  230 Autokilometer – die Strecke ist quasi identisch mit dem Vortag 😀 Insgesamt ist die Kiste damit nun etwa 6060km gereist. 🙂

Katrin von nealichundderdickeopa ist zwar eher eine Nähoma, aber da sie auch eine Häkeloma kennt, hat sie in der tollen Häkelomi von Kaddis Kreative Kiste ein perfektes Geschenk gefunden. In die Kiste hineingelegt hat Katrin diese schöne Kissenhülle im Paper Piecing-Verfahren:

Foto und Werk: nealichundderdickeopa

Anni hat nun also die Wahl zwischen diesen drei Geschenken 🙂

  1. Einen AdventsBallon für Träumer*innen (Details siehe hier).
  2. Eine faszinierende gequiltete Kissenhülle mit Paper-Piecing-Hirsch (Details hier).
  3. Einen herrlich weichen und warmen Häkelschal  (Details hier).

Welches der drei Geschenke wird wohl bei antetanni bleiben? Ich hoffe, es ist etwas dabei, das dir gefällt bzw. für das dir ein lieber Mensch einfällt, den du damit gerne an Weihnachten erfreuen möchtest. Bitte gib mir bis spätestens 20 Uhr heute Abend per E-Mail Bescheid, für welches Geschenk du dich entschieden hast 🙂

Morgen, wenn die #wgwk2018 bei Undiversell zu Besuch ist, erzähle ich euch dann, welches Geschenk sich antetanni ausgesucht hat 😉

7 Kommentare

  1. nealich

    Kicher, von der Nähoma Katrin zum Duracellhäschen Anni…. Ich freu mich auf die Häkelomi, liebste Grüße von Katrin

    • Anni

      Sensationell, die Vorstellung heute von Jana, gell?! Ich kringel mich auch…

  2. Anni

    Hach, HERRRRRRLICH, ich komme aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus. Vielen Dank für die wunderbare Vorstellung in deinem Blog, ich freue mich sehr über deine schönen Worte. Dankeschööööön! Vielen Dank auch, dass du die Werbetrommel rührst für den Adventsmarkt, ich freue mich sehr, wenn ich da auf bislang digitale Bekanntschaften stoße, also: alle kommen!!! 🙂

    Motivlocher und Snappap? Vergiss es. Wirklich. Ich habe da schon so viele kaputt gekriegt… Mit dem Kurbel-Stanzteil ging es dagegen kinderleicht. Sonst kommst einfach mal auf einen Kaffee/Tee zu mir und probierst es aus. Das wäre doch was, oder?!

    So, wie das batteriebetriebene Häschen hüpfe ich nun zum Frühstück runter, blogaktiv werde ich dann erst wieder am Nachmittag, vorher geht’s noch ins Büro, aber da bin ich nicht weniger umtriebig. 😉

    Ha, und ich weiß schon, wer was für mich einpacken und zum Versand bringen darf, ich freue mich riesig über die drei Sachen in der Kiste, alle toll, aber eins einfach noch toller als die anderen… Ich schreibe dir später eine E-Mail.

    Hab du es fein, habt ihr alle es heute fein – hüpfende Grüße Anni

  3. Maika

    Oh ja! Bei Anni ist es toll!!! Wie schade, dass ich nicht zum Weihnachtsmarkt zu ihr kann. Und wow! Das Kissen ist ja irre schön! Viele liebe Grüße maika

  4. Moni

    Herrje, was für ein tolles Kissen, das ist bestimmt ruckizucki wieder draußen. So langsam beginne ich ja schon aufs Datum zu schielen und wie wahrscheinlich es ist, dass gewisse Dinge bis zu meinem Tag noch da sind…

  5. Bonnbon

    Was für eine schöne Blogvorstellung! Ich treibe mich auch sehr gerne auf Annis Blog herum und bin gespannt, welches Geschenk aus der wgwk zu Anni nachhause hüpfen darf…
    LG Pamela

  6. Raphaele

    Das Kissen ist ja der Knaller, genauso wie dein Ballon, hach, große Augen bekommt man hier :o) Und die Nase lang gemacht ;oD lg, Raphaele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*