#wgwk2018 am 10. Dezember: Supanov-ART

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt bzw. von den Teilnehmerinnen an dieser Aktion für die Aktion zur Verfügung gestellt worden.

Heute ist die #wgwk2018 zu Gast bei Anke von Supanov_ART, wo sie wundervollen handgefertigten Schmuck bewundern kann. Letztes Jahr hatte ich mich schon bei der Kistenwanderung so sehr in ein paar Schmuckstücke verguckt, dass ich meiner Schwägerin und meiner Schwiegermutter gleich zu Weihnachten etwas bestellt hatte. Meine Schwiegermutter meinte gerade erst beim letzten Treffen wieder, dass sie die Kette so gerne trägt und jedes Mal Komplimente dafür bekommt 🙂 Falls ihr irgendwo in dem Dreieck Gießen, Wetzlar, Bad Nauheim wohnt, dann hattet ihr gestern und vorgestern sogar die Chance, an Ankes Stand auf dem Weihnachtsmarkt die Schmuckstücke anzuschauen. Mein liebstes Design – das, für das die Schwiegermutter so viele Komplimente bekommt – sind übrigens die Stardusts. Da kommt der Star Trek-Fan in mir durch und träumt sich in unendliche Weiten 😀  Außer Schmuck findet ihr auf Ankes Facebookseite übrigens auch schöne bis witzige Bilder aus ihrem Leben – z.B. vom gechillten Hund 😀  oder auch von Anke selber, die sie in der Regel mit lesenswerten Texten präsentiert – also schaut mal rein!

Zur heutigen Station der #wgwk2018 hat die Kiste ca. 395 zurückgelegt. Insgesamt ist die Kiste damit nun etwa 13.555km gereist.  🙂

Anni von Aus Kisten und Kästchen hat sich gestern das weihnachtliche Sternensitzkissen ausgesucht. Aufgefüllt hat sie die Kiste mit einer ganz besonders kreativen Tasche mit einem Umhängegurt aus umhäkelten Knöpfen und einer Alice im Wunderland-Stickerei:

Foto und kreatives Werk: Aus Kisten und Kästchen

Anke hat nun also die Wahl zwischen diesen drei Geschenken 🙂

  1. Eine geniale und kreative Alice im Wunderland-Knopftasche (Details siehe hier)
  2. Wunderschöne gesträkelte Ohrringe (Details hier).
  3. Liebevoll gebastelte Stern, ein geätztes Teelichtglas  und ein Schlüsselanhängerwürmchen (Details hier).

Welches der drei Geschenke wird wohl bei Supanov-ART  bleiben? Ich hoffe, es ist etwas dabei, das dir gefällt bzw. für das dir ein lieber Mensch einfällt, den du damit gerne an Weihnachten erfreuen möchtest. Bitte gib mir bis spätestens 20 Uhr heute Abend per E-Mail Bescheid, für welches Geschenk du dich entschieden hast 🙂

Morgen erzähle ich euch dann, welches Geschenk sich Anke von Supanov-ART ausgesucht hat. 🙂

Tja, und dann? Ich glaube, die Kistenreise ist zu Ende. Zumindest sagt das meine schlaue Planungstabelle. Aber irgendwie klopft es bei mir im Hinterkopf an, dass da noch jemand war und wir noch einen Besuch machen dürfen am 11.12. Hilfe! Ich denke, auslosen, an wen die drei verbleibenden Geschenke gehen, werde ich wohl erst am Mittwoch – oder vielleicht zum Freutag? Falls sich bis dahin niemand gemeldet hat und traurig ist, weil ich sie vergessen habe, dann wird die Reise der Kiste wohl wirklich zu Ende gegangen sein 😉

6 Kommentare

  1. Danke liebe Jana für deine tolle Vorstellung meiner Person und Seite. Das wird gar nicht so einfach sich zu entscheiden So tolle Sachen
    Ich freue mich total dabei zu sein ❤ Schöne Vorweihnachtszeit euch allen⭐

  2. Liebe Jana,
    nicht immer habe ich geschafft, etwas zu schreiben, aber jeden Tag war ich aufs neue gespannt, auf den Blog, den du (immer sehr liebevoll) vorgestellt hast und auf die Geschenke, die aus der Kiste und in die Kiste gewandert sind! Hab vielen Dank für die gut organisierte Reise! Es hat sehr viel Spaß gemacht!
    Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich dir und deiner Familie!
    LG
    CHristiane

  3. Das ist so toll über Anke geschrieben und die Schmuckstücke sind wirklich sensationell!!!
    Viele Dank für Deine tolle Reiseleitung, liebe Jana und alles Liebe, Katrin

  4. Ohhh, wie toll, ich freue mich, einen ganz neuen Blog (für mich) kennenzulernen. Gut, dass ich es mir eben mit einem Tässchen Kaffee am Rechner gemütlich gemacht habe, ich geh‘ mal lesen…

    Viele Grüße
    Anni

  5. Vielen lieben Dank ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*