1) Willkommen – #52fotoreise

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Martin von Das Blogzimmer hat zu einer schönen bunten Fotoaktion eingeladen. Ein Jahr lang wird einmal pro Woche ein Foto passend zu einem der 52 Motti veröffentlicht. Die Reihenfolge kann dabei beliebig sein. Für die erste Woche habe ich ein Foto zum Motto 1 ausgewählt: WILLKOMMEN.

Willkommen, kleines Pflänzchen! Hier wächst ein Kindergartenprojekt von unserem Lauser. Zwei kleine Bohnensamen lagen Anfang Mai dem wöchentlichen Aufgaben- und Bastelpaket bei. Wir haben die beiden Samen zunächst für ein paar Stunden in etwas Milch eingeweicht und dann in jeweils einen großen Topf gepflanzt. Beide haben gekeimt, nach etwa einer Woche hat zunächst die eine Bohnenpflanze und zwei Tage später die andere ihre kleinen Spitzen aus der Erde herausgestreckt. Hier seht ihr Nummer 2. Sie war zwar etwas langsamer, ist dafür jetzt aber viel kräftiger als Nummer 1, die ihre Blätter noch nicht so richtig entfalten mochte. Wir sind sehr gespannt, ob wir in ein paar Wochen leckere Bohnen ernten können und wie die dann aussehen werden. 🙂

Mal schauen, welches Motto ich mir nächste Woche aussuchen werden. Ich möchte mich da ein wenig treiben lassen. Vielen Dank, @Martin, für diese schöne Aktion, die mich noch ein wenig anders durch die Fotolinse blicken lässt 🙂

23 Kommentare

  1. Martin

    Oh klasse. Noch so eine tolle Idee für „Willkommen“. Ich bin echt geflasht und die Woche ist ja auch noch nicht um. Dazu dein tolles Bild zum „Abhaken“. Klasse gemacht. Danke dir fürs Mitmachen, ich freue mich riesig.

    Gruß Martin

    • tantejana

      Vielen Dank, lieber Martin, für deine tolle Aktion, die mich mit einem etwas anderen Blick durch das Jahr laufen lässt 🙂
      LG Jana

  2. NÄHBEGEISTERTE

    Willkommen kleine Bohne! Ein tolles Projekt. Eure Kita ist wirklich klasse, ich bin hin und weg. Warum habt ihr die in Milch und nicht Wasser eingeweicht?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    • tantejana

      Liebe Andrea,
      es hat ein paar Wochen gedauert, aber dann kam jede Woche ein Umschlag mit einem Gedicht, einem Ausmalbild, Bastelmaterialien für irgendeine kleine Bastelei und für unseren Vorschüler zusätzlich mit ein paar Arbeitsblättern aus der „Zahlenschule“.
      Das mit dem Einweichen in Milch hatte ich auf einer Webseite vom NDR gefunden. Ich habe bislang noch nie Bohnen gepflanzt. Auf der Webseite stand, man solle sie mehrere Stunden in Milch oder Wasser einweichen, das würde die Keimzeit um ein paar Tage verkürzen. Da auf dem Foto dazu die Samen auch in Milch lagen, haben wir das ebenfalls so gemacht. Ich dachte, dass das vielleicht wegen der Nährstoffe in der Milch gut sein könnte? Vegan sind sie auf jeden Fall nicht mehr 😀
      LG Jana

  3. Jutta Kupke

    Ein niedliches „Willkommen „.
    Kleines Pflänzchen ganz groß !
    Mein Beitrag

  4. Anni

    Liebe Jana,
    das ist eine schöne Idee mit dem Pflänzchen, das du willkommen geheißen hast. Auch gefällt mir deine Idee der Collage – ich habe eine ähnlich schon bei mir im Rechner gespeichert, ähnlich wie meine Collage beim 12tel-Blick -, habe nur noch nicht alle 52 Felder als Platzhalter hinterlegt. Aber ich hatte genau auch diesen Gedanken, am Ende der Aktion eine bunte Collage zeigen zu können.
    Liebe Grüße
    Anni

    • tantejana

      Liebe Anni,
      rate mal, von wem ich mir das abgeschaut habe mit der sich füllenden Collage… 😀
      LG Jana

  5. Ivonne

    Hallo Jana,
    ein schöne Idee mit der Pflanze und ich schließe mich Anni an … das mit der Collage gefällt mir auch total gut.
    Ich bin gespannt, wie wir die übrigen 51 Themen umsetzten werden.
    Herzliche Grüße
    Ivonne

    • tantejana

      Oh ja, ich bin auch schon sehr gespannt, welche tollen Fotos noch zusammenkommen. Das ist wirklich eine tolle Aktion von Martin 🙂
      LG Jana

  6. Christina

    Na das ist ja mal eine schöne Idee.
    Von Martin und von dir.
    Ein Pflänzchen dazu in Szene zu setzen ist klasse!
    Ich bin gespannt auf weitere!
    Grüße

    • tantejana

      Danke! 🙂

  7. Kristin - Wollkistchen

    Was für eine hübsche Idee, die kleinen Bohnenpflanze so in Szene zu setzen. Und sicher auch spannend für Deine Kinder.
    Deine Idee mit der Collage gefällt mir gut, das würde ich auch gerne machen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich das hinkriege. Danke für die tolle Idee.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Schöne Grüße
    Kristin – Wollkistchen

    • tantejana

      Liebe Kristin,
      vielen Dank! Ich habe mit Martin im Hintergrund abgeklärt, dass ich euch die Vorlage für meine Collage zur Verfügung stellen werde. Ich denke, morgen kann ich das schaffen 🙂
      LG Jana

  8. Frauke

    wunderbar deine Pflanze , bei mir sind auch viele Pflanzen willkommen , die ich schon vor langer Zeit aussähte. edlich konnte ich sie verpflanzen. Mein Enkelin war vor vielen Jahren der Grund, wieder mehr Gemüse anzubauen. Sie erkannte keine Radieschen vom Blatt her, nur als Knolle vom Supermarktangebot. Inzwischen hat sie selbst einen Schrebergarten und gärtnert! Grüße von Frauke

    • tantejana

      Haha, ich würde auch kein Radieschen erkennen, wenn es nicht schon ausgegraben ist 😀 Für einen richtigen Garten mit Gemüse fehlen uns auch Platz und Zeit. Aber ein paar wenige Pflänzchen, denen man beim Wachsen zuschauen kann und von denen man dann auch selbst erntet, sind eine schöne Sache 🙂
      LG Jana

  9. Nana

    Dieses Bohnenpflänzchen ist ganz entzückend und eine interessante Sache. Toll auch Deine… Fotowand.

    Nana

    • tantejana

      Vielen Dank, liebe Nana!

  10. Valomea

    Ein wunderbares Willkommen!
    Das finde ich ja klasse, dass der Kindergarten Euch Aufgaben geschickt hat.
    LG
    Elke

    • tantejana

      Liebe Elke,
      ja, das finde ich auch klasse. Es hat eine Weile gedauert, bis sich der Kindergarten was ausgedacht hatte, aber dann war das wirklich schön. Meistens haben die beiden Erzieherinnen auf ihrer Verteilrunde auch geklingelt und kurz mit unserem Lauser gesprochen, das hat mir am besten daran gefallen 🙂
      LG Jana

  11. nealich

    Puh… ich komme mit kommentieren ja gar nicht nach ;o) Das Böhnchen finde ich toll als Bild zum Thema Willkommen und auch die Collage ist toll. Ich mag ja sowas sehr, gerne, bin da technisch allerdings total tiefbegabt. Freut mich zu lesen, dass es sie bald vllt für alle geben wird ;o) Vielen Dank!!!
    Alles Liebe Katrin

    • tantejana

      Liebe Katrin,
      ich habe die Vorlage jetzt in einem eigenen Beitrag geteilt. Ich habe das sehr stümperhaft und einfach gelöst, das ist einfach nur eine mit Bildern gefüllte Tabelle in PPT 😉 Das geht sehr viel professioneller, aber so war es für mich am einfachsten und am schnellsten möglich, die Übersicht zu basteln. Falls du das übernehmen möchtest: gerne! 🙂
      LG Jana

  12. Ingrid Mörke

    Was für eine schöne Idee für das erste Thema!

    Liebe Grüße
    Augusta

    • tantejana

      Danke! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*