AKW 2016 – Was war drin? Woche 1

Da der 01. Dezember ja erst gestern war, gibt es noch nicht sooooo viel zu zeigen aus dem Adventskalenderwichteln. Aber dennoch ist die Freude über die schönen ersten zwei Päckchen, die ich öffnen durfte, riesengroß!

Mein Adventskalender kam dieses Jahr von Julibuntes. Gezeigt hatte ich euch den tollen und beleuchteten Korb mit den vielen hübschen Päckchen hier schon.  Und das war drin: 

akw16-1u2

An Tag 1 ein Gurtband in einem ganz tollen Blau – die Farbe kommt nicht ganz so toll rüber auf dem Foto, wie sie tatsächlich ist. Aber ich wollte unbedingt mit Blitz fotografieren, damit man die Reflektorstreifenränder vom Gurtband auch wirklich sieht.  Vor einer Weile schon hatte ich den Rudi Two von Lillesol & Pelle gekauft, einen Schnitt für eine Kindertasche mit ausreichend Platz für Brotdose und Trinkflasche. Und ich denke, für dieses Projekt wäre das Gurtband absolut perfekt!

Im zweiten Päckchen habe ich heute einen Weihnachtscappuccino gefunden. Mmh, darauf freue ich mich schon. Ich glaube, den gibt es dann gleich morgen früh zum Frühstück 🙂 Ich bin übrigens sehr fasziniert davon, wie schön getrennt die Zutaten liegen – Physik ist manchmal schon spannend 🙂

Auch für den kleinen Spatz lag ja ein Päckchen im Adventskalender. Das durfte er gestern dann auch öffnen:

akw16-kind

Liebe Julia, das war ein Volltreffer! Zwei absolute Lieblingsthemen im Leben von unserem kleinen Spatz: Bücher und Autos. Ich glaube übrigens, das hier ist die erste Schneekugel, die er so richtig bewusst in der Hand hatte. Er war ganz fasziniert gestern Abend und hat sie immer und immer wieder geschüttelt und sich sehr gefreut, wenn es auf das Auto geschneit hat 🙂 Gar nicht gefreut hat er sich aber über das NEIN! zu seinem Vorhaben, jetzt gleich auch alle anderen Päckchen im Adventskalenderkorb aufzumachen 😀

Vielen Dank, liebe Julia, für den wundervollen Adventskalender und das ganz tolle Geschenk für meinen kleinen Spatz. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Päckchen und bin gespannt, was darin steckt 🙂

Diese Woche hatte ich euch ja schon mal verraten, dass ich mehr als nur einen Adventskalender habe 🙂 Neben dem schönen Kalender von Julibuntes auch noch einen vom Lions Club und einen selbstgebastelten Kalender von Carina – den ich im Büro leider nicht fotografiert habe, da reiche ich mal demnächst ein Foto nach. Und dann kam ganz überraschend diese Woche auch Post von Bettina mit einem wunderschönen Postkartenadventskalender und einem gehäkelten Aufhänger:

untitled-design-45

Beides finde ich ganz toll, vielen Dank, liebe Bettina! Habt ihr diese filigrane Häkelarbeit gesehen? Meine Finger verknoten sich ja schon beim Anblick, ich bewundere solche kunstfertigen Arbeiten sehr 🙂 Der schöne Aufhänger hängt jetzt in unserem Wohnzimmer und verbreitet weihnachtliche Stimmung. 🙂

Und wenn ich gerade schon dabei bin, Bettina DANKE zu sagen, dann muss ich doch auf jeden Fall auch noch die tollen Mug Rugs zeigen, die sie mir auch geschickt hatte im November. Mug Rugs war da ja das Thema im MMT. Die Mug Rugs, die ich gewerkelt hatte, hatte ich euch gezeigt. Aber leider kamen bei mir keine an. Und da hat mir Bettina einfach welche geschickt, damit ich nicht traurig bin – ist das nicht toll?

untitled-design-44

Liebe Bettina, du bist so eine wahnsinnig Liebe, ich weiß gar nicht, wie ich dir danken soll! Das ist so toll und ich freue mich einfach sehr! DANKE!

Und damit gehe ich mal zum Freutag und schaue, wer sich noch freut und worüber 🙂

 

12 Kommentare

  1. Das blau ist aber wirklich der Kracher, auch mit Blitz

  2. Ach, da werd‘ ich ja ganz verlegen. Schön, dass Du dich über die MugRugs und die Schneeflocke gefreut hast 🙂
    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Päckchen öffnen
    Bettina

  3. Sehr schöne Geschenke hasst duvon Julia bekommen!
    Das reflektierende Gurtband gefällt mir auch richtig gut, schön dass es mit dem Bilzlicht so gut raus kommt. Tolle Fotos hast du gemacht. Da hat sich deine Wichtelmama sicherlich sehr gefreut! Den Weihnachtscappuccino finde ich auch klasse als Geschenk Idee. Einfach toll, was sie sich ausgedacht hat. Und, all deine anderen Geschenke sind auch mega klasse! Da sage ich einfach WOW!!! Toll.

    Liebste Grüße,
    Annette

    • tantejana

      3. Dezember 2016 at 7:58 am

      Liebe Annette,
      ja, ich habe da wirklich ganz viel Grund zur Freude, gell? Ich finde das ja auch so schön!
      LG Jana

  4. Ach, mir fällt ein kleiner Stein vom Herzen! Dir gefällt es. Und auch deinem Sohn. Das er Autos mag, konnte man auf deinem Blog ja ab und zu mal aufschnappen… hihi… und ich kenne eigentlich kein Kind, das Schneekugeln nicht mag! Aber schön, dass es dann auch wirklich zutrifft!
    Viele liebe Grüße
    Julia

  5. Das Gurtband ist ja super!
    Ich habe auch so eine tolle Überraschung von Martina bekommen!

    Viel Freude auch weiterhin mit dem Kalender & liebe Grüße, Katha

  6. Tole Dinge hast du in deinem Kalender gehabt, reflecktierndes Gurtband kannte ich noch nicht. Auch für deinen Sohnemann war etwas dabei. Ich kenne eigentlich nur kleinere Kinder die sich über Schneekugeln freuen. Sie finden das so spannend.

    LG

    moni

    • tantejana

      3. Dezember 2016 at 11:29 pm

      Ich muss auch immer schütteln, weil ich es so schön finde, wenn sich in der Schneekugel alles bewegt 😉
      Alles Liebe!
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: