Pauli fliegt in den Urlaub

Jetzt, da mit Christi Himmelfahrt und dem Brückenfreitag ein langes Wochenende bevorsteht, fahrt ihr ja vielleicht in den Urlaub? Wir überlegen auch schon eine Weile, ob wir dieses Jahr wohl Urlaub machen werden. Mein Mann würde gerne an die See fahren, mir schwebt eher eine Ferienwohnung auf einem Bauernhof vor. Und der kleine Spatz wünscht sich, endlich mal mit einem Flugzeug zu fliegen. Dass man in den Urlaub fliegen kann, das hat er nämlich im Kindergarten gehört und das findet er sehr spannend.

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Fliegen, so wie der Pauli-Maulwurf auf dem Joel-Shirt, das ich für den kleinen Spatz genäht habe, werden wir wohl eher nicht so bald. So weit weg zieht es uns nicht, dass man nicht mit dem Auto oder Zug fahren könnte. 😀

Auf jeden Fall wäre es aber schön, wenn wir für den Urlaub einen Ort finden, an dem wir alle drei uns wohlfühlen und auch etwas erleben können. Unsere Wünsche nach See und Bauernhof lassen sich sicherlich auch verbinden, da hätten wir sogar Möglichkeiten gefunden. Aber da wir auch noch ziemlich viele Pläne für unser Reihenhäuschen haben, werden wir unsere Urlaubstage wohl doch eher nutzen, um im Garten und im Haus einiges umzubauen.

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Zum Glück kann man ja auch Zuhause im Garten viel Spaß haben. Beruflich sind mein Mann und ich  recht viel unterwegs, da genießen wir es sehr, wenn wir mal nur daheim sind. Und uns fallen dann sicherlich auch Aktivitäten ein, damit es dem kleinen Spatz nicht langweilig wird, selbst wenn wir noch ein wenig werkeln müssen. Mit seiner Wasserspritzpistole hatte er kürzlich auf jeden Fall ganz schön viel Spaß, während wir im Garten gearbeitet haben. 😀

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Zwischen dem Nachbarhaus und unserem Garten, der etwas höher liegt als die Straße, ist ein Graben, der uns schon von Anfang an nicht so ganz geheuer war. Der Graben ist auf jeden Fall breit genug, dass ein erwachsener Mensch darin stehen kann und auch etwa tief genug, dass ein Sturz sehr unangenehm wäre. Und auch wenn vor diesem Graben Büsche und Sichtschutzwände standen, waren die Lücken dazwischen doch groß genug für ein neugieriges Kind. Deshalb haben wir die Büsche (die auch nicht mehr so wirklich schön waren) entfernt und verdecken den Graben mit einer Terrassenkonstruktion. Das sieht schöner aus und ist auf jeden Fall sicherer. Während mein Mann an dieser Abdeckung gearbeitet hat und ich die Tomatensetzlinge eingepflanzt habe, ist der kleine Spatz also begeistert mit der Wasserspritzpistole durch den Garten gelaufen und hat die Blumen nassgespritzt.

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Und weil man im Garten auch viel erleben kann, hat er auch neugierig über die Gartengrenze hinweg die Nachbarn beobachtet, die auf der einen Seite gerade vom Einkaufen nach Hause kamen und auf der anderen Seite auf ihrer eigenen Terrasse wahrscheinlich viel lieber in Ruhe ein Buch gelesen hätten als neugierige Fragen von unserem Dreijährigen zu beantworten 😀

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Und wenn das Wetter nicht mitspielt? Dann spielen wir halt drin. Von Oma gab es zu Weihnachten ein Buch mit Experimenten für Kinder. Das findet der kleine Spatz sehr spannend und immer wieder mal wünscht er sich, dass wir eines der Experimente nachbauen. Die Holzstücke hier auf dem Foto haben wir für ein Experiment zur Hebelwirkung gebraucht – das übrigens prima funktioniert hat. Und da das Holz schon mal da war, bot es sich natürlich an, ein bisschen weiter zu experimentieren. Das mit dem Gleichgewicht halten hat auch ganz gut geklappt. 🙂

Joel Mialuna Pauli Maulwurf Flugzeug Shirt Langarmshirt nähen Zum Nähen in den Keller

Und immer wieder spielt der kleine Spatz auch ganz gerne mal alleine. Vor allem mit seinen Autos und seit einer Weile auch intensiv mit Legosteinen. Also, ich glaube, wir lassen Pauli wirklich alleine in den Urlaub fliegen und genießen lieber unser Zuhause. Und statt Geld für den Urlaub auszugeben, werden wir wohl ein schönes Spielgerät für den Garten kaufen, wenn wir schon dabei sind, alles umzugestalten. Von Sandkasten, Spielhaus, Schaukel und Rutsche im eigenen Garten hat der kleine Spatz auch länger was, oder?

Schnitt: Joel in 98/104 von Mialuna | Pauli-Panel: über Ebay | Wolkenjersey und petrolfarbenes Bündchen: von Stoff & Liebe

verlinkt bei:

 autos&co-350px     ae9cb-weekendwonderlandbackground 

12 Kommentare

  1. Cooles Shirt!
    Ach der Liebe Urlaub, bei uns wird es dieses Jahr nix, da mein Mann schon drei Wochen vor unserem Ferienende wieder arbeiten muss und vorher alles dafür geregelt und organisiert werden muss, werden wir wohl nur ein paar kleine Ausflüge machen.
    Fliegen ist hier aber auch hoch im Kurs und es wird oft danach gefragt. Dann gibts meist einen Ausflug zum Flughafen, da kann man immerhin mal gucken.
    Lg Tanja

    • tantejana

      24. Mai 2017 at 1:05 pm

      Ja, das dachte ich mir schon, dass es bei euch eher schwierig wird. Aber ihr macht ja immer ganz tolle Ausflüge!
      LGJana

  2. Klasse sieht der Joel aus. Irgendwie hat sich bei meinem ohne Kaputze die Ecke so genzogen und steht komisch ab…
    Wir fahren an die Nordsee – haben dort eine Ferienwohnung gemietet… vorletztes Jahr waren wir auf einem Bauernhof mit Heidelbeerfeldern in der Lüneburger Heide – das war auch schon.
    Leider is mein Laptoop kaputt, so dass ich nicht posten kann. *seufz*

    • tantejana

      24. Mai 2017 at 1:07 pm

      Das mit der Ecke kostet mich auch immer Nerven 😀 Ich ziehe den Stoff und versuche, das Bündchen nicht zu dehnen – im EBook steht es, glaube ich, umgekehrt. Ferienwohnung an der Nordsee klingt klasse, da wünsche ich euch viel Spaß!
      LG Jana

  3. Aaaah, ich liebe es! Aber das wundert Dich jetzt wahrscheinlich nicht. 😉
    Das Flugzeug-Panel liegt auch noch bei mir.
    Urlaub? Erscheint mir grad noch Lichtjahre entfernt … obwohl ich am liebsten schon morgen welchen hätte! Nun ja …
    Liebe Grüße, Carla.

    • tantejana

      24. Mai 2017 at 1:07 pm

      Ja, das wundert mich nicht 😀 Aber ich hab das Panel ja auch nur ersteigert, weil mir dein Paulishirt so gut gefallen hat 🙂
      LG Jana

  4. Na das hört sich doch gut an. Zu Hause ist es ja doch am schönsten. Trotzdem wollen wir in diesem Jahr mal wieder ein paar Tage weg und schwanken noch zwischen Holland, Bremen und Bodensee… je nachdem, wo wir als erstes was finden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    • tantejana

      24. Mai 2017 at 6:12 pm

      Liebe Bettina,
      ich drücke dir die Daumen, dass ihr etwas Wunderschönes für den Urlaub findet!
      LG jana

  5. Mit Kindern kann man super Entdeckungsreisen im Garten, auf der Wiese, Feld….ect. machen oder man nimmt sich ein Thema und schaut mal was die nähere Umgebung so zu bieten hat…auch ein Museumsbesuch kann spannend sein…

    Euch fällt sicher etwas spannendes ein…es kann auch sehr spannend sein Mama und Papa beim bauen zu helfen…unsere sind jedenfalls immer Begeistert dabei.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte 🙂
    P.S.: Fast vergessen, tolles Shirt …

    • tantejana

      24. Mai 2017 at 6:13 pm

      Danke! Ja, der Bub ist eigentlich auch dankbar für Zeit daheim und mit Museum, Zoo und Spielplatz kann man ihn gut begeistern 🙂
      LGJana

  6. Was für ein niedliches Shirt! Das Panel ist ja unglaublich süß!
    Urlaub kann man sich auch schön zuhause machen – für die Kinder reicht ja meist eine Sandkiste, Wasser zum Matschen und eine Kugel Eis ;).

    Lieber Gruß,
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: