WM-Shirt mit Wendepailletten

[Werbung wegen Designnähen] Eigentlich war ja mein Plan, das zweite Sportshirt Vinny (hier Nr. 1), das ich im Designnähen für LunaJu genäht habe, zeitlich passend zu irgendeinem wichtigen Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM zu zeigen. Naja, da bin ich nun ja deutlich zu spät dran… 😀 Macht nichts, das Shirt ist einerseits ohnehin nicht so ganz fehlerfrei und andererseits sind dem Lauser die Fußballergebnisse total egal, wichtig sind ihm die Wendepailletten, die ich hier vernäht habe 😉

sportshirt vinny von lunaju, wendepailletten von wunderpop.de, Zum Nähen in den Keller

Ja, die Wendepailletten sind auch der Grund dafür, dass ich kein einziges Foto machen konnte, auf dem der Lütte nicht irgendwie die Finger vor dem Bauch hat. Er hat begeistert die Pailletten hin- und hergewendet, stand aber wenigstens für ein paar Fotos still 😀

sportshirt vinny von lunaju, wendepailletten von wunderpop.de, Zum Nähen in den Keller

Wie ihr seht, habe ich das zweite Sportshirt Vinny  überwiegend aus weißem Jersey genäht. Nur oben habe ich die Vorlage noch weiter unterteilt und so schwarz-rot-gelbe Streifen eingearbeitet. Mein Mann hat mich dann, als er das fertige Shirt gesehen hat, darauf hingewiesen, dass das zwar eine nette Idee war, aber dass seiner Meinung nach schwarz nach innen und gelb nach außen gehört hätte – tja, zu spät… 😀 Witzig finde ich es so trotzdem 😉 Und mit dem schwarzen Bündchen und dem V-Ausschnitt finde ich auch, dass es recht sportlich aussieht. Genäht habe ich übrigens Gr. 104 für das aktuell knapp auf den Fotos etwa 105 cm große Kind. Ich habe in den letzten Tagen das Gefühl, er ist wieder ein Stückchen größer geworden, ich muss unbedingt mal wieder messen 🙂

sportshirt vinny von lunaju, wendepailletten von wunderpop.de, Zum Nähen in den Keller

Die Wendepailletten hatte ich bei Wunderpop gekauft, der weiße Jersey ist von einem leider bereits seit längerem geschlossenen Shop von DaWanda und das schwarze Bündchen habe ich vor Ort bei Glaeser Textil in Ulm gekauft. Kostenlos habe ich das Schnittmuster erhalten, deshalb ist die Werbekennzeichnung für diesen Beitrag meiner Meinung nach auch berechtigt. Der Inhalt ist allerdings redaktionell und ich schreibe selber und ohne Auftrag meine eigene Meinung. Und falls ihr euch schnell noch ein Sportshirt Vinny für den Sieg von England (mein Tipp) oder eine der anderen verbliebenen Mannschaften nähen wollt, könnt ihr das Shirt noch im LunaJu-Shop bei DaWanda zum aktuellen Preis von 3€ kaufen. 🙂

Und damit verlinke ich dieses Shirt noch hier:

     

8 Kommentare

  1. Die Wendepailletten sind superschön – ich suche noch ein geeignetes Motiv … und ob gelb innen oder außen, das ist doch egal :-). Ich mag die sonst eher schlichte Kombination. LG Ingrid

    • tantejana

      12. Juli 2018 at 9:50 pm

      Danke, liebe Ingrid! Ich mag Wendepailletten auch wirklich gerne und habe noch ein paar im Vorrat. Hoffentlich reicht auch bald mal wieder die Zeit zum Nähen 😀
      Alles liebe! Jana

  2. Wie schön! Meiner Meinung nach stört es nicht, dass gelb und schwarz „vertauscht“ sind. Hauptsache er zieht das Shirt gerne an.
    Liebe Grüße, Bettina

    • tantejana

      12. Juli 2018 at 9:45 pm

      Danke, liebe Bettina! Mich stört es tatsächlich auch nicht zu sehr. Nur Meinem Mann fiel es auf. Aber stimmt auf jeden Fall: Wichtig ist, dass der Bub es gerne anzieht 🙂
      Alles Liebe!
      Jana

  3. Das T-Shirt ist spitze, liebe Jana. Und sehr gut gefällt mir dein Einleitungssatz dazu… Mal ehrlich, du warst doch absolut im Zeitplan, kannst du doch nichts dafür, dass die Mannschaft sich vorher schon aus dem Turnier verabschiedet. 😛

    Die Idee mit den Flaggenfarben gefällt mir sehr gut. Ich freue mich sehr, dass dein T-Shirt hier wie auch deine erste Umsetzung von Vinny mir Inspiration ist für ein nächstes T-Shirt für den Butz, denn ich gehöre ja zu den glücklichen Gewinnerinnen eines E-Books für dieses Sportshirt und freue mich schon aufs Nähen!

    Heute aber stehen am Vormittag noch ein paar Haushaltsdinge zur Erledigung an, am Nachmittag ist Opernbesuch und danach WM-Finale gucken dran. Mal sehen also, wann es Vinny geben wird. Zur Not mit Langarm. 😛

    Hab du einen feinen Sonntag mit deinen Lieben, genießt die Sonne und lasst sie euch auf den Nasenspitzen kitzeln…

    <3 Herzensgrüße Anni

    • tantejana

      17. Juli 2018 at 3:58 pm

      Haha, genau, die Nationalmannschaft hat sich da einfach nicht an meinen Zeitplan gehalten 😀 Ich bin schon sehr gespannt auf deine Vinnys und hole mir da gerne Inspiration zurück! 🙂
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*