Freitagsfüller KW 28/2018

Es ist Freitag und bevor ich ins Bett gehe, nutze ich die Zeit noch schnell für den

Dann mal los! 🙂 

1. Jetzt gibt es endlich Tomaten aus dem eigenen Garten. Noch nicht viele, aber so um die 250g konnte ich gestern zum Abendessen schon ernten. Und so frisch vom Strauch sind die ja gleich noch mal  so lecker.

2. Rohen Fisch könnte ich nicht mal probieren. Ja, damit meine ich auch Räucherlachs und sowas. Fisch in jeglicher Form ist mir ein Graus. Was andererseits sehr umweltfreundlich ist. Überfischung und so. Und außerdem die Überdüngung der Meere durch Fischfarmen…

3. Ein Hauch von Urlaub weht momentan durch die sozialen Netzwerke… und hier ist der Urlaub noch so weit entfernt. Dabei bin ich gerade so urlaubsreif! Naja, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude…

4. Irgendwie mag ich die Stimmung nicht auf Facebook. Twitter (huch, bin ich alt ;- ) ) und Instagram kommen mir irgendwie freundlicher vor. 

5. Mir persönlich schmeckt so ein fleischloses Schnitzel besser als eins mit Fleisch. Aber leider mag ich Fleisch, vor allem gehackt, doch. Und Gemüse finde ich zwar okay bis lecker, aber nicht so toll, dass ich Vegetarier werden möchte bzw. mir zutraue, konsequent zu sein. Wenn es so wäre wie beim Fisch (siehe 2.), dann wäre es einfacher.

6. Ich wünschte, es wäre anders, aber manchmal bin ich nicht sehr zuverlässig. Meist dann, wenn mir mal wieder alles über den Kopf zu wachsen droht. Wenn ich dann einen Termin oder eine Aufgabe vergesse, tut mir das furchtbar leid und es ist mir auch sehr peinlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich auf mein Bett, morgen habe ich geplant, aufzuräumen, einzukaufen und ENDLICH die Steuer fertig zu machen und Sonntag möchte ich einfach nur genießen!

Die Bilder aus diesem Freitagsfüller sind alle von pixabay.de

Habt ein schönes Wochenende!

4 Kommentare

  1. Ein schöner Freitags-Füller, liebe Jana! Ich mag es sehr, dass Du immer ein passendes Bild findest….
    Das mit dem Fisch ist so eine Sache und Gemüse geht in großen Mengen hier auch nur sporadisch. Obst dagegen immer ;o)
    Hab ein feines Wochenende und ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    • tantejana

      17. Juli 2018 at 4:01 pm

      Vielen Dank, liebe Katrin! Ja, die Bilderflut – das macht mir ja immer ziemlich viel Spaß am FF. Pixabay ist einfach toll 🙂
      Meine Antwort kommt spät, deshalb hoffe ich, du hattest auch ein schönes Wochenende und wünsche dir noch eine schöne Woche!!!
      LG Jana

  2. Ein schöner Freitagsfüller. 2, 3, 4 und 5 passen hier auch. Wobei ich Fisch sehr gerne esse, dafür aber esse ich kein Fleisch. Ich habe – ehrlich gesagt – nie ein schlechtes Gewissen beim Essen. Ob es nun überfischte/überdüngte Gewässer oder hochgezüchtete/überdüngte Tiere/Felder/Flüsse durch Abwasser sind… Ich kann versuchen, selbst so fair wie möglich einzukaufen, aber das große Ganze ändern werde ich nicht können (und nicht zu vergessen, es wollen eben nun mal 8 Milliarden Menschen ernährt werden, das wird vermutlich mit „Bio“ nicht so schnell und nur durch große Änderungen im Konsumverhalten weltweit funktionieren). Und ich will mich da auch gar nicht verkämpfen. Vielleicht wenn viele… wenigstens ein bisschen… Naja, das geht jetzt alles zu weit hier. Denn ich möchte mich ja an deinem FF erfreuen und das tue ich. Dein Sonntagsplan hört sich gut an, go for it. Do it!

    Herzensgrüße <3 Anni

    • tantejana

      17. Juli 2018 at 3:57 pm

      Liebe Anni,
      mein Sonntagsplan ging mehr oder weniger auf. Erst lange Thermalbad, dann ganz viel Backen, was ich ja sehr gerne tue 🙂 Und: Ein schlechtes Gewissen habe ich auch weniger beim Essen. Ich würde eher sagen, ein Bewusstsein dafür, dass es auch ökologischer, verantwortungsbewusster, nachhaltiger ginge. 😉
      Alles Liebe!
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*