Abstecher ins Eisenbahnmuseum im neuen Hänselshirt

[Kann Spuren von Werbung enthalten – aber alles selbst gekauft und bezahlt!] Meine Oma hatte jedes Jahr ihre Kinder, Enkel und Urenkel, ihre Schwester und manchmal auch alte Freunde, Nachbarn oder weitere Verwandte zu ihrem Geburtstag zum Essen eingeladen. Das war eine sehr schöne Tradition, da wir uns, so versprengt wir auch in der Zwischenzeit leben, doch einmal im Jahr zusammengefunden haben. Wunderbarerweise riss diese schöne Tradition mit dem Tod meiner Oma vor zwei Jahren nicht ab und so haben wir uns letzten Monat auch wieder zu einem großen Familientreffen zusammengefunden. Dieses Jahr wäre die Oma schon 94 Jahre alt geworden.

Zum Verwandtschaftstreffen im Restaurant hatte der Lauser die Kombi an, die ich für ihn aus der Sewprise Bag mit den Monstern von Stick & Style genäht habe. Da ich davon nicht nur Liegebilder gezeigt habe, sondern sogar ein paar Tragebilder nachgeschoben hatte, ist das keinen Blogpost wert 😉 Als wir am nächsten Tag vom Verwandtschaftstreffen wieder nach Hause gefahren sind, hatte der Lauser aber sein neues Hänselshirt aus einem wirklich tollen Baufahrzeugejersey an und bei einem Zwischenstopp auf der Heimfahrt sind im Eisenbahnmuseum ein paar Bilder davon entstanden 🙂

Baufahrzeuge Bagger Laster Schaufelbagger Betonmischer Kipplaster Jersey Stoff & Liebe Slimfit Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin genäht von Zum Nähen in den Keller

Steht er nicht da wie ein Model? 😀 Na gut, das war ein Zufallstreffer. Zusammen mit den Zügen hat sich der Lauser aber gerne fotografieren lassen. Und dass er im Museum auf dem stillgelegten Gleis stehen durfte, war natürlich auch sehr cool 🙂

Hier ist aber auch ein Bild vom Shirt, auf dem man den schönen Jersey viel besser erkennt 😉

Baufahrzeuge Bagger Laster Schaufelbagger Betonmischer Kipplaster Jersey Stoff & Liebe Slimfit Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin genäht von Zum Nähen in den Keller

Den Jersey habe ich schon letztes Jahr bei Stoff & Liebe gekauft und in echt finde ich ihn noch schöner als auf dem Bild, dass ich im Onlineshop gesehen hatte. Der Jersey fühlt sich einfach toll an und wie auf dem Bild zu sehen ist, ist er auch durchgefärbt, also auch von innen so richtig schön blau. Das habe ich gleich genutzt, um das Halsbündchen und die Ärmel mit der linken Seite vom Stoff einzufassen.

Baufahrzeuge Bagger Laster Schaufelbagger Betonmischer Kipplaster Jersey Stoff & Liebe Slimfit Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin genäht von Zum Nähen in den Keller

Für den Stoff hatte ich irgendwie im Kopf, dass daraus ein eher eng geschnittenes Shirt werden sollte. Nachdem der Lauser in diesem Jahr nun in die kleinste Größe (104) vom Slimfit-Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin hineingewachsen ist, habe ich den Jersey nun auch endlich vernäht. Und es kam genau so raus, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich finde es ja irgendwie total cool und lässig so. 🙂

Der Lauser steht da oben übrigens oben auf einem alten Stellwerk, das im Museum auch von innen besichtigt werden konnte – und das für kleine Hochzeitsgesellschaften sogar als Standesamt zugelassen ist. Das Stellwerk stand ursprünglich, bis es aufgegeben wurde, woanders und ist dann in Blumberg  wieder aufgebaut worden. Mich hatte da ja sehr fasziniert, wie mit mechanischen Hebeln wohl die Weichen gestellt werden konnten. Das sah schon sehr ausgeklügelt aus.

Baufahrzeuge Bagger Laster Schaufelbagger Betonmischer Kipplaster Jersey Stoff & Liebe Slimfit Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin genäht von Zum Nähen in den Keller

Da wir ganz spontan bei der Durchfahrt beschlossen hatten, das Eisenbahnmuseum zu besuchen, haben wir keine Fahrt mit der historischen Eisenbahn gemacht. Beim nächsten Mal wollen wir aber unseren Besuch zeitlich so planen, dass wir die Runde mit der Dampflok fahren können. Darauf freut sich der Lauser schon. Aber auch ohne Bahnfahrt war er von dem Besuch im Museum fasziniert. Im Außenbereich gab es das Stellwerk, ein altes Bahnwärterhäuschen und ein paar alte Loks zu besichtigen und im Innenraum war eine Ausstellung, in der uns besonders auch das Modell der Sauschwänzlebahn gefallen hat. Da der Lauser seit kurzem auch seinen Namen (so ein bisschen…) schreiben kann, hat er sich auch in das Gästebuch eingetragen, das im Museum auslag:

Baufahrzeuge Bagger Laster Schaufelbagger Betonmischer Kipplaster Jersey Stoff & Liebe Slimfit Shirt Hänsel & Gretel von Erbsenprinzessin genäht von Zum Nähen in den Keller

Ob wir es wohl so bald wieder hin schaffen, dass wir den Eintrag wiederfinden? Einen Besuch ist die Sauschwänzlebahn unserer Meinung nach auf jeden Fall wert!

Habt ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag verlinke ich hier:

autos&co-350px bio: stoff linkparty       

4 Kommentare

  1. schöne Dinge

    13. Juli 2018 at 3:16 pm

    Den Stoff hab ich auch schon in 2 Farben vernäht… zwergi liebt es… wobei es sind beide Langärmelig… vielleicht schaff ich es aus den Resten noch ein kurzes zu nähen.
    Grüße Sonnenblume

    • AAAAHHHH, den gab es auch noch in anderen Farben? Ich überlege gerade, ob ich froh oder traurig darüber bin, dass ich „nur“ den dunkelblauen bekommen habe. Gekauft hätte ich ihn sicherlich auch in anderen Varianten 😀 Den Stoff finde ich wirklich super und langärmelig kann ich ihn mir auch gut vorstellen. Ich drücke dir die Daumen für die funktionierende Resteverwertung!
      Schönes Wochenende
      Jana

  2. Tolle Bilder und das Shirt ist prima, der Stoff sieht sehr kuschelig aus. Unserem Junior würde das Museum sicher auch gefallen, mit der Bahn bin ich auch schon mal gefahren, das wäre was für den Oma und Opabesuch. LG Ingrid

    • tantejana

      17. Juli 2018 at 4:00 pm

      Danke, liebe Ingrid! Vor fast 30 Jahren bin ich auch mal mit der Sauschwänzlebahn gefahren – wer weiß, vielleicht saßen wir ja sogar gemeinsam drin? 😀 Ob es damals das Museum schon in dieser Form gab oder „nur“ die Eisenbahn, weiß ich nicht mehr. Ich war vor allem davon begeistert, wie schön und liebevoll das Museum eingerichtet ist und da es für meinen Lütten überhaupt nicht langweilig war, kann ich mir gut vorstellen, dass auch dein Junior das spannend findet.
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*