Schlüsselanhänger mit Namen

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Am Geburtstag bringen die Kinder bei uns im Kindergarten jeweils eine Kleinigkeit mit. Ganz klar, einen Kuchen, Muffins, Obstplatten oder sowas werden in der Gruppe gerne gesehen. Ich habe aber erst dieses Jahr geblickt, weshalb der Lauser auch immer wieder mal Süßigkeiten im Rucksack hatte. Offensichtlich bringen viele Kinder auch für alle anderen Kinder in der Gruppe eine Kleinigkeit mit, oft eben eine Süßigkeit, einen selbstgebackenen Keks oder ähnliches. Süßigkeiten bekommen Kinder ja tendenziell immer schon genug, bei Pinterest hatte ich aber total süße Schlüsselanhänger mit Namen gesehen und die habe ich nachgebastelt.

Die Buchstabenperlen habe ich schon vor längerer Zeit mal gekauft, als ich die bunt gemischt in einer Tüte gefunden hatte. Bunte Holzperlen und Schlüsselanhänger mit Karabinern habe ich im Internet bestellt, ebenso wie ein Regenbogengummiband. Die Schlüsselanhänger waren schnell gemacht und mir hat das Zusammenpuzzeln der Buchstaben und Perlen sogar richtig Spaß gemacht. Bei ein paar wenigen hat auch der Lauser geholfen. So richtig Lust hatte er dieses Mal aber nicht auf das Perlen auffädeln 😀 Da die Perlen aber tatsächlich recht billig produziert sind, war das auch nicht immer einfach, teilweise musste ich erst mit einer dicken Nadel Farbreste aus dem Perlenloch entfernen, um das Gummiband durchzubekommen.

Auch als Anhänger an Geschenken haben wir die Schlüsselanhänger in der Zwischenzeit schon verschenkt. Das oben ist übrigens unser Prototyp, danach haben wir dann das Gummiband gekauft und damit geht das Auffädeln und Verknoten auch tatsächlich einfacher. Die Kinder im Kindergarten haben sich wohl über die Schlüsselanhänger gefreut und viele haben sie jetzt an ihren Kindergartentaschen und -rucksäcken hängen. 🙂


verlinkt bei:

5 Kommentare

  1. Oh, da habt ihr eine feine Idee umgesetzt, super!!! Und ich habe wieder etwas gelernt: Regenbogengummiband kannte ich bisher nicht. Vielen Dank für’s Zeigen und ein feines Wochenende, liebe Grüße an Dich von Katrin

  2. Liebe Jana,
    was für eine tolle Idee! Die Schlüsselbänder gefallen mir unheimlich gut!
    GLG
    Christiane

  3. Das ist eine tolle Idee, ich habe noch so viele schöne bunte Perlen hier liegen. Hast du einen Tipp für mich, wo man Gummiband und diese hübschen kleinen Perlen mit Buchstaben bekommen kann? LG Ingrid

    • Liebe Ingrid,
      schön, dass ich dich inspirieren konnte 🙂 Das Gummiband habe ich von Amazon, das heißt „Tofree Elastische Schnur Schnur Regenbogen Farbe Faden Schnur mit 1mm Durchmesser für DIY Handwerk, 100m“. Die Buchstabenperlen habe ich schon vor so langer Zeit gekauft, dass ich mich nicht mehr erinnern kann. Am wahrscheinlichsten waren die von Ebay. Wenn du da nach Buchstabenperlen oder Buchstabenwürfel suchst, findest du ziemlich viele Ergebnisse.
      Viel Spaß beim Basteln!
      LG Jana

  4. Liebe Jana,

    die Bänder/Schlüsselanhänger sind ganz große Klasse. Ich mag die Idee sehr. Schade, dass der Junior schon groß ist und ich mit ihm keine Bastelei mehr starten kann. 😉

    Herzensgrüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*