Freitagsfüller KW02/2020

Das Jahr ist schon 10 Tage alt und so langsam wird es mal Zeit, dass ich aus meiner Blog-Weihnachtspause zurückkehre. Eine To Sew-Liste muss ich noch anlegen für dieses Jahr, die Linkpartysammlung muss dringend überarbeitet und aktualisiert werden und ein paar Beiträge liegen hier auch in der Warteschleife. Unter anderem darf ich nächste Woche auch einen Beitrag in Karins tollem Menschen(s)kinder-Blog-Hop veröffentlichen! Aber heute ist ja Freitag, da beginne ich erst einmal mit einem Freitagsfüller 😉 Danke an Barbara für die Schreibimpulse und gute Besserung!

Wie immer sind Barbaras Schreibimpulse fettgedruckt, meine Ergänzungen sind in normaler Schrift 🙂

1. Man könnte meinen, es wäre schon Frühling. Oder noch früher Herbst. Auf jeden Fall nicht Januar und damit mitten im Winter. Klar, ein warmer Winter macht noch keinen Klimawandel. Aber in der Summe ist es doch mehr als eindeutig, dass wir so langsam wirklich was tun müssen. Wer es noch nicht glaubt, kann es sich ja vielleicht von Harald Lesch erklären lassen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=QWfzim9Ttyc

2. Freitag ist mein Lieblingstag der Woche, weil da in der Regel ganz viel mit dabei ist, was ich mag. Ich habe meistens meinen Telearbeitstag, deshalb darf ich mir morgens ein kleines bisschen mehr Zeit lassen, wach zu werden und muss auch den Buben nicht so früh aus dem Bett schmeißen. Ich bekomme am Vormittag meistens in aller Ruhe ganz viel gearbeitet, was unter der Woche zwischen Terminen und Telefonaten liegengeblieben ist, kann also mit einem guten Gefühl ins Wochenende starten. Zum Mittagessen gibt es immer etwas, das der Bub und ich ganz besonders mögen (der Mann aber nicht unbedingt). Am Nachmittag ist Tennistraining, und danach in der Regel ein Playdate, das ist für den Lauser schön und ich habe auch wieder ein paar Minuten. Je nachdem zum Arbeiten, für den Haushalt oder auch für mich 🙂 Abends geht es dann zum Wocheneinkauf, wir essen meist irgendwo auswärts und können entspannt ins Wochenende starten. Ist doch toll, oder?

3. Ich möchte bitte gerne in einer Welt leben, in der wir alle respektvoll miteinander und mit unseren Ressourcen umgehen. Ja, das gilt auch für mich selber, denn ich kann auch vieles noch besser machen.

4. Mein neues Bullet Journal ist das Beste, was ich bis jetzt im neuen Jahr gekauft habe. In kupfer, mir gefällt es richtig gut. 🙂

https://www.instagram.com/p/B63IWS-HM8t/

5. Wir brauchen weniger. So viel Verzicht wäre das doch gar nicht, oder? Ich lasse mir gerade auf Spotify von Christoph Maria Herbst das Buch Wir sind das Klima! von Jonathan Safran Foer vorlesen. Darin sagt der Autor an einer Stelle, dass viele ja sagen, dass es nichts bringe, selber was gegen den Klimawandel zu tun, weil einer alleine das ja nicht schaffen kann. Aber genau das sei der Grund, warum jeder für sich was tun muss, denn das klappt nur, wenn wir alle gemeinsam jeder für sich was ändert. Naja, er hat es schöner ausgedrückt 😛

6. Der Lauser braucht, bis es zum Klaviervirtuosen reicht, noch ein wenig Übung. Und das haben wir heute schon wieder vergessen… Morgen dann aber wirklich!

Abstrakt, Kunst, Hintergrund, Schwarz, Klassiker

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Einkaufen und die heute show (die kommt doch hoffentlich wieder, oder?), morgen habe ich geplant, das Haus aufzuräumen und endlich mal wieder in meine Nähzimmer zu kommen (da erste Mal dieses Jahr!) und Sonntag möchte ich den Tag mit meinen Lieben genießen!

Schönes Wochenende!

Hinweis: alle Bilder, sofern nicht eingebettet, sind von Pixabay. Vielen Dank an die Fotografen, die ihre Werke kostenlos zur freien Verfügung gestellt haben.

1 Kommentar

  1. Nähkäschtle

    Dein Freitag klingt toll – irgendwie entspannt ins Wochenende zu starten wünsche ich mir seit Jahren, aber in meinem Job klappt genau das irgendwie nicht … da hofft man immer das man am Wochenende schafft, was unter der Woche … puuh, ich bin dann mal korrigieren … LG Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*