Freitagsfüller #649

Es ist Freitag und ich freue mich auf das Ende einer gefüllten Arbeitswoche. HOCH DIE HÄNDE – WOCHENENDE! 😀 Während ich hier auf die Rückmeldung von einem Kollegen warte, die ich zum Weiterarbeiten benötige, schreibe ich doch mal eben schnell in einem Päuschen einen kleinen Text mithilfe von Barbaras wundervollen Freitagsfüller-Lücken.

1. Muss man eigentlich jeden Trend mitmachen? Also ich nicht. Zumindest nicht ganz jeden 😀

2. Das habe ich anders gesehen als ich jung war. Da wollte ich “in” sein und dazu gehören. Jetzt bin ich nicht mehr ganz so jung und achte mehr darauf, dass ich mich wohl fühle. Vielleicht bin ich auch einfach bequem geworden. Löcher in den Jeans, so wie sie mir seit einer Weile wieder auf der Straße auffallen, würde ich zumindest nicht mehr wollen. Da werden mir die Knie viel zu kalt 😀

3. Den Geschmack von eingezuckerten Erdbeeren mit Milch werde ich wohl immer mit meiner Oma verbinden. Bei ihr kam dann auch immer noch ein großzügiger Schuss süße Sahne mit rein.

Bild von Jill Wellington auf Pixabay 

4. Schon so oft, wenn ich über meinen Twitter-Feed gelesen habe, habe ich gedacht: was soll das? Insbesondere aus der rechten Ecke finden sich da immer wieder mal Kommentare, die mir die Haare zu Berge stehen lassen. Andererseits finde ich aber auch Infos, die mich interessieren, Meinungen, die mich zum Nachdenken bringen und Tweets, die mir ein vergnügtes Lächeln ins Gesicht zaubern. 🙂

5. Meine Mutter sagte leider manchmal Dinge, die mich sehr verletzt haben. Einige davon tun bis heute weh und das finde ich sehr schade. Dafür, wie ein herzliches und liebevolles Verhältnis zwischen Mutter und Kind aussehen und funktionieren kann, habe ich kein gutes Beispiel und so ist es für mich eine sehr große Herausforderung, Fehler nicht zu wiederholen.

6. Abends kann ich nicht ohne ein Hörspiel oder Hörbuch einschlafen. Das bringt meine Gedanken zur Ruhe und ich kann mich wunderbar entspannen.

Bild von Felix Lichtenfeld auf Pixabay 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Essen und unser Familienkino, morgen habe ich geplant, einzukaufen und endlich die Wäsche zusammenzulegen, die sich hier (gewaschen) stapelt und Sonntag möchte ich mit Mann und Kind nach Pfullingen zur Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins fahren. Die Klasse vom Lauser hat nämlich einen Preis im Schulwanderwettbewerb gewonnen und darüber freue ich mich wirklich sehr!

Schönes Wochenende euch! 🙂

1 Kommentar

  1. Anni

    Ein schöner Freitags-Füller, liebe Jana. Ich habe lange nicht mehr mitgemacht, könnte ich auch endlich mal wieder tun. ♥

    Liebe Grüße und viel Erfolg und vor allem Freude bei den Wochenend-Vorhaben

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*