Schon 8 Jahre alt! Das Geburtstagsshirt

Mei, jetzt ist mein Kind schon acht Jahre alt. Wie die Zeit vergeht! Das musste natürlich gefeiert werden. 🙂 Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder ein Geburtstagsshirt und das möchte ich euch heute zeigen. Noch mag der Lauser, wenn ich für ihn nähe, wahrscheinlich war es aber das letzte Mal, dass er sich über ein eher kindliches Motiv gefreut hat. Naja, mal abwarten 😀 Dieses Jahr verkündete ein Dino auf dem Shirt das neue Alter:

Wie schon vom ersten Geburtstag an, habe ich auch dieses Jahr wieder ein Raglanshirt nach Klimperklein für ihn genäht. Dieses Jahr passt die Größe 128 perfekt. Schlichtes dunkelblau mit hellgrüner Einfassung, ansonsten nur gesäumt. Mit der Cover komme ich so langsam besser zurecht, ein bisschen Luft nach oben ist aber noch 😀 Ich freue mich aber trotzdem über die schönen Saumnähte.

Die Applikation ist ein “Taschntier” nach Laleloup. Da so ein Shirt in 128 ja doch nicht mehr so klein ist, habe ich die Vorlage in 125% ausgedruckt, das finde ich auch ganz stimmig so. Vielleicht seht ihr es auf dem Bild: Ganz vorsichtig habe ich mich auch mal an Schattierungen probiert. Der Dino einfach so war mir doch etwas zu schlicht, gerade, da in der Vorlage kein Mund eingezeichnet ist. 🙂

Falls es euch interessiert: hier könnt ihr die bisherigen Geburtstagsshirt noch einmal sehen:

  • Zum 1. Geburtstag eine gekaufte Aufbügel-Applikation mit Segelboot in Größe 80
  • Zum 2. Geburtstag ein Zug in Größe 86
  • Zum 3. Geburtstag Bobo Siebenschläfer in Größe 92
  • Zum 4. Geburtstag gab es leider kein Shirt: Das Kind war krank und ich habe es nicht geschafft, eines zu nähen 🙁
  • Zum 5. Geburtstag ein Legomännchen in Größe 110
  • Zum 6. Geburtstag ein Monstertruck in Größe 116
  • Zum 7. Geburtstag ein Seemann mit 7-Tattoo in Größe 122 – und das habe ich gar nicht auf dem Blog gezeigt…

Das Geburtstagsshirt lag wie immer auf dem Geburtstagstisch bereit. Auf dem Geburtstagszug sollten dieses Jahr drei Kerzen brennen – na gut, dann halt 3 😀 In den Geschenken waren ein größeres Legoset, zwei Spiele und Bücher. Er hat sich darüber gefreut und den gesamten Nachmittag nach der Schule damit verbracht, das Lego aufzubauen 🙂

Dieses Jahr gab es einen Schokoladenkuchen – eine Fertigbackmischung von Lindt, die mir sehr gut geschmeckt hat. Nur die Brausekügelchen auf der Schokolade waren im Kontrast wirklich sehr sauer. Aber sie sehen hübsch aus… 😀

Letztes Jahr ist der Kindergeburtstag ja ausgefallen, dieses Jahr planen wir wieder. Wahrscheinlich werden wir jeweils 2-3 Kinder zu einem “Kinoabend” einladen. Dann schauen wir einen Kinderfilm bei uns im Wohnzimmer über den Beamer, dazu gibt es lauter ungesunde Sachen zu essen – ich bin gespannt 😀


Und hier verlinke ich das Geburtstagsshirt noch.

3 Kommentare

  1. Nähkäschtle

    Ach das klingt toll und jetzt sind unsere Jungs wieder gleich alt … auch ihre Vorlieben sind sich durchaus ähnlich :-). Liebe Grüße und deine Shirts sind einfach wunderbar!

    • tantejana

      Liebe Ingrid,
      vielen Dank! Die Geburtstagsshirts entstehen hier zwar oft auf den letzten Drücker, sie sind für mich aber dennoch immer ganz besondere Projekte 🙂
      LG Jana

  2. Anni

    Sooooo schön. ♥ ♥ ♥

    Herzensgrüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*