Das letzte eaSy-Shirt für dieses Jahr

So gegen Silvester hin gibt es ja viele Dinge, die man zum letzten Mal im laufenden Jahr tut. Das letzte Mal zur Arbeit (yeah, das war am vergangenen Freitag 🙂 ), das letzte Mal Duschen (dieses letzte Mal habe ich definitiv noch vor mir :mrgreen: ) und irgendwann wird auch das letzte Mal für dieses Jahr eine Windel gewechselt 🙄 oder die Jacke angezogen. Letzteres meist kurz vor Mitternacht 🙂 Und ich zeige euch heute das letzte eaSy-Shirt für dieses Jahr.

eaSy-Shirt (leni pepunkt) aus tollem Polizeijersey. Zum Nähen in den Keller

Genäht habe ich das Shirt aus dem tollen Polizeijersey, den ich in einer Ü-Tüte von Michas Stoffecke hatte. Den finde ich ja so richtig klasse. Er ist so ein bisschen wie ein Wimmelbild und erzählt total viele Geschichten. Der kleine Spatz findet den Unfall am besten 🙂

eaSy-Shirt (leni pepunkt) aus tollem Polizeijersey. Zum Nähen in den Keller.

Unten am Saum habe ich noch ein kleines Stückchen Fuchswebband angenäht. Eigentlich wollte ich das ja in die Naht mit einfassen – aber irgendwie vergesse ich das immer! 😀 Naja, so sieht es auch witzig aus. Wie schon bei diesem Shirt habe ich auch wieder auf das Bauchbündchen verzichtet und das Shirt einfach etwas länger zugeschnitten und gesäumt. Das gefällt mir sehr gut so und ich finde auch, dass es dem kleinen Spatz gut steht.

eaSy-Shirt (leni pepunkt) aus tollem Polizeijersey. Zum Nähen in den Keller

Oh nein, jetzt will die mich schon wieder fotografieren…

Wenn der kleine Spatz doch nur nicht so kamerascheu wäre im Moment… 😆

eaSy-Shirt (leni pepunkt) aus tollem Polizeijersey. Zum Nähen in den Keller

Naja, von hinten hat mein Mann noch ein Foto hinbekommen. Das Shirt sitzt auf jeden Fall gut, gerade auch ohne Bauchbündchen. Allerdings ist Größe 86/92 jetzt doch schon fast ein wenig kurz.

Der kleine Spatz gehörte ja um seinen 2. Geburtstag herum noch zu den eher kurzgewachsenen Zwergen in seiner Altersgruppe. Erst kurz nach dem Geburtstag haben wir auch die letzten klimperkleinen Shirts in Größe 80 aussortiert (dieses hier zum Beispiel). Und dann, schwuppdiwupp, ist er so in die Höhe geschossen, dass Kaufklamotten in Größe 86 überhaupt nicht mehr passen und auch die im Sommer noch auf Zuwachs genähten T-Shirts in Größe 86 jetzt knapp wirken. Da hat er doch glatt bei seinem letzten Wachstumsschub eine Kleidergröße übersprungen!

Insofern wird das letzte eaSy-Shirt für dieses Jahr wahrscheinlich auch das letzte eaSy-Shirt für eine Weile bleiben, bis dann die nächste Größe, 98/104, passt – vielleicht nächsten Herbst? Und demnächst zeige ich dann auch die ersten Shirts in Größe 92. Da sind nämlich tatsächlich auch schon welche fertig, die nur noch aufs Fotografieren und verbloggen warten 🙂

Und was macht ihr heute zum letzten Mal in diesem Jahr?

Schnitt Shirt: eaSy von leni pepunkt in 86/92 | Traktorjersey: aus einer Überraschungstüte von Michas Stoffecke | rotes Bündchen: weiß ich leider nicht mehr

Das Shirt wird natürlich auch noch verlinkt und damit stolz präsentiert! Mit dem Motiv (u.a. auch Hubschrauber und Polizeiautos) passt es natürlich in meine eigene Linkparty Autos & Co.:

autos&co-350px

Habt ihr gesehen, wie viele Links da schon reingewandert sind? Okay, ich halte selber definitiv den Rekord 😉 Aber ich freue mich, dass auch sonst schon so viele tolle und inspirierende Fahrzeugwerke verlinkt wurden – gerade jetzt, während ich diesen Blogbeitrag vorbereite, sind es schon 25! Damit hätte ich im ersten Monat noch gar nicht gerechnet 🙂 Gefreut habe ich mich auch sehr, als ich das letzte Mal bei Nähfrosch auf den Blog geschaut habe. Da habe ich doch tatsächlich das Autos & Co.-Logo in der Seitenleiste gefunden 🙂

Ich verlinke das Shirt außerdem noch hier:

      

9 Kommentare

  1. Mal wieder super süß 🙂
    Ich werde morgen das letzte mal um half fünf aufstehen. Juchuu….wie ich mich freue.
    LG Nine

  2. Das Shirt ist wunderschön und der Stoff total super! Ich saß heute wohl das letzte mal dieses Jahr an meiner Nähmaschine. Werde sie vermissen… schon komisch, oder? Dafür habe ich heute richtig viel genäht (für meine Verhältnisse). Eben habe ich noch aus dem Feuerwehrstoff ein Shirt für den Kuschelprinzen genäht. Ich hoffe das kann ich auch noch deiner Autolinkparty hinzufügen. 😉
    LG Sabrina

  3. Huhu, das ist echt ein toller Stoff. Wimmelbuch … ja, das habe ich auch gedacht. Meine Tochter wächst gerade in die Gr. 86 rein mit 16 Monaten. Sie ist eher lang für ihr Alter.

  4. Der Stoff ist ja genial… der wäre auch was für Zwergi. Wimmerbücher mag er neben Fahrzeugen auch sehr sehr gerne.
    Außerdem mußte ich über einen Post gerade richtig lachen. Das letzte Mal Windeln wechseln… wann werden wir das? Dieses Jahr hoffentlich vor 21 Uhr am 31.12. Wobei, wenn er so drauf ist wie gestern, dann schafft er sogar mit seinen 2 1/4 Mitternacht auch noch. Waren gestern auf Geburtstag… ich wollte nur zum Essen mit und dann mit dem Zwerg heim – so spätestens um 19:30… was macht Zwerg? schläft mittags beim Bücher gucken ein… und war nicht wach zu bekommen… und abends waren wir dann bis 22:15 auf dem Geburstag und kurz vor 23 Uhr hat Zwerg endlich geschlafen.
    Ist gerade ganz schlimm… wenn er mittags schläft – und wenn es nur 20 Minuten im Auto sind, dann bekommenwir ihn vor 22 Uhr kaum ins Bett.
    Ich hoffe, das ändert sich bald.
    Grüße Sonnenblume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: