Kleines rosa Ferkel – Schweinchen Richard

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Vor einer Weile habe ich ja schon mal mein ersten Häkelversuche gezeigt. Und tatsächlich macht mir das Häkeln von einfachen kleinen Figuren immer noch Spaß. Und geht auch immer schneller 😉 Für Richard the Pig aus dem Buch Edward’s Menagerie habe ich nur etwas mehr als zwei Zugfahrten zwischen Stuttgart und Frankfurt gebraucht. Da es jetzt deutlich schneller vorangeht, macht das Häkeln auch zunehmend mehr Spaß.

Zum Häkeln habe ich dieses Mal Catania Original in schweinchenrosa genommen. Die Wolle gibt es praktischerweise im Supermarkt und bei diesem rosa musste ich gleich an das Schweinchen in Edwards freche Tierparade denken.

Gehäkelt habe ich mit einer 2,5er-Häkelnadel. Das Schweinchen ist hübsch klein geworden. Also nicht winzig, aber gegen Piotr den Eisbären, bei dem ich deutlich dickere Wolle und natürlich auch eine dickere Häkelnadel genommen habe, ist mein Häkelferkel doch eher klein.

Ganz besonders niedlich finde ich ja das kleine Ringelschwänzchen. 🙂 Was ich mit Richard the Pig jetzt anfange, weiß ich nicht 😀 Der Lauser hat ihn nicht bestellt, also will er ihn auch nicht haben, hat er mir mitgeteilt. Er findet andere Anleitungen aus Edward’s Menagerie schöner. Also sitzt Richard jetzt bei mir auf der Kleiderkommode und jedes Mal, wenn ich draufschaue, muss ich ein bisschen grinsen. Vielleicht verschenke ich ihn irgendwann mal als Glücksbringer. Oder er sitzt als Deko auf dem Silvestertisch oder so. Hier war aber auch eher der Weg das Ziel. 🙂 Meine Hände hatten was zu tun und mein Kopf musste sich so aufs Zählen und Häkeln konzentrieren, dass ich auch beim Zugfahren richtig abschalten konnte. 🙂


Mein Häkelferkelchen verlinke ich noch hier:

4 Kommentare

  1. So niedlich Dein Schweinchen, liebe Jana!!! Und der Spruch vom Lauser ist ja wohl Oberklasse… ;o)
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

  2. Jesses, wie putzig. ♥
    Herzensgrüße
    Anni

    • tantejana

      15. September 2019 at 6:23 pm

      Liebe Anni,
      ich weiß gar nicht, warum deine Kommentare plötzlich verdächtig erscheinen und ich sie extra freischalten muss? 😀 Vielen Dank auf jeden Fall. Ich freue mich über das Schweinderl. Das Häkeln macht ja doch mehr Spaß, wenn auch irgendwas dabei raus kommt 😉
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*