Eine Tiptoitasche zum Geburtstag

Der kleine Spatz war vor kurzem zu seinem ersten Kindergeburtstag ohne Elternbegleitung eingeladen – er wird ja schon so groß! Sein Kindergartenfreund B. ist 4 Jahre alt geworden und das muss natürlich gefeiert werden. Damit nicht jeder ein kleines Geschenkchen anbringt, hat B.s Mama ein etwas größeres Geschenk für alle Gästekinder gemeinsam besorgt, an dem sich jeder finanziell beteiligt hat. Ein Tiptoi sollte es werden, der unter anderem auch mal unterwegs – im Restaurant, auf Autofahrten… – dafür sorgen soll, dass es B. nicht langweilig wird. Weil ich gerade für Kinder ungern nur einen Geldschein in einen Umschlag packe und weil ich das sowieso schon lange mal ausprobieren wollte, habe ich für B. eine Tiptoitasche genäht, mit der er sein neues Spielzeug noch besser mitnehmen kann.

Tiptoi Tasche Tip Toi Platz für 2 Bücher und Tiptoistift. Zum Nähen in den Keller, nähen für Jungs, total praktisch zum Mitnehmen. Nähen für Kinder.

Die Tasche habe ich mehr oder weniger frei Schnauze genäht. Also ohne Schnittmuster oder Vorlage. Meine erste Idee war, mich an den Pixibuchtaschen zu orientieren, die ich so gerne mag (siehe z.B. hier oder hier). Ganz ideal erschien mir das aber doch nicht. Die Bücher sind ja ziemlich groß, deshalb sollten auch Henkel dran. Und auch der Tiptoistift sollte irgendwie mit transportiert werden können. Damit der Inhalt der Tiptoitasche gut geschützt ist, habe ich die Tasche außerdem mit Volumenvlies H630 gefüttert, bei den Henkeln kam H250 zum Einsatz.

Von innen sieht die Tasche so aus:

Tiptoi Tasche Tip Toi Platz für 2 Bücher und Tiptoistift. Zum Nähen in den Keller, nähen für Jungs, total praktisch zum Mitnehmen. Nähen für Kinder.

Es gibt Platz für zwei Bücher und da die Öffnungen zum Einschieben der Bücher zur Mitte zeigen – also bei der geschlossenen und an den Henkeln getragenen Tasche nach unten – habe ich Laschen zum Verschließen angebracht. Bei der Größe der Tasche habe ich übrigens einfach ein Buch auf den Stoff gelegt und ein bisschen was zugegeben. Als ich dann Fotos gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass ich leider nicht das größte Buch ausgesucht habe. Das passt zum Glück aber gerade so auch in die Tasche hinein – Glück gehabt!

Tiptoi Tasche Tip Toi Platz für 2 Bücher und Tiptoistift. Zum Nähen in den Keller, nähen für Jungs, total praktisch zum Mitnehmen. Nähen für Kinder.

In der Buchmitte ist Platz für den Tiptoistift. Eine Lasche, die mit einem Kam Snap geschlossen wird, sorgt auch hier dafür, dass der Stift nicht so leicht verloren geht. An dieser Tasche habe ich eine ganze Weile rumrätseln müssen und ich durfte auch gleich zweimal wieder auftrennen. Da hatte ich einen totalen Knoten im Kopf! 😀 Irgendwie habe ich es erst nach mehreren Anläufen fertig gebracht, die Lasche so anzubringen, dass man (a) den Stift auch in die Tasche reinstecken konnte und (b) die Lasche verschließen kann. 🙄

Also ich mag die Tasche, so wie sie jetzt ist – und B. wird sie hoffentlich auch gut nutzen können 🙂 Für den kleinen Spatz werde ich auf jeden Fall auch noch eine nähen, dabei aber das eine oder andere ändern bzw. andere Varianten ausprobieren.  Bestellt hat er auf jeden Fall auch gleich eine solche Tasche. Und wenn ich dann mal zufrieden bin, gibt es vielleicht auch eine kleine Anleitung? Wäre das was?

 autos&co-350px          ae9cb-weekendwonderlandbackground  

6 Kommentare

  1. Klasse gelöst! Eine wirklich rundum gelungene Tasche ist da entstanden.
    Liebe Grüße
    Jana

  2. So ein tolles Geschenk. Das wird mit Sicherheit mit viel Begeisterung genutzt werden.
    Liebe Grüße
    Bettina

  3. Gibt’s mittlerweile die Nähanleitung? Die bräuchte ich uuuuunbedingt. :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: